Lola Kirke

Tom Cruise spielt einen Draufgänger, der sich Anfang der 80er Jahre als Waffenschmuggler, Drogenhändler und verdeckter CIA-Agent auf ein irrwitziges Abenteuer einlässt.

Eine Gruppe passionierter Frauen starten eine Revolution: sie wollen ihre Brustwarzen befreien und den weiblichen Körper endlich entkriminalisieren.

Amid the dust storms and economic depression of Dust Bowl Era Oklahoma, Eugene Evans finds his family farm on the brink of foreclosure. Discovering fugitive bank robber Allison Wells hiding in his small town, he is torn between claiming the bounty on her head and his growing attraction to the seductive criminal.

Als eines Nachts ihre 24-jährige Tochter Shannan Gilbert auf mysteriöse Weise verschwindet, beginnt für ihre Mutter Mari eine dunkle Odyssee mit unbequemen Wahrheiten über ihre Tochter, sie selbst und die Rolle der Polizei. Da sie ihre Tochter um jeden Preis finden will, verfolgt Mari Gilbert die letzten bekannten Schritte von Shannan und landet bald in einem abgesperrten Stadtviertel in den sozial fragwürdigen Randgebieten von Long Island. Ihre Entdeckung ruft die Polizei und die Medien auf den Plan, denn plötzlich geht es um mehr als ein Dutzend unaufgeklärte Morde an Prostituierten – alles junge Frauen, die Mari nicht in Vergessenheit geraten lassen will.

Keine einfache Reise wartet auf die gestresste Lynn. Ihr ältester Sohn heiratet auf dem Landsitz von Lynns kühler, distanzierter Mutter, die ihr nie das Gefühl vermittelte, etwas anderes als eine Enttäuschung zu sein. Mit dabei sind Lynns jüngere Kinder, die beide knietief in Drogen- und Depressionskrisen stecken. Auch das Verhältnis zum Ältesten ist nicht das Beste. Der wuchs beim Ex und dessen neuer Frau auf. Letztere drängt sich für Lynns Gefühl etwas zu stark in den Mittelpunkt des Familienfestes. Prompt kommt es zum Streit.

Once considered a teen prodigy, a recovering addict sobers up and tries to get her writing career back on track. She begins a relationship with a rising author known for his wartime memoirs.

Als persönliche Assistentin von Heather Anderson, einer jungen Schauspielerin in Los Angeles, versucht Jill LeBeau ihrer aufstrebenden Klientin jeden Wunsch von den Lippen abzulesen: Das Meeting mit dem cholerischen Regisseur übernehmen, die Paparazzi abwimmeln und auch mitten in der Nacht ist Jill immer für Wünsche da. Eines Morgens wird sie jedoch mit einer Situation konfrontiert, die sie so nicht vorhergesehen hat. Heather liegt in einer riesigen Blutlache im Flur ihres Hauses, tot, erschossen mit der Waffe von Jill. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt sie im glamourösen Hollywood schließlich auf einige schmutzige Details aus Heathers Vergangenheit.

Franny und ihre Familie haben sich voneinander entfremdet, die junge Frau lebt entfernt von ihren Verwandten. Als ihr Bruder Henry nach einem Autounfall im Koma liegt, fühlt sie aber die Verpflichtung, nach New York City zurückzukehren. Franny liest das Notizbuch des Verletzten, um dessen Leben, das der aufstrebende Musiker in Brooklyn führte, auf den Grund zu gehen. Was ist in ihrer Abwesenheit passiert? Die Heimkehrerin besucht die Musiker und anderen Künstler, die Henry mochte, und kommt dabei auch mit James Forester in Kontakt, dem musikalischen Idol des Bruders. James ist trotz seiner Berühmtheit ein schüchterner und zurückgezogener Mann. Franny und James beginnen eine Liebesbeziehung, die aber schon bald durch ungünstige Umstände gefährdet wird…

Die Serie basiert auf dem autobiografischen Roman "Mozart in the Jungle" von Blair Tindall und dreht sich um "Sex, Drugs and Classical Music". Der Zuschauer erfährt, was hinter der Bühne eines Konzerthauses geschieht - nicht weniger spannend als die Aufführung selbst

Lola Kirke | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat