Kōhei Miyauchi

Eine alte Legende besagt, dass der Besitzer alles sieben Dragonballs den allmächtigen Drachen Shenlong herbeirufen kann und sich von diesem Drachen einen Wunsch - egal welcher Art - erfüllen lassen kann. Das abenteuerlustige Mädchen Bulma trifft zum ersten mal auf den kleinen Son-Goku. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach den sieben Dragonballs, um deren ungeheuerliche Kräfte freizusetzen. Währenddessen merkt der kleine Son-Goku, dass die größte aller Kräfte in seinem Inneren liegt. Die Legende ist geboren!

Dragonball: Das Schloss der Dämonen

— ドラゴンボール 魔神城のねむり姫

Krelin und Son-Goku wollen Muten Roshis Schüler werden. Dafür müssen die beiden jedoch zuerst eine Aufgabe erfüllen: Muten Roshi verspricht, denjenigen zu unterrichten, dem es gelingt, ins Schloss der Dämonen einzudringen und die schlafende Prinzessin zu befreien, die sich dort der Legende nach seit über 5.000 Jahren befinden soll. Krelin und Son-Goku brechen auf. Und auch Bulma, Yamchu, Oolong und Pool begeben sich auf den Weg zum Schloss der Dämonen. Bald stellt sich heraus, dass es sich bei der schlafenden Prinzessin um einen Diamanten handelt, mit dem Hausherr Lucifer böses im Schild führt. Wird es unseren Freunden gelingen, Lucifer daran zu hindern, mit Hilfe der schlafenden Prinzessin die Erde in ewige Dunkelheit zu stürzen?

Dragonball Z: Angriff der Cyborgs

— ドラゴンボールZ 極限バトル!三大超サイヤ人

In der Stadt tauchen die von Dr. Geros Computer erschaffen Cyborgs C14 und C15 auf. Die beiden Kampfmaschinen haben nur ein Ziel: Sie wollen Son-Goku töten. Trunks und Son-Goku gelingt es, die beiden Cyborgs in eine einsame Gegend zu locken, um dort ungestört kämpfen zu können. Unerwartet erscheint dort plötzlich ein weiterer gefährlicher Cyborg: C13. Es entbrennt ein heftiger Kampf, in den sich auch noch Vegeta einmischt. Als Super-Saiyajins gelingt es Son-Goku, Trunks und Vegeta, die Cyborgs C14 und C15 zu vernichten. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass C13 ein viel stärkerer Gegner ist als die anderen beiden Cyborgs. Werden Son-Goku und seine Freunde es schaffen, den gefährlichen C13 zu vernichten?

Dragonball Z: Der Legendäre Super-Saiyajin

— ドラゴンボールZ 燃え尽きろ!!熱戦・烈戦・超激戦

Ein Super-Saiyajin hat die Süd-Galaxie angegriffen. Meister Kaio bittet Son-Goku um Hilfe, der sich sofort auf den Weg macht. Inzwischen ist Paragus, ebenfalls ein Saiyajin, auf der Erde gelandet und bittet Vegeta mitzukommen. Angeblich möchte er ihn zum König auf dem neuen Planeten Vegeta krönen. Vegeta lässt sich locken, Trunks, Krelin, Son-Gohan, Oolong und Muten Roshi fliegen ebenfalls mit nach Neu-Vegeta wo die Z-Kämpfer auch Broly, den Sohn von Paragus, kennenlernen. Paragus behauptet, dass der legendäre Super-Saiyajin irgendwo sein Unwesen treibt und nur Vegeta ihn besiegen könne. Als Son-Goku auch auf Neu-Vegeta eintrifft stellt sich bald heraus, dass die Z-Kämpfer in eine Falle getappt sind. Welche finsteren Pläne verfolgen Paragus und sein Sohn Broly?

Dragonball Z: Die Todeszone des Garlic Jr.

— ドラゴンボールZ オラの悟飯をかえせッ!!

Der fiese Giftzwerg Garlic Jr. sucht die sieben Dragonballs, um sich von Shenlong ewiges Leben zu wünschen. Sein Plan gelingt, und er sieht sich schon als allmächtigen Tyrann. Doch er macht einen Fehler: er entführt Son-Gohan, und das macht Son-Goku verdammt wütend! Zusammen mit Piccolo greift er Garlic Jr. an, doch jemand, der ewig lebt, ist ein schwerer Gegner. Und dann öffnet sich das Tor zur Todeszone...

Dragonball Z: Super-Saiyajin Son-Goku

— ドラゴンボールゼット 超スーパーサイヤ人じんだ孫そん悟ご空くう

Ein riesiger Asteroid nimmt Kurs auf die Erde - Das Ende der Welt steht kurz bevor. Son-Goku und Kuririn schaffen es mit vereinten Kräften gerade noch den Asteroiden von seinem tödlichen Kurs abzulenken. Wie sich jedoch bald herausstellt befand sich auf der Oberfläche des Asteroiden ein fremdes Raumschiff: An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug und dessen Gefolsleute, die sich auf den Weg zur Erde gemacht haben, um die Ressourcen des Planeten für ihre Zwecke zu nutzen und die Bewohner der Erde zu unterdrücken. Nachdem Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis der Dragonballs kommt und diese zusammensammelt, scheint es, als könne ihn niemand mehr aufhalten. Wird es Son-Goku noch gelingen, die Erde aus den Fängen dieses mysteriösen Eindringlins zu retten?

Dragonball Z: Die Entscheidungsschlacht

— ドラゴンボールZ 地球まるごと超決戦

Weltraumpiraten landen mit Ihrem Raumschiff auf der Erde und pflanzen dort einen Samen des "Baumes der Macht" ein. Dessen Wurzeln verschlingen sämtliche Energie eines Planeten und zerstören somit jegliches Leben. Natürlich wollen Son-Goku, Son-Gohan und deren Freunde dies verhindern. Sie versuchen, den Baum zu zerstören und werden daraufhin von den gefährlichen Weltraumpiraten angegriffen. Tales, der Anführer der Piraten, kann durch den Verzehr einer Frucht des Baumes seine Kräfte enorm steigern und stellt sich Son Goku zum Kampf. Werden Gokus Kräfte reichen, um Son Gohan und die Erde zu retten?

Dragonball Z: Coolers Rückkehr

— ドラゴンボールZ 激突!!100億パワーの戦士たち

Nach Son-Gokus Sieg über Cooler, Freezers Bruder, ziehen dunkle Wolken über dem friedlichen Planeten Neu Namek auf. Der "Ghetti Stern", ein riesiger Metallplanet, überdeckt den Planeten. Die Bewohner Neu Nameks werden von einer hoch entwickelten Roboterarmee gefangen genommen. Son-Goku und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, den Planeten von den unbekannten Angreifern zu befreien. Völlig unerwartet trifft Son-Goku dabei auf einen alten Bekannten: Seinen größten Rivalen Cooler, den alle für Tod geglaubt hatten. Werden die beiden Super-Saiyajins Son-Goku und Vegeta dieser Übermacht gewachsen sein?

In einer fernen und bizarren, nur zuweilen der unseren noch recht ähnlichen Welt leben die letzten Überlebenden der Menschheit auf mit Sauerstoff versorgten Wüsteninseln, derweil den Rest des Planeten eine fremdartige, in ätzenden Stickstoff eingehüllte Pilzbotanik überwuchert, aus der heraus neue Tierarten zum Siegeszug über die Erde aufbrechen. Prinzessin Nausicaä ist bereit, diese Natur zu respektieren, die meisten ihrer Mitmenschen dagegen wollen die Pilzwälder vernichten. Ein Krieg der Arten ist die unausweichliche Folge.

Das Schloss des Cagliostro

— ルパン三世 カリオストロの城

Lupin und sein Partner Jigen fahren gemütlich eine Straße entlang, als sie mitbekommen, wie eine Frau von zwielichtigen Typen verfolgt wird. Lupin rettet die Frau namens Clarisse und verliebt sich sofort in sie, doch kaum ist sie gerettet, ist sie schon wieder weg. Die Spur führt zu einem gewissen Graf Cagliostro, der Clarisse zur Heirat zwingen will, um an einen sagenumwobenen Schatz zu gelangen.

Hikaru Shidou, Umi Ryuuzaki und Fuu Hououji sind drei recht unterschiedliche 14-jährige Schülerinnen verschiedener Schulen aus Tokio, die aufeinandertreffen, als ihre Klassen alle einen Ausflug zum Tokyo Tower machen. Dort werden sie von einem gleißenden Licht geblendet und finden sich ohne Erklärung in der Welt Cephiro wieder. Prinzessin Emeraude wurde von Zagato, ihrem ehemaligen Priester, entführt, doch ohne ihre Gebete ist Cephiro dem Untergang geweiht und nur die legendären Magic Knights können helfen. Unter Anleitung von Guru Clef und der Waffenschmiedin Presea stürzen sich Hikaru, Umi und Fuu ins Abenteuer, um die drei Machins (Runengötter) Rayearth, Selece und Windam zu erwecken. Doch auch Zagato hat Anhänger, die für ihn in die Schlacht ziehen, und am Ende ist nicht alles so, wie es zu Anfang scheint.

Viele Jahre sind vergangen seit sich der kleine Son-Goku auf die Suche nach den legendären Dragonballs machte, um zu verhindern, dass sie in die falschen Hände geraten. Jetzt ist er ein erwachsener Mann, ist verheiratet und hat selbst einen kleinen Sohn. Eines Tages taucht ein außerirdischer Krieger auf, der sich als Son-Gokus Bruder Radditz vorstellt und Son-Goku erzählt, dass er keineswegs ein Mensch, sondern ein Saiyajin-Krieger sei. Seine Mission sei es gewesen, die Erde zu vernichten. Nach einem Unfall habe er jedoch sein Gedächtnis verloren. Jetzt sei es an der Zeit, den Auftrag auszuführen. Son-Goku weigert sich jedoch und zieht in den Kampf gegen neue mächtige Feinde.

Son-Goku ist ein kleiner, aber kräftiger Junge mit einem Affenschwänzchen, der völlig unbeschwert fernab der Zivilisation im Urwald lebt. Doch sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als eines Tages Bulma, ein Mädchen aus der Stadt, bei ihm auftaucht. Die schöne Bulma ist auf der Suche nach den sagenumwobenen Dragon Balls, denn wer alle sieben der zauberhaften Kugeln besitzt, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch. Eine der Kugeln hat Son-Goku von seinem Großvater geerbt und Bulma hat bereits zwei weitere gefunden. Die Beiden freunden sich rasch an und beschließen, sich gemeinsam auf die Suche nach den vier verbliebenen Kugeln zu machen. Gemeinsam lernen sie viele neue Freunde kennen und müssen so manches Abenteuer bestehen, um ihr Ziel zu erreichen...

Der kleine Nils Holgersson lebt mit seinen Eltern auf einem Bauernhof, wo er am liebsten die Tiere ärgert. Zur Strafe verzaubert ihn ein Wichtel, und Nils und sein Hamster Krümel schrumpfen auf die Größe von Zwergen. Weil Nils nun Angst vor den größeren Tieren hat, entschließt er sich, den Hof zu verlassen. Gemeinsam mit der Hausgans Martin schließt er sich einer Gruppe von Wildgänsen an, mit denen sie von nun an durch die Welt ziehen.

Marco, ein italienischer Junge, lebt mit seinen Eltern in Genua. Aber das Geld reicht nicht zum Leben und Arbeit ist auch knapp geworden. Deshalb entschließt sich Anna Rossi, Marcos Mutter, nach Argentinien zu gehen, um dort als Hausangestellte zu arbeiten. Anfangs kommen noch viele Briefe, aber nachdem Marco einen Brief bekam, dass seine Mutter krank sei, hörten ihre Briefe allmählich auf zu kommen. Marco macht sich große Sorgen und will selbst nach Argentinien fahren, um seine Mutter zu suchen. Doch sein Vater ist strikt dagegen und so stiehlt sich Marco heimlich davon und tritt mutig, mit seinem kleinen weißen Affen, eine abenteuerliche Reise durch Argentinien an.

Heidi

— アルプスの少女ハイジ

Waisenkind Heidi ist fünf Jahre alt. Tante Dete, die sich bis jetzt um sie gekümmert hat, muss nun in der Stadt arbeiten und will Heidi zu ihrem Großvater bringen, der auf einer Alm im Gebirge wohnt. Schon am frühen Morgen verlassen sie den Kurort Bad Ragaz, wo Tante Dete bis jetzt gearbeitet hat. Heidi hat alles übergezogen, was sie besitzt – wie eine dicke Puppe sieht sie aus. Ein freundlicher Dorfbewohner nimmt sie bis Maienfeld am Fuß der Berge mit. Er bedauert Heidi wegen des einsamen Lebens, das sie schon so früh wird führen müssen. Oben im Berg liegt das „Dörfli“, wo Heidi geboren ist. Viele Leute sprechen mit Dete, aber sie verstehen nicht, daß sie Heidi alleine beim Großvater auf der Alm lassen will. Der alte Großvater ist bei den Dörflern nicht sehr beliebt, sie halten ihn für dickköpfig und meinen, man dürfe so ein kleines Kind nicht seiner Obhut überlassen. Tante Dete widerspricht ihnen. Weiter geht der Fußmarsch zur Alm. Unterwegs macht Heidi die Bekanntschaft Peters, des Hütejungen aus dem „Dörfli“. Bis jetzt war Heidi schweigsam, langsam beginnt sie aufzutauen. Sie ist beeindruckt von der neuen Umgebung und von Peters Frohsinn, ihre trüben Gedanken verfliegen. (Text: KiKa)