Nana Visitor

Der verantwortungslose Mittvierziger Bud hat gerade mal wieder ein Versprechen zuviel seiner schulpflichtigen Tochter gegenüber gebrochen, in dem er lieber zechen statt wählen ging (und obendrein den Job verlor), als plötzlich die Behörden, die Medien und der gesamte Staatsapparat auf der Hausmatte stehen, weil es irgend einem Fehler zufolge bei der Präsidentenwahl nun offenbar allein auf seine Stimme ankommt. Und diesmal will Bud seine Tochter nicht enttäuschen, selbst wenn ihm Larry King persönlich auf die Pelle rückt.

Der kiffende, saufende und fluchende Teddybär Ted und sein bester Freund John Bennett sind zurück. Letzterem kommt nach Teds Hochzeit mit seiner großen Liebe Tami-Lynn eine ganz besondere Rolle zu. Weil Ted und seine menschliche Frau nun nämlich auch noch Eltern werden wollen, die Biologie den Zeugungsakt zwischen Mensch und Teddybär jedoch unmöglich macht, soll John Samen spenden. Abseits dessen bliebe aber auch noch eine weitere Hürde zu überwinden: Damit Ted Papa sein darf, muss er beweisen, dass er eine waschechte Person ist. Also wenden sich die zwei Kumpels an die taffe Anwältin Samantha Jackson und mit ihrer Hilfe schließlich an den renommierten Menschenrechtsanwalt Patrick Meighan, um Teds Bürgerrechte einzufordern.

Angie geht seit neuestem aufs College und muss sich als braves christliches Mädchen an die dort herrschenden rauen Kiffersitten erst gewöhnen. Um ein bisschen Geld zu verdienen, heuert sie als Babysitterin bei einer vertrauenerweckenden Farmerfamilie an. Die Eltern müssen zu einer Landwirtschaftsmesse, der kleine Knabe mit dem Cowboyhut wird als pflegeleicht beschrieben. Zunächst geht alles gut, doch dann taucht ein bedrohlicher Fremder auf. Angie wehrt sich nach Kräften, ohne zu ahnen, dass es größere Probleme gibt als den Fremden...

Dr. Juliet Dermer, Fachärztin in der Unfallchirurgie, kann ihr Glück zunächst kaum fassen, als sie auf der Suche nach einem bezahlbaren Wohnobjekt in der besseren Gegend von New York City auf den Vermieter und sympathischen Kuscheltypen Max trifft, der ihr eine traumhafte Mietmansarde anbietet. Auch die Miete hält sich in Grenzen, da das Haus aufwendig renoviert werden soll und dadurch mit Lärmbelästigung zu rechnen ist. Max und Juliet kommen sich näher, aber Juliet blockt, da sie die Trennung von ihrem Ex noch nicht richtig verarbeitet hat. Eigentlich fühlt sich Juliet in der neuen Wohnung recht wohl, wenn sie nicht neuerdings so gerädert wäre oder sogar morgens verschläft.

In dem inspirierenden Drama baut sich ein junger Koch nach der Zerstörung seines Restaurants eine neue Existenz auf. - Der junge Chefkoch Sam steht vor dem Aus, als ein gewaltiger Hurrikan die Stadt Atlantic City und das Restaurant seiner Familie verwüstet. Um seine Existenz zu retten, muss Sam beim Wiederaufbau beruflich und privat volles Risiko eingehen. Unterstützer findet er in dem reichen Finanzier Tom und der frisch getrennten Sarah die Sam in einer schicksalhaften Begegnung kennenlernt.

Die Ereignisse und Episoden rund um die in ihrer Existenz bedrohten Institution entfalten sich bei aller Tragik in großer Lockerheit.

In dieser nach seinem eigenen Buch benannten Dokumentation, untersucht William Shatner das kulturelle Phänomen "Star Trek", dessen Fangemeinde und seine eigene Rolle innerhalb ihm.

Nach einer Zeit in einer Jugendstrafanstalt erhält der 18-jährige Kris Furillo die Chance, ein neues Leben zu beginnen. Ihr Talent im Umgang mit Pferden wird von einem freiwilligen und lokalen Trainer erkannt, der ihr einen Job auf der Ranch der Familie Ritter vermittelt.

Star Trek: Deep Space Nine ist eine Weltraumstation in der Nähe des Planeten Bajor. Sie wurde von den Cardassianern als Minenstation gebaut und ist entsprechend ungemütlich. Kommandiert wird die Station von Commander, später Captain, Benjamin Sisko im Auftrag der Föderation. Seine Crew ist sowohl aus Bajoranern als auch Föderationsmitgliedern zusammengesetzt.