Mario Nascimbene

Axel Munthe – Der Arzt von San Michele

— Axel Munthe – Der Arzt von San Michele

Der junge schwedische Landarzt Axel Munthe verzichtet darauf, in seiner Heimatstadt eine für ihn vorgesehene Praxis zu übernehmen und heiratet auch nicht, wie geplant, seine Jugendliebe Ebba. Stattdessen geht er nach Paris, wo er sich dem berühmten Forscher Louis Pasteur anschließt. Durch eine Gräfin wird er schließlich in die Pariser Gesellschaft eingeführt. Rasch wird Munthe zum Liebling der Hautevolee, zum Modearzt der Betuchten und Hochadeligen. Doch als er eines Tages davon hört, dass in Neapel eine Cholera-Epidemie ausgebrochen ist, lässt er alles stehen und liegen und reist nach Süditalien, um zu helfen, wo er kann. Anschließend geht Munthe nach Rom, wo er es zu Ruhm und Vermögen bringt. Schließlich avanciert er sogar zum Leibarzt des schwedischen Königs. Auf der Höhe von Ruhm und Anerkennung entschließt sich Axel Munthe, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, und lässt sich auf Capri nieder. Dort schreibt er, bei fortschreitender Erblindung, seine Memoiren.

Nach dem tragischen Unfalltod ihres Ehemannes kehrt die junge, gut aussehende Witwe Jessica Brown aus Amerika in ihr sizilianisches Heimatdorf zurück.

Unser Mann in Rio

— Se tutte le donne del mondo

Ein durchgedrehter brasilianischer Industriemogul wird von US-Agenten am Start einer Rakete gehindert, durch deren Strahlung alle Männer unfruchtbar werden...

Als Dinosaurier die Erde beherrschen, fristet der Felsenstamm ein karges Leben. Tumak wird im Streit vom Vater verstoßen. Von Dinosauriern und Diplodocus attackiert, erreicht er den Muschelstamm und verliebt sich in die schöne Loana, die von Häuptling Ahot begehrt wird. Tumak wird mit Loana ausgestoßen, die von einem Flugsaurier entführt wird und ins Meer fällt. Beim Felsenstamm schlägt Tumak den Aufstand des Rebellen Sakana dank Loana und ihrer Leute nieder. Ein Vulkanausbruch dezimiert die Stämme, die eine neue Heimat suchen.

Wilder Sommer

— Estate violenta

Sommer 1943: Die Medienberichte überschlagen sich – die Alliierten haben Sizilien besetzt, und das Kriegsgeschehen breitet sich mit Riesenschritten gen Norden aus. Im kleinen Badeort Raccione in der Nähe von Rimini hingegen ist die Welt noch in Ordnung: Der Bombenhagel erreicht die Bewohner bislang nur über die Nachrichten, und das Einzige, was die sommerliche Postkartenidylle stören kann, sind Tiefflieger über dem Sandstrand. Auch Carlo Caremoli, der gerade aus der Schweiz zurückgekehrt ist, wo er sich erfolgreich vor dem Kriegsdienst gedrückt hat, genießt mit seinen Freunden die Leichtigkeit des unbeschwerten Seins. Gemeinsam plündern sie den Schwarzmarkt und die Geheimvorräte der Eltern, lassen die Champagnerkorken knallen oder planschen ausgelassen im Mittelmeer. Als Carlo zufällig Roberta begegnet, deren Mann im Krieg gefallen ist, ist es um die beiden geschehen: Ein Sommernachtstraum der Leidenschaften beginnt – der Alltag ein einziger (Liebes-)Rausch.

Die Lebensgeschichte Jesu Christi nach dem Text der vier Evangelien. Der Film begleitet Jesus über die verschiedenen Stationen seines Wirkens bis zu seiner Kreuzigung und Auferstehung. -

Mario Nascimbene | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat