Ryou Hirohashi

Clannad The Movie

— 劇場版 Clannad -クラナド-

"Clannad" spielt in einem Gymnasium in einer japanischen Stadt. Okazaki Tomoya ist ein Schüler, der die Schule nicht wirklich ernst nimmt, denn er kommt immer zu spät während seine Mitschüler sich auf die bevorstehende Aufnahmeprüfung vorbereiten. Deshalb hat er auch nicht viele enge Freunde. Tomoya scheint das auch nicht sonderlich zu interessieren, bis er eines Tages ein Mädchen namens Furukawa Nagisa kennen lernt, die sich ihn von da an anschließt. Zuerst dachte er, dass sie nur ein ungeschicktes Mädchen sei, doch aus irgendeinem Grund kann er sie nicht alleine lassen und hilft ihr. Dabei trifft er ein paar andere Mädchen von seiner Schule. Obwohl sie ihm anfangs eigentlich egal waren, öffnet er ihnen sein Herz, um sich besser kennen zulernen.

My Hero Academia: Two Heroes

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ~2人の英雄~

Die Yuuei-Academia macht sich bereit fürs Training im Sommercamp, da bekommen Izuku und All Might eine Einladung zu einem Trip auf die „I-Insel“. Auf dieser von Menschen geschaffenen Insel forschen die besten Wissenschaftler der Welt an den Macken der Superhelden. Dort treffen sie auf Melissa, die – wie einst auch Izuku selbst – keine Macke besitzt. Izuku freundet sich natürlich sofort mit ihr an. Doch schon bald wird die Insel von dem Bösewicht Wolfram übernommen, der damit droht, alle Menschen auf der Insel umzubringen. Das können Izuku und All Might natürlich nicht zulassen!

My Hero Academia - Heroes Rising

— 僕のヒーローアカデミア THE MOVIE ヒーローズ:ライジング

Endlich richtige Superheldenarbeit – und das ganz ohne Lehrer! Im Rahmen eines Vermittlungsprojekts sollen die Schüler der Klasse 1a der Yuei-Oberschule auf der abseits gelegenen Insel Nabu den in die Jahre gekommenen örtlichen Superhelden vertreten und übergangsweise die Bevölkerung unterstützen. Was zunächst ganz harmlos beginnt, entwickelt sich jedoch schnell zu einem gefährlichen Einsatz: Schurken haben es auf den kleinen Katsuma und dessen Spezialität abgesehen und fallen auf der Insel ein. Abgeschnitten von der Außenwelt muss die ganze Klasse zusammenhalten und zeigen, was sie bisher gelernt hat. Vor allem Izuku und Katsuki wachsen gemeinsam über sich hinaus, um Katsuma und die anderen Einwohner zu beschützen. Doch wird das gegen den superstarken Nine, der genau wie All for One mehrere Spezialitäten besitzt, wirklich ausreichen?

Strike Witches - Der Film

— ストライクウィッチーズ 劇場版

Nach der Befreiung Romagnas scheint sich die Front beruhigt zu haben. Die Witches des 501st Joint Fighter Wing haben sich in alle Windrichtungen verstreut. Yoshika Miyafuji ist zum Pilot Officer befördert worden und ist in ihre Heimat Fuso zurückgekehrt. Ihr Leben verläuft normal, bis die Witch Shizuka erscheint und Yoshika einlädt, auf einer hohen medizinischen Universität in Europa zu studieren. Währenddessen tauchen erneut Neurois an den verschiedensten Ländergrenzen auf. Kaum in Europa angekommen, muss sich Miyafuji erneut im Kampf beweisen, an der Seite ihrer Freundinnen, den Strike Witches.

In einer fernen Zukunft werden die sogenannten „Juwelen“ geboren, eine neue, dem Menschen nicht unähnliche Lebensform. Jeder der insgesamt 28 Juwelen hat eine bestimmte Rolle, wie zum Beispiel Kämpfer oder Heiler. Gemeinsam müssen sie sich gegen „Lunarier“ zur Wehr setzen, die sie angreifen und zu Schmuck verarbeiten wollen. Auch Phos würde den Lunariern ohne Zögern entgegentreten – nur hat sie als einzige keine Bestimmung. Schließlich trägt Kongou, der Leiter der Juwelen, ihr auf, ein ganz gewöhnliches Geschichtsmagazin aufzubereiten …

Gugure! Kokkuri-san

— 繰繰れ!コックリさん

Die Geschichte dreht sich um das kleine Mädchen Kohina. Kohina beschwört aus Versehen einen Kokkuri-san herauf. Dies ist ein eher rangniederer Geist aus der japanischen Mythologie. Der Kokkuri-san, den Kohina heraufbeschwört, ist ein sehr gutaussehender, weißhaariger, junger Mann. Zunächst hat er nur vor das Mädchen heimzusuchen, aber bald schon macht er sich Sorgen um das ungesunde Essverhalten Kohinas. Diese isst nämlich jeden Tag nur Fertig-Ramen. Also entscheidet er sich sie heimzusuchen, nicht um sie zu erschrecken, sondern um sie zu beschützen. Um die Sache noch etwas zu komplizieren schließen sich den beiden noch der in Kohina vernarrte Hundegeist, Inugami und der nichtsnutzige Tanuki (jap. Marderhund) Shigaraki, an.

Sailor Moon Crystal

— 美少女戦士セーラームーンクリスタル

Usagi Tsukino, eine leicht unbeholfenes, weinerliches Mädchen, im zweiten Jahr der Mittelschule, trifft eines Tages auf eine schwarze Katze mit einem Halbmondsymbol auf der Stirn und verwandelt sich in Sailor Moon, die Hüterin von Gerechtigkeit und Liebe. Schnell stellt sich heraus, dass dieses Zusammentreffen kein Zufall war und Usagi erhält – zusammen mit den anderen Wächterinnen – den Auftrag, den Illusion Silver Crystal zu finden und die Prinzessin Serenity zu beschützen. Währenddessen sendet auch Beryl, die Königin des dunklen Königreichs, ihre Lakaien aus, um den Illusion Silver Crystal zu finden. Ein Kampf um diesen unheimlich mächtigen Kristall scheint unvermeidlich.

Gundam Build Fighters

— ガンダムビルドファイターズ

Der Traum des jungen Schülers und Gunpla-Entwicklers Sei Lori ist es, eines Tages der beste Kämpfer in einem Gunpla-Turnier zu werden und seinen Vater zu überflügeln. Er ist das Einzelkind einer Familie, die einen Gunpla-Shop besitzt und somit sehr gut informiert, durch seine schlechten Fähigkeiten als Pilot, ist er allerdings schon öfter in der ersten Runde eines Turniers ausgeschieden. Im Laufe der Geschichte trifft er auf Reiji, einen seltsamen Jungen, der ihm fortan bei dem Ausbau seiner Fähigkeiten zu Seite steht. Er schenkt Sei einen Juwel, zusammen mit dem Versprechen, dass er ihm helfen wird, wenn er sich das wünscht. Zusammen mit Seis angepasstem GAT-X105B Streik Gundam, gehen sie in das nächste Turnier, um mit den besten Gunpla-Kämpfern zu konkurrieren.

Eines Tages kommt eine merkwürdige Austauschschülerin in Tsubakis Klasse: Urabe Mikoto. Sie ist eine Einzelgängerin, deren Hobby es ist, während der Pausen zu schlafen. Als Tsubaki eines Tages aus Neugier ihre Spucke »probiert«, wird er daraufhin krank. Das einzige Gegenmittel ist eine tägliche Dosis Spucke von Urabe. Es dauert nicht lange und die beiden werden ein Paar. Nach und nach kommen noch andere ungewöhnliche Hobbies von Urabe zu Tage. Sie trägt z.B. die ganze Zeit eine Schere in ihrer Unterhose und kann damit meisterhaft umgehen.

Akuto Sai hat es sich zum Ziel gesetzt, in den höchsten Magierorden seines Landes aufgenommen zu werden, um dann der Gesellschaft als deren Kleriker dienen zu können. Am Tag seiner Aufnahme an der Constan Magieakademie, ergibt sein Eignungstest Folgendes: "Zukünftiger Beruf - Teufelskönig". So beginnt schließlich seine harte Schulzeit, in der er von der eifrigen Klassensprecherin verachtet, von einem Mädchen mit mysteriösen Kräften begehrt, und von einer wunderschönen Androidin bewacht wird.

Mobile Suit Gundam Unicorn

— 機動戦士ガンダムUC(ユニコーン)

Die Geschichte dreht sich um Banagher Links, seines Zeichens Schüler auf einer Weltraumkolonie. Sein Leben nimmt seinen gewohnten Gang bis zu dem Tag, an dem er Audrey Burne trifft. Durch verschiedene Verwicklungen kommt Banagher Links in Berührung mit der neuen Gundam-Baureihe und schon nehmen die Ereignisse an Fahrt auf und sein Schicksal seinen Lauf. Angesiedelt ist die Geschichte U.C. 0096, neunundsechzig Jahre nach dem dem Beginn der menschlichen Weltraumkolonisation und der Zerstörung der Kolonie Laplace im Century System. Der Einjahreskrieg liegt mittlerweile 16 Jahre und die Vorkommnisse aus Mobile Suit Gundam: Char’s Counter Attack drei Jahre in der Vergangenheit.

Der legendäre Schwertschmied Kiki Shikizaki schuf in seiner Karriere 1000 Schwerter. Je mehr der Schwerter ein Staat besitzt, desto größer sind seine Erfolge im Krieg. Als der Shogun als Sieger hervorging, sammelte er 988 der Schwerter, doch diese waren lediglich die „Übungsstücke“. Die letzten zwölf Schwerter waren die Krönung von Kikis Karriere. Jedes von ihnen ist so mächtig, dass ein einzelner Mann damit eine kleine Armee besiegen könnte. Die Strategin des Shoguns, Togame, erhielt den Auftrag, diese Schwerter zu beschaffen. Zuerst heuerte sie einen Ninja an, doch der Wert der einzelnen Schwerter war derartig hoch, dass der gesamte Ninja-Clan abtrünnig wurde, sobald sie eines davon in den Händen hielten. Daraufhin setzte sie ihr Vertrauen in einen weiteren Krieger, der das Schwert jedoch für sich behielt. Ihre letzte Hoffnung ist nun Shichika, der siebte und letzte Schüler der Kyotoryuu Schule.

Die japanische Anime-Serie basiert auf dem gleichnamigem Videospiel von Sega Toys. Es geht um den 12-jährigen Jungen Dan, der eines Tages mit seinen Kumpels von vom Himmel herabregnenden Spielkarten überrascht wird. Die Jungs lassen sich von den auf den mysteriösen Karten abgebildeten Fabelmonstern inspirieren und erfinden ein spannendes Kampfspiel, bei dem sie die Wesen gegeneinander antreten lassen. Als die Monster jedoch plötzlich lebendig werden, geraten die Jungs in einen echten, gefährlichen Kampf, der sie und die „Bakugan“ genannten Monster in eine geheimnisvolle Parallelwelt führt.

Frisch in der Stadt angekommen, wird Yuuhi von einer Gruppe Schläger bedroht. Als Retter in ihrer Not erweist sich ein Junge namens Junichi, der sich jedoch danach wieder aus dem Staub macht. Als sie wenig später ihrer neuen Klasse vorgestellt wird, stellt Yuuhi mit Überraschung fest, dass Junichi einer ihrer Klassenkameraden ist. Die Freude über das Wiedersehen mit ihrem Retter währt jedoch nicht lange, denn durch ein Missverständnis endet der Tag damit, dass er ihr ihren ersten Kuss stiehlt. Dem nicht genug, muss sie bald darauf feststellen, dass er der von ihren Eltern für sie ausgesuchte Verlobte ist und sie nun gemeinsam mit ihm und seiner Schwester Minato leben muss. Schnell fasst sie den Beschluss ihn bloßzustellen, um ihren Eltern zu beweisen, dass er kein adäquater Partner für sie ist.

Ryou Hirohashi | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat