Rhea Perlman

Funny Face

— Funny Face

In a Brooklyn threatened by disfigurement from greedy urban developers, two young people meet in a late-night bodega. Their unexpected bond takes on a romantic tone and brings solace to these two superheroes who are powerless in the face of oppression.

Obwohl Tiertrainer Eddie (Jonathan Silverman) seine tierischen Schüler liebt, duldet er daheim absolut keine Haustiere - und verbietet seinem Sohn Billy, den liebenswerten Streuner Beethoven und seine Welpenfamilie zu behalten. Als aber Hunde-Kidnapper den vierbeinigen Hauptdarsteller von Eddies neuestem Filmprojekt entführen, müssen die Studiobosse schnell einen Ersatz finden und casten zufällig den tapsigen Bernhardiner als ihren nächsten großen Star. Mit wilden Streichen und seiner einmaligen Persönlichkeit gelingt es Beethoven schließlich, neben Hollywood auch Eddies Herz im Sturm zu erobern!

Der erfolgreiche Werbemanager Daniel Miller hat einen für seine Karriere entscheidenden Tag vor sich. Doch als er am Morgen seine und andere Kinder zur Schule bringen will, wird der voll besetzte Wagen von dem flüchtigen Räuber Franklin Laszlo entführt. Der Ganove zeigt jedoch Herz, und so sind die Kinder bei der Verfolgungsjagd mit der glücklosen Polizei schnell auf seiner Seite. Daniel dagegen macht sich Sorgen um seinen Job. Aber auch hier kann der neue „Freund“ weiterhelfen.

Die Hollywoodikonen Diane Keaton, Pam Grier, Jackie Weaver und Rhea Pearlman beweisen jede Menge Rhythmusgefühl.

Captain Liebauge ist Erfinder mit Leib und Seele. Seine Zeitmaschine katapultiert ihn von New York in die ferne Zeit der Dinosaurier. Endlich kann er echte Urzeitriesen beobachten. Besonders mag er Rex, Woog, Dweeb und Elsa. Mit Hilfe eines Spezialfutters verwandelt er die Vier in winzige, friedliche Dinos und nimmt sie mit in die Gegenwart. Zurück in New York sollen die Vier den Kindern Cecilia und Louie eine Freude bereiten. Bei ihren aufregenden Abenteuern wird auch der hinterhältige Professor Krummauge auf die Dinos aufmerksam und will aus ihnen angsteinflößende Bestien für seine Show machen. Das können Captain Liebauge, Cecilia und Louie nicht zulassen...

Matilda ist ein Kind von bemerkenswerter Intelligenz und mit außergewöhnlichen, telekinetischen Begabungen gesegnet. Leider sind ihre egoistischen und dümmlichen Eltern, der schmierige Gebrauchtwagenhändler Harry Wurmwald und die aufgetakelte Bingospielerin Zinnia, viel mehr mit sich und dem Fernseher beschäftigt, als zu bemerken, dass Matilda ein Genie ist. Und die Schule, die sie für ihre Kleine aussuchen, gleicht einem Gefängnis: Die gemeine Direktorin Knüppelkuh führt ein wahres Schreckensregiment. Doch Matilda setzt sich mit ihren besonderen Fähigkeiten zu Wehr - und dann steht nicht nur die ganze Schule Kopf ...

Mark O'Brien leidet an Kinderlähmung. Das heißt, er ist zur beinahe vollkommenen Bewegungsunfähigkeit verdammt und muss die meiste Zeit des Tages in einer Eisernen Lunge verbringen. Im Alter von 38 Jahren fasst der eloquente Schriftsteller und begabte Poet einen ungewöhnlichen Entschluss. Er will Sex haben. Nachdem er sich beim örtlichen Pfarrer die "Erlaubnis" dazu geholt hat, findet Mark in der Sex-Therapeutin Cheryl, die sich auf derartige Fälle spezialisiert hat, die ideale Partnerin, um endlich seine Unschuld zu verlieren.

Elefantendame Flora hat viele Jahre lang im Zirkus kleine und große Zuschauer mit ihren Kunststückchen begeistert. Doch mittlerweile ist sie zu alt, um weiterhin auftreten zu können und soll deshalb eingeschläfert werden. Dawn, die 14-jährige Tochter des Zirkusdirektors, möchte das um jeden Preis verhindern und flieht eines Nachts mit Flora. Zusammen wollen sie Schutz in einem entfernten Elefantenreservat suchen, in dem Flora in Sicherheit ihre alten Tage genießen kann. 200 Kilometer müssen sich die beiden dafür durch Wälder und reißende Flüsse kämpfen und außerdem zwei skrupellosen Elefantenjägern entkommen.

Das „Cheers“ ist eine Kellerbar in Boston, die dem ehemaligen Baseballstar Sam Malone gehört. Wegen Alkoholproblemen musste er seine Karriere aufgeben. Inzwischen ist er trocken, doch seine andere Leidenschaft, die Frauen, hat er nicht aufgegeben. Sein kleines schwarzes Buch mit über 2500 Namen und Telefonnummern ist legendär. Hinter der Theke steht „Coach“ Ernie Pantusso, ein etwas zerstreuter ehemaliger Baseballtrainer und Clubmanager. An den Tischen bedient Carla Tortelli, die mit ihrem kessen Mundwerk garantiert keine Antwort schuldig bleibt. Treue Stammgäste sind Norm Peterson, ein kleiner Buchhalter, aber großer Sportkommentator, und der beinahe allwissende Postbeamte Cliff Calvin.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat