Kevin McDonald

Nachdem Lilo und Stitch alle 625 'Experimente' - von Jamba erschaffene Aliens - zum Guten bekehrt haben, werden sie für ihre Dienste geehrt, und Stitch kehrt mit Pleakly und Jamba zurück in die Galaxie. Dort wird Jamba allerdings von Dr. van Hamsterdam gezwungen, ein neues Experiment zu schaffen, dass die Welt erobern soll: Leroy, der teuflische Zwillingsbruder von Stitch. Getarnt als Stitch macht sich Leroy auf den Weg nach Hawaii und verbreitet Chaos über die ganze Insel. Sofort eilen Stitch, Pleakly und Jamba zur Erde, um Lilo und ihren Freunden zu helfen. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, Leroy zu besiegen und Dr. van Hamsterdam endgültig unschädlich zu machen?

Jahrelang hat sich das Alien Zim, das in dem Körper eines Schuljungen steckt, auf die Ankunft seiner Rasse auf der Erde vorbereitet, um den Planeten zu erobern. Als er herausfindet, dass seine außerirdischen Freunde gar keine Invasion auf die Erde planen, verliert er sowohl den Glauben an seine Mission als auch an sich selber. Das nutzt sein Mitschüler Dib Membrance, sein Erzfeind, um ihm endgültig den Gar auszumachen.

Die stupsnasige Außenseiterin Lilo will einen Tanzwettbewerb gewinnen. Für die Choreographie holt sie sich Inspiration beim King of Rock'n'Roll: Elvis. Der chaotische, aber gutmütige Alien Stitch unterstützt seine beste Freundin wie immer nach Kräften - doch wird er immer häufiger von unkontrollierbaren Bösartigkeitsanfällen heimgesucht. Das ruft die beiden anderen außerirdischen Gäste in Lilos Haus auf den Plan. Sie versuchen Stitchs Verwandlung aufzuhalten.

Versteckt im staubigen Regal des Antiquitätenhändlers Horus Galloway hockt ein arglistiger Dämon im tönernen Gefängnis und wartet nur auf eine Gelegenheit, alle Personen außer den Pechvögeln, die ihn befreien, in rasende, blutgierige Amokläufer zu verwandeln. Galloways Enkel, der College-Student Casper, hat mit dem Ding schon als Kind schlechte Erfahrungen gemacht, und kann doch nicht verhindern, dass der Geist nach unsachgemäßer Behandlung durch seine Freunde ausbricht und den Fluch in blutige Tat umsetzt.

The Ladies Man

— The Ladies Man

Because of his salacious language, late-night radio advice-show host Leon Phelps, along with his sweet and loyal producer Julie, is fired from his Chicago gig. Leon gets a letter from a former lover promising a life of wealth, but he doesn't know who she is. Can Leon find his secret sugar-mama? What about Julie?

Der verrückt-geniale Professor Jamba wird von der Erde weg entführt. Er soll seine weiteren 625 Experimente neben Nummer 626, Stitch, herausrücken. Lilo und ihr bester Freund Stitch versuchen ihn zu retten, schließlich gehört Jamba auch irgendwie zur großen hawaiianischen Familie. Die beiden erwecken gegen striktes Verbot eines der Experimente mit Wasser zum Leben. Es erweist sich als noch unbezähmbarer als damals Stitch und flüchtet. Zu dumm, dass der böse Hamsterdam als Lösegeld für Jamba alle 625 Experimente fordert.

Casper soll endlich lernen, wie man ein gruseliges Gespenst wird. Kibosh, der Herr der Unterwelt, schickt ihn deshalb zur Gruselschule. Dort macht er eine schreckliche Entdeckung: Seine Lehrer wollen Kibosh betrügen und die Herrschaft an sich reißen.

Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein extraterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt. Dort trifft er auf die kleine Mädchen Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird ...

Es ist Heiligabend, und am Flughafen möchten alle Reisenden so schnell wie möglich fürs Weihnachtsfest zu ihren Familien. So auch die Kids Spencer, Grace, Charlie, Donna und Beef – die Fünf sind ohne Begleitung eines Erwachsenen unterwegs. Doch dann wird der Flughafen wegen eines gewaltigen Schneesturms geschlossen. Anstatt aber Trübsal zu blasen, beschließen die Kids, das Beste aus den Feiertagen zu machen – indem sie den Flughafen richtig aufmischen! Die ausgelassenen Fünf tricksen den zuständigen Airport-Manager und seinen einfach gestrickten Assistenten immer wieder aus: Nach wilden Verfolgungsjagden in Golfplatz-Wagen und Achterbahnfahrten über Gepäckrutschen surfen die Kids durch Schneewehen und verwandeln den weihnachtlichen Flughafen in ein gehöriges Chaos.

Lilo & Stitch: The Series is the animated television spinoff of the feature film, Lilo & Stitch and the follow-up to Stitch! The Movie. It was aired on Disney Channel worldwide, but has only been released on DVD in Japan, in four box sets.

Das Volk des Planeten Irk hat nur ein Ziel: sich das Universum Untertan zu machen. Nach dem ersten fehlgeschlagenen Versuch planen die Anführer der Irks jetzt die Mission „Drohender Untergang 2“! Um den nervenden Zim los zu werden, schicken sie ihn auf die Erde – in der Hoffnung, dass er in den Weiten des Weltalls verloren geht. Doch gemeinsam mit seinem Roboter Gir erreicht Zim die Erde und beginnt sofort, die Invasion vorzubereiten. Er tarnt sich als Schüler und seinen Roboter als Hund. Nachdem sich die beiden eingerichtet haben, schleust sich Zim in die Schule ein. Dort trifft er auf Dib Membrane, den Sohn eines bekannten Wissenschaftlers. Dib merkt sofort, dass mit Zim etwas nicht stimmt. Doch keiner glaubt ihm, da er an der Schule als Spinner verschrien ist.