Justin Kirk

Beginnend mit dem Tag, an dem Pauline (Clémence Poésy) ihm im Bus ihre Hilfe anbietet, stolpert der sture, vom Leben erschöpfte Matthew Morgan (Michael Caine) zurück ins Glück.

Obervampirin Cisserus und ihre Freundin Goody leben als sozialisierte Blutsauger im heutigen New York. Da Goody bereits Mitte des 19. Jahrhunderts in eine Untote verwandelt wurde, hat sie den Anschluss an das digitale Zeitalter verpasst und kann dementsprechend mit Handys, iPhones oder Facebook nichts anfangen. Goodys beste Freundin Stacy, die noch eine relativ junge Vampirin ist, sieht das Ganze nicht so eng und passt sich der modernen Gesellschaft an, besucht eine Abendschule und verliebt sich in ihren Sitznachbarn Joey Van Helsing. Dann gibt es auch noch Vlad Tepes, der eher das Pfählen von glasierten Äpfeln als das menschliche Blutvergießen propagiert. Zudem eröffnet er die wöchentlichen Treffen der ELFs (Extented Life Forms).

Lektor Will Randall wird von einem Werwolf gebissen. Von da an verwandelt sich der Leisetreter in einem ehrgeizigen Mann. Er gibt seiner untreuen Ehefrau den Laufpass und bootet seinen Konkurrenten aus. Als dieser ebenfalls zum Werwolf wird, kommt es zum erbarmungslosen Kampf auf Leben und Tod.

Der mächtige Darkseid (Steve Blum) bedroht mit seiner riesigen Armee aus Paradämonen die Erde. Alleine können die Superhelden der Welt nicht viel gegen die bevorstehende Invasion ausrichten. Und so schließen sich Superman (Alan Tudyk), Batman (Jason O'Mara), Wonder Woman (Michelle Monaghan), The Flash (Christopher Gorham), Green Lantern (Justin Kirk), Shazam (Sean Astin) und Cyborg (Shemar Moore) zur "Justice League" zusammen, um in einem unerbittlichen Krieg die Menschheit mit vereinten Kräften vor den Außerirdischen zu retten.

Kim genießt mit ihren beiden Mitbewohnerinnen Laura und Deena das Nachtleben von Los Angeles. Die drei Freundinnen nutzen ihre Schönheit und Jugend aus, um wilde Partynächte zu feiern und zahlreiche One-Night-Stands zu erleben. Nach einer intimen Nacht wird Kim jedoch unbeabsichtigt schwanger. Das bringt sowohl ihr Leben als auch das ihrer Freundinnen aus dem Gleichgewicht. Gemeinsam versuchen sie, die Normalität zu wahren und das Kind als alleinerziehende Mütter großzuziehen, was aber nur mäßig erfolgreich funktioniert. Als Kim schließlich auf den attraktiven Nicolas trifft und sich von ihm angezogen fühlt, beschließt sie, ihm die Existenz des Kindes zu verschweigen. Doch auch das bringt unangenehme Konsequenzen und neue Probleme.

Der italienischstämmige Arturo Bandini ist während der großen Depression von Colorado nach Los Angeles gezogen, um seiner Familie und seinen Freunden zu beweisen, dass er es als Schriftsteller schaffen kann. In einer schäbigen Bar lernt er die feurige Mexikanerin Camilla kennen, die seine Gefühle nur bedingt erwidert. Sie verliebt sich in einen weißen Barmann – und schließlich in harte Drogen, die ihren Niedergang bedeuten. Erst als er sich von Camilla frei machen kann, platzt bei Bandini der kreative Knoten.

Molly Bloom ist eine junge talentierte Skifahrerin und die große Hoffnung der USA bei den Olympischen Spielen, doch nach einer schweren Verletzung muss sie ihre Karriere notgedrungen aufgeben. Auch ihr Jurastudium schmeißt Molly wenig später hin und landet über Umwege schließlich in der Welt des Underground-Pokers. Schnell erkennt sie, dass sie ein Talent für die Organisation der illegalen Wettbewerbe hat und stellt schließlich ihr eigenes Pokerturnier auf die Beine – der Beginn einer langen Karriere. Zu Mollys Klientel zählen prominente Gesichter aus Hollywood, Sportstars, einflussreiche Geschäftsmänner sowie auch – allerdings ohne Blooms Wissen – die russische Mafia. Dadurch findet das große Geschäft eines Tages ein jähes Ende – mitten in der Nacht wird Molly vom FBI verhaftet. Als ihr einziger Verbündeter entpuppt sich ihr Strafverteidiger Harlie Jaffey. Er ahnt, dass in Bloom mehr steckt als in den Boulevard-Blätter geschrieben steht…

Gegen den Strom

— Against the Current

Auch fünf Jahre nach dem Tod seiner schwangeren Frau hat Paul den Verlust noch nicht verkraftet. Er nimmt sich vor, den Hudson River von Troy bis New York hinunter zu schwimmen. Begleiten sollen ihn bei diesem mehrtägigen Unterfangen seine Freunde Jeff und Liz in einem Boot. Es dauert nicht lange, bis Jeff dämmert, dass Paul fest entschlossen ist, sich nach dem Ende des Abenteuers umzubringen.

Die schwangere Porno-Darstellerin Elektra Luxx möchte der Sexfilmindustrie den Rücken kehren und versucht stattdessen, als Lehrerin eine Klasse von Hausfrauen in Sextechniken zu unterrichten. Doch unerwartet taucht jemand aus Elektras Vergangenheit auf, um sie um einen Gefallen zu bitten und stürzt ihr neues Leben dadurch wieder ins Chaos.

In der Comedyserie Kidding ist Jim Carrey als Jeff aka Mr. Pickles zu sehen, eine Ikone des Kinderfernsehens, Leuchtturm der Güte und Weisheit für die leicht zu beeindruckenden jungen Seelen Amerikas und deren Eltern. Außerdem ist er Inhaber eines millionenschweren Markenimperiums.

A.P.B. ist eine US-amerikanische Dramaserie aus dem Hause FOX, die im Jahr 2016 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Die Geschichte dreht sich um den Milliardär Gideon Reeves, der eine grausame Gewalttat bezeugen muss. Daraufhin wendet er seine Talente im Tech-Bereich an, um etwas gegen die Missstände in Chicago zu unternehmen.

Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes löst die Hausfrau und Mutter Nancy Botwin das Problem, ihre Familie zu ernähren, indem sie beginnt, mit Haschisch zu dealen. Obwohl sie schnell einen festen Kundenstamm aufbaut, wird ihr Leben jedoch alles andere als einfach. Nicht nur, dass sie nun alle Hände voll zu tun hat, ihre neue Tätigkeit vor den Nachbarn, allen voran der neugierigen Celia, zu verheimlichen! Auch ihre beiden heranwachsenden Söhne sorgen für allerlei neue Probleme.

Engel in Amerika

— Angels in America

Prior Walter (Justin Kirk) und Louis Ironson (Ben Shenkman), ein schwules Paar, dass auseinander geht, als Prior aufgrund von AIDS krank wird. Aber Krebs ist nicht die einzige Veränderung in Priors Leben: er hat plötzlich Visionen von einem Engel (Emma Thompson, Sinn und Sinnlichkeit), der ihm eröffnet, dass er ein Prophet sei. Louis, der mit Krankheit und Sterblichkeit nicht gut umgehen kann, verlässt seinen Partner und beginnt eine Beziehung mit Joe Pitt (Patrick Wilson), einem Mormonen, der sich nicht zu seiner Homosexualität bekennt und für Roy Cohn (Al Pacino, Hundstage) arbeitet - einen überzeugten, konservativen Rechtsanwalt, der bekannt ist für seine üblen Machenschaften hinter den Kulissen. Dazu kommt noch Joes depressive und halluzinierende Frau Harper (Mary Louise Parker, Grüne Tomaten), seine zielstrebige aber offene Mutter Hannah (Meryl Streep, Adaption.), ein offensiver Transvestit/Krankenpfleger namens Belize (Jeffrey Wright, Basquiat, der hier seine viel gerühmte Rolle aus der Broadway-Produktion spielt), und so erhält man nach und nach einen Einblick in die Vielzahl von Charakteren und Handlungssträngen von Kushners ambitioniertem Werk.

Jacqueline ‚Jack‘ Barrett flieht nach New York, nachdem sie vor dem Traualtar erfahren musste, dass ihr Bräutigam sie mit der Brautjungfer betrogen hat. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Audrey. In Audreys Haus trifft sie zufällig auf Jill, der überlegt, mit seiner Freundin Elisa zusammenzuziehen. Doch Jack hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Jill.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat