Sally Phillips

Das reinste Vergnügen

— How to Please a Woman

Der Geburtstagsscherz von Freundinnen entpuppt sich für Gina als besten Idee ihres Lebens: Sie gründet eine sexy maskuline Reinigungstruppe.

Im London Anfang des 18. Jahrhunderts dreht sich in der gehobenen Gesellschaft für die Familie Bennet alles um eine Aufgabe. Die fünf Töchter müssen irgendwie unter die Haube gebracht werden. Elisabeth scheint aber ein schwieriger Fall zu sein, was das Heiraten angeht, denn die Kluft zwischen Liebe und Zweckehe ist schwer zu schließen. Der neue und überaus vermögende Nachbar Charles Bingley scheint ein geeigneter Kandidat. Doch er verliebt sich in Elisabeths Schwester Jane. Sein guter Freund Mr. Darcy dagegen, scheint sich durchaus für das eigensinnige Mädchen erwärmen zu können, obwohl eine Heirat weit unter seinem Stand wäre. Elisabeth, die bald genug von den Anbandlungen und damit verbundenen Intrigen hat, entschließt sich aber, dem Kampf gegen eine sich ausbreitende Zombieseuche anzutreten.

Now in their 50’s, three friends recreate an inter-rail journey across Europe, but this time 18-year-old Maddie is taking her mother’s place, fulfilling her dying wish. With lost passports, train strikes and romantic entanglements thrown in their way, they must put old feuds aside to complete the journey within five days and remind themselves that they are still at their peak.

Weihnachten mit der Familie

— Surviving Christmas with the Relatives

Zwei Schwestern und ihre Familien kommen im heruntergekommenen Landhaus ihrer kürzlich verstorbenen Eltern zusammen - mit chaotischen Folgen. Miranda (Gemma Whelan) und Dan (Julian Ovenden) sind Stadtflüchtlinge, die versuchen, mit ihren Kindern eine kleine Holding zu gründen, und Lyla (Joely Richardson) ist ein verblassender Hollywoodstar, der mit seinem alkoholkranken Agenten Trent (Michael Landes) verheiratet ist. Alte Geschwisterrivalitäten flammen wieder auf und sabotieren die Hoffnung auf eine Saison des guten Willens.

Lara Tyler ist der angesagteste Star in Hollywood. Niemand darf erfahren, dass sie ihren Liebsten, den Schriftsteller James, in einer geheimen Zeremonie auf der entlegenen schottischen Insel Hegg ehelichen will. Weil Presse und Paparazzi aber das Gras wachsen hören, will man die Bluthunde mit einem Trick täuschen: Die ansässige Schönheit Katie, der gerade erst das Herz gebrochen wurde, soll die Medien als Ersatzbraut auf die falsche Fährte locken. Nur dumm, dass James sein Herz an sie verliert.

My Happy Ending

— My Happy Ending

Julia Roth (Andie MacDowell), ein etwas in Vergessenheit geratener Hollywood-Star, erfährt an dem Tag, an dem das West-End-Stück, das ihr Comeback sein sollte, abgesagt wird, dass sie Krebs hat. Da sie das Ausmaß dieser Entdeckung nicht ganz begreift, beschließt sie, sich in eine Chemo-Klinik in Kent zu begeben, um sich dort im Verborgenen und unter vier Augen behandeln zu lassen, bevor sie mit eingezogenem Schwanz in die USA zurückkehrt. Zu ihrem Entsetzen muss sie feststellen, dass sie, in einer allgemeinen Abteilung mit drei sehr unterschiedlichen Frauen festsitzt, die sich ihrer üblichen Behandlung unterziehen. Sie ruft ihre Managerin Nancy an, damit sie kommt und die Sache in Ordnung bringt, was sie auch prompt tut. Doch als die Gruppe sie in einige der Realitäten einweiht, die sie zu erwarten hat, wird ihr klar, dass diese Fremden die einzigen sind, die ihr wirklich helfen können, mit der schwierigsten Rolle umzugehen, die sie je gespielt hat - mit sich selbst.

Lara Tyler ist der angesagteste Star in Hollywood. Niemand darf erfahren, dass sie ihren Liebsten, den Schriftsteller James, in einer geheimen Zeremonie auf der entlegenen schottischen Insel Hegg ehelichen will. Weil Presse und Paparazzi aber das Gras wachsen hören, will man die Bluthunde mit einem Trick täuschen: Die ansässige Schönheit Katie, der gerade erst das Herz gebrochen wurde, soll die Medien als Ersatzbraut auf die falsche Fährte locken. Nur dumm, dass James sein Herz an sie verliert.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat