Mary-Colin Chisholm

Elegant verknüpft sein Road Movie die Suche eines Jungen nach seiner kulturellen Identität mit seinem sexuellen Erwachen – und wurde dafür bereits auf den Filmfestival Toronto gefeiert.

Tess Thorne ist eine berühmte Krimi-Autorin und auf dem Rückweg von einer Lesung. Um schneller nach Hause zu kommen, nimmt sie eine Abkürzung, die ihr von der Veranstalterin Ramona Norvell geraten wurde. Plötzlich hat sie jedoch eine Reifenpanne und bleibt mitten auf der verlassenen Landstraße stehen. Als ein freundlicher Fremder sein Auto anhält und seine Hilfe anbietet, ist Tess zunächst erleichtert. Doch der körperlich überlegene Mann vergewaltigt sie brutal und lässt sie halbtot liegen.

1964 trennt Dr. David Henry seine Tochter von ihrem Zwillingsbruder, um seiner Frau die Down Syndrom-Erkrankung der Tochter zu verheimlichen. David vertraut das Baby einer Krankenschwester an und bricht jeden Kontakt ab, um sich ganz auf seinen Sohn und seine Frau zu konzentrieren. Im Laufe der nächsten 25 Jahre muss David jedoch qualvoll mit ansehen, wie seine Familie zerbricht, während seine Tochter in einer harmonischen Familie zu einer jungen Frau heranwächst. Dabei ist ihm ständig bewusst, dass er sein dunkelstes Geheimnis niemals verraten darf.

Seit der Highschool war die eingeschworene Clique um Tyler Crawley nicht mehr vereint, doch nun planen die fünf Freunde ein langes gemeinsames Wochenende, um über alte Zeiten zu philosophieren und sich gegenseitig auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Alle sind im Laufe der Zeit unterschiedliche Wege gegangen und nun hoffen sie ihrer Freundschaft mit einem Ausflug neue Stärke zu verleihen. Im verschneiten Wald, nicht weit weg von ihrer Hütte, finden sie zufällig einen gespenstischen, schimmernden Korridor aus Licht. Darin verbirgt sich eine geheimnisvolle, mächtige Energie – eine Art Kraft oder Geist, die die Freunde zunächst wie eine Droge berauscht. Anschließend führt sie jedoch zu Angst und Verrat, bis die Fünf sich schließlich gegenseitig nach dem Leben trachten und ein Kampf ums Überleben beginnt.