Richie Ren

Der Film folgt den Schicksalen von drei unterschiedlichen Frauen. Xiao Jie (Angelica Lee), 20 Jahre alt, möchte unbedingt Sängerin werden und will deshalb von Malaysia nach Taiwan ziehen. Dort soll sie zusammen mit einer weiteren Anwärterin (Kate Yeung) zu einem gefeierten Duo aufsteigen. Xiang Xiang (Rene Liu), 30 Jahre alt und Stewardess, hat die Qual der Wahl zwischen etlichen Männern, die ihr reihenweise hinterher laufen. Doch für einen einzigen Mann kann sie sich einfach nicht entscheiden, obwohl sie gerne eine feste Beziehung hätte. Lily Zhao (Sylvia Chang), 40 Jahre alt und Floristin, steht plötzlich alleine dar, als sie herausfindet, dass ihr Mann sie betrogen hat. Sie packt die Sachen und will ein neues Leben anfangen. Ihre Wege kreuzen sich am Beginn ihres neuen Lebens - auf dem Flughafen von Taipei.

Als ein gewissenhafter Gerichtsmediziner und seine Assistentin in einem Leichenschauhaus ihrer Arbeit nachgehen, werden sie plötzlich von drei maskierten und schießwütigen Einbrechern überrascht. Sie wollen ein Beweisstück vernichten, das sich in einer Frauenleiche befindet. Doch der Pathologe gibt sich nicht kampflos geschlagen und ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Die junge Bu findet eine romantische Flaschenpost und macht sich auf die Suche nach dem dazugehörigen Mann. Tatsächlich findet sie den Mann ihres Lebens, auch wenn es ein anderer ist. Romantische Prügelkomödie mit Jackie Chan.

14 Schwerter

— 杨门女将之军令如山

China im frühen 11. Jahrhundert: Während der Herrschaft des Kaisers Renzong sind in der Song-Dynastie die Staatsangelegenheiten längst vernachlässigt und die Korruption regiert. Dies macht sich das rivalisierende Land "Western Xia" zunutze und überfällt es. Yang Zongbao ist der letzte Mann im Yang-Clan, dessen Generäle die Dynastie von jeher vor Feinden beschützten. Als Yang im Krieg auf tragische Weise ums Leben kommt, scheint der Widerstand zunächst gebrochen. Seine zurückbleibende Witwe Mu Guiying schwört jedoch Rache. Sie tritt das blutige Erbe ihres Ehemannes an und führt die Frauen der gefallenen Generäle in eine letzte, alles entscheidende Schlacht...

Bu findet am Strand eine Flaschenpost von einem Albert und macht sich auf die Suche nach dem Unbekannten. Als sie ihn endlich findet, stellt sich heraus, dass er homosexuell ist. Bu beginnt eine Affäre mit seinem Freund C.N. die allerdings immer wieder von Schlägertrupps gestört wird...

"Das Gehirn" Ho Kwok-fai ist ein Meister des kreativen Mordens: Mit einem Spezialistenteam hilft er dem Zufall auf die Sprünge, die Zielpersonen sterben scheinbar ohne äußere Einwirkung. Niemand vermutet eine Straftat, die Polizei ermittelt nicht. Als ein Mitglied seiner Bande ausgerechnet durch einen solchen "Zufall" umkommt, schrillen bei Ho die Alarmglocken.

Gangster Wo aus Hongkong ist mit Kind und Kegel nach Macao ausgewandert, teils um den neuen Machthabern zu entgehen, teils weil ihm daheim der Triadenboss Fay nach dem Leben trachtet. Als Fay erfährt, dass Wo in Macao sitzt, schickt er ihm die Killer Blaze und Fat hinterher. Blaze war früher ein guter Freund von Wo, weshalb sich seine Begeisterung für den Auftrag in Grenzen hält. Lieber würden er und seine Kumpels jene Tonne Gold abgreifen, die korrupte Politiker gerade nach Macao schaffen.

Richie Ren | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat