Katrin Filzen

Es war einmal die stolze Prinzessin Isabella von Geranien, die war schön, aber hochmütig. Als ihr Vater sie vermählen will, ist ihr kein Bewerber gut genug, sei sein Name auch noch so blumig. Auch den edlen Richard von Begonien, dem sie eigentlich im Herzen zugetan ist, lässt sie abblitzen und verspottet ihn als „König Drosselbart“. Da reicht es ihrem Vater. Er schwört, die hochmütige Tochter dem erstbesten Bettler zur Frau zu geben, der sein Schloss betritt. Auf einmal tritt ein Spielmann vor die Tür. Im Kostüm des einfachen Bettlers möchte Richard seiner Auserwählten den Hochmut austreiben. Der König lässt seine Tochter mit ihm vermählen und schickt sie anschließend fort. Isabella muss mit ihm in seine bescheidene Hütte ziehen und fortan kochen, putzen und auf dem Markt billige Ware verkaufen, um zu überleben.

3 ½ Stunden

— 3 ½ Stunden

Die Geschichte des Mauerbaus aus neuem und frischem Blickwinkel, hochspannend und emotional packend erzählt.

Aus Angst vor dem skrupellosen Gangsterboss, mit dem sich ein Hamburger Banker eingelassen hat, muss seine ganze Familie über Nacht ihr bisheriges Leben komplett hinter sich lassen. Doch trotz Polizeischutz sind die Drehers nicht sicher vor Darankow, der bereits einen Kronzeugen in die Luft sprengen ließ. Daher riskiert Vater Simon ein gefährliches Doppelspiel: Obwohl ihn Ermittlerin Thern und ihr Team nur schützen, wenn er hundertprozentig kooperiert, liefert er nichts Belastendes. Er weiß, dass Darankow mit allen Mitteln verhindern wird, dass er doch noch au Event-Thriller über eine Familie im Zeugenschutzprogramm.

Die alleinerziehende Mutter Nina (Lisa Maria Potthoff) findet überraschend endlich wieder einen Mann, der ihr gefällt. Mark (Manuel Rubey) ist gutaussehend, charismatisch und schnell wird aus dem anfänglichen Flirt eine ernsthafte Beziehung. Euphorisch stellt Nina ihre Liebe dem befreundeten Paar Melanie (Ulrike Krumbiegel) und Andreas (Justus von Dohnányi) vor und auch Mark scheint hin und weg von der neuen Frau an seiner Seite zu sein. Spontan zieht er zu ihr aufs Land. Vor dem Neuanfang muss Mark Nina aber zunächst ein schwerwiegendes Geständnis machen: Er saß nämlich sieben Jahre im Gefängnis, nachdem er seine Ex-Freundin im Affekt erschlagen hatte. Ein Schock für Nina, doch sie beschließt, Mark trotzdem eine Chance zu geben. Doch dann verschwindet Melanie plötzlich spurlos. Ihr Mann Andreas tobt vor Eifersucht und verdächtigt Mark, eine Affäre mit seiner Frau gehabt zu haben. Auch Ninas Vertrauen in ihren Freund beginnt zu bröckeln. Dann wird eine Leiche im Wald gefunden...

Mordkommission Königswinkel

— Mordkommission Königswinkel

Julia Bachleitner untersucht den Mord an einem Journalisten, der einer Geschichte über die italienische Mafia im Allgäu auf der Spur war. Der, ihr zugeteilte, Kollege saß drei Jahre unschuldig im Gefängnis, doch niemand ist sich sicher, wie weit man ihm trauen kann.

Prinzessin Elisabeth macht sich auf zur Vermählung mit Prinz Leopold. Zu ihrem Schutz bekommt sie drei Dinge mit: das sprechende Pferd Falada, drei geheimnisvolle Blutstropfen und die Zofe Magdalena. Diese hat in Kindertagen eine unverzeihliche Schmach durch das Königshaus erlitten und nutzt die Reise, um sich für das Unrecht zu rächen. Kurzerhand zwingt sie die Prinzessin zu einem Rollentausch.