Seyneb Saleh

Berlin ist im Jahre 2052 ein düsterer Ort, in dem westliche und östliche Kulturen aufeinander treffen. Mittendrin: Der stumme Barkeeper Leo Beiler, den es nur noch wegen seiner großen Liebe an diesem wenig beschaulichen Ort hält. Doch seine Freundin verschwindet eines Tages plötzlich ohne jede Spur. Leo begibt sich auf die Suche nach ihr in die dunkelsten und gefährlichsten Ecken der pulsierenden Großstadt. Im Berliner Untergrund stößt er auch auf die US-Militär-Chirurgen Cactus Bill und Duck Teddington. Können die beiden Fremden Leo helfen, seine große Liebe wiederzufinden oder haben sie ganz eigene Pläne im Sinn? In einer von Kriminalität geprägten Stadt, in der man niemandem trauen kann, sollte Leo die Antwort darauf eigentlich wissen, doch alleine wird es für ihn nahezu unmöglich, sein Ziel zu erreichen.

Was von der Liebe bleibt

— Was von der Liebe bleibt

Was von der Liebe bleibt, muss Ilyas herausfinden, nachdem seine Frau Yasemin nach 15 Jahre Ehe vor dem gemeinsamen Café von einem Fremden getötet wird.

Durch die Jahre in der Haftanstalt gereift, freut sich Babtou auf den Neuanfang mit seinem Kumpel Dennis. Die Freiheit genießen und mit den Bullen nichts zu tun haben! Doch ausgerechnet seine Willkommensparty, auf der alle Jungs aus dem Block versammelt sind, endet mit einem Polizeieinsatz. Babtou hat die Hände wieder in Handschellen und wird mit einer dramatischen Nachricht konfrontiert. Er soll in Kürze in sein “Heimatland”, den Senegal ausgewiesen werden. Um eine Abschiebung in letzter Minute zu verhindern, sind Babtou und Dennis zu allem bereit.

Dengler - Kreuzberg Blues

— Dengler - Kreuzberg Blues

In Berlin-Kreuzberg wird mit kriminellen Machenschaften die Entmietung alter Wohnhäuser vorangetrieben. Durch gezielte Sabotageakte sollen Mieter zum Auszug bewegt werden, um den Abriss der Immobilien zu ermöglichen. Als Ratten in einem der Häuser ausgesetzt werden und dabei ein Baby ernsthaft zu Schaden kommt, ruft Olga Dengler zur Hilfe. Für Olga ist die Sache klar: Dahinter kann nur Immobilieninvestor Jan Kröger stecken. Die Mietshäuser stehen dem Bau seiner Luxusapartments im Weg. Doch es ist komplizierter, als es auf den ersten Blick scheint. Kröger weist alle Anschuldigungen von sich und bietet sogar an, Dengler selbst für die Aufklärung des Falles zu bezahlen. Ein Beweis seiner Unschuld oder ein geschicktes Manöver, um den Verdacht von sich abzulenken? Doch obwohl Kröger die Gentrifizierung skrupellos vorantreibt, kommen Dengler Zweifel an seiner Schuld. Denn Kröger steht kurz vor einem entscheidenden Deal, für den jede negative Publicity das Aus bedeuten könnte.

Caroline Binder hat ein schönes Zuhause, eine funktionierende Ehe und ein chronisch krankes Herz. Herzspezialist Paul Hoffmann verspricht seiner Patientin Heilung durch eine neue OP-Methode – und er hält sein Versprechen. Caroline kann gesund werden und ein normales Leben führen; dann wären alle glücklich – außer Caroline selbst. Der Abschied von ihrem bisherigen Leben im Schongang ohne Aufregung oder Verantwortung will ihr nicht gelingen. Schlimmer noch: Sie will weder ihr gesundes Herz, noch will sie ihr neues Leben. Denn was ist sie ohne ihr chronisch krankes Herz, das seit 20 Jahren ihren Alltag bestimmt, für das sie vor Jahren ihren Beruf aufgegeben hat und das für den wunderbar langsamen Sex mit ihrem Mann Sebastian verantwortlich war. Caroline fühlt sich um ihre alte Identität betrogen. Stur und verzweifelt wie ein Teenager bringt sie ihren Arzt, sich selbst und ihre Ehe ins Wanken. ?

Völlig erledigt fährt Musiker Bastian anlässlich des Weihnachtsfestes nach Hause zu seiner Familie, wo ihn jedoch eine Reihe unerwünschter Überraschungen erwarten.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat