Shawn Ashmore

Da die Zwillingsschwester von Megan Selbstmord begangen hat, macht Megan gemeinsam mit einem Freunden einen Ausflug zu einem nahe gelegenen See um mit ihnen Solstice, die Sonnenwende, zu feiern. Der Volksmund besagt, dass Solstice die Zeit des Jahres ist, in der die Toten am einfachsten mit den Lebenden in Verbindung treten können. Und die Toten lassen nicht lange auf sich warten. Sophie, die verstorbene Zwillingsschwester, will Megan auf ein dunkles Geheimnis aufmerksam machen, welches die Geister nicht ihre Ruhe finden lässt.

Acts of Violence

— Acts of Violence

Der ehemalige Soldat Brandon MacGregor (Shawn Ashmore) hat schon so einiges mitgemacht und wird noch immer von traumatischen Erinnerungen aus dem Krieg geplagt. Zum Glück steht ihm seine Verlobte Mia (Tifanny Brouwer) zur Seite. Doch dann wird diese eines Tages entführt und vieles deutet darauf hin, dass ein übler Menschenhändlerring dafür verantwortlich ist. Brandon setzt alles in Gang, um seine Liebe zu retten und tut sich dafür mit seinen Brüdern zusammen, die ebenfalls Kampferfahrung haben. Doch das reicht noch nicht, um mit so einem gefährlichen Gegner fertig zu werden. Also sucht die Gruppe Hilfe beim erfahrenen und eiskalten Cop James Avery (Bruce Willis). Der ist unbestechlich und gnadenlos – also genau der Richtige für die waghalsige Rettungsmission, außerdem hat es Avery selbst schon eine ganze Weile auf das Kartell abgesehen und verfolgt seine ganz eigenen Rachepläne.

Nachdem die Bevölkerung durch Kriege dezimiert und die Erde fast vollständig zerstört worden ist, gibt es nur noch wenige Menschen, die durch das sterbende Ödland streifen. Eine Gruppe von fünf Überlebenden bahnt sich ihren Weg durch diese post-apokalyptische Landschaft und hat nur ein Ziel vor Augen: Am Leben bleiben, um jeden Preis. Ausgestattet mit Schrotflinten, Äxten und Macheten wandern sie durch die Welt, die früher einmal ihr Zuhause war. Vollkommen erschöpft und am Rande der körperlichen Grenzen zwingt sie ein Zwischenfall, in einem scheinbar verlassenen Bauernhaus Unterschlupf zu suchen. Dort stoßen sie auf etwas sehr kostbares: Ein verstecktes Proviant-Lager voller Lebensmittel...

Um ihr Studium zu finanzieren, arbeitet die ambitionierte Jurastudentin Sara Ryan in einer Bar. Als ihre Kommilitonin Brooke Potter, die ausgerechnet mit Saras Traummann Eric zusammen ist, sieht, wie Sara Geld aus der Trinkgeldsammlung nimmt, sorgt Brooke dafür, dass sie gefeuert wird. Zu allem Überfluss wird ihr am kommenden Tag auch noch das Stipendium gekündigt. Sara ist verzweifelt und richtet all ihren Hass auf Brooke.

Ruinen

— The Ruins

Vier US-amerikanische Jugendliche lernen im Urlaub in Cancún den Deutschen Mathias kennen, der seinen Bruder Heinrich sucht, welcher bei einem Maya-Tempfel verschollen sein soll. Sie begleiten ihn dorthin, nichtsahnend, dass dort unheimliche Pflanzen grassieren, die sehr gefährlich werden können.

Ein spaßiger Ausflug auf die Piste, entwickelt sich für drei Studenten zum Alptraum ihres Lebens, als sie vor der letzten Abfahrt im Sessellift stecken bleiben Als die Pistenpatrollie die Nachtbeleutung abschaltet, erkennen Dan, Joe und Parker mit zunehmender Panik, dass man sie im Skilift hängend weit über dem Erdboden, vergessen hat. Ohne Aussicht auf Rettung, ist das Trio fest entschlossen verzweifelte Maßnahmen zu ergreifen, um dem eisigen Tod zu entkommen. Doch bald müssen die Drei feststellen, dass sie weitaus mehr zu fürchten haben als nur den eisigen Tod. Im Kampf ums Überleben müssen sie sich die Frage stellen, ob ihr Überlebenswille stark genug ist, um einem grausamen Tod zu entkommen...

Die sympathische Familie Vineyard fährt zum Campen in die Wälder New Jerseys, um dort einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Einer uralten Legende nach treibt eine jahrhundertealte Kreatur ihr Unwesen in eben diesen Wäldern. Und so macht Vater Richard Vineyard (Stephen Moyer) auch bald Bekanntschaft mit böse zerfleischten Tierkadavern, was ihn aber nicht daran hindert, tiefer in die Umgebung vorzudringen. Doch in den Tiefen des Waldes lauert noch eine viel größere Gefahr - und zwar der "Jersey Devil". Als bald darauf die erste Leiche geborgen wird, muss die Familie, die neben Vater Richard aus der Teenagertochter Sadie (Allie MacDonald), dem kleinen Danny (Peter DaCunha) und Mutter Cynthia (Mia Kirschner) besteht, um ihr Leben fürchten.

Als Soldat Kelly bemüht sich das verwöhnte Girlie nach Kräften, sich nicht allzu ungeschickt anzustellen. Doch Kelly hat ganz eigene Vorstellungen von militärischen Tugenden und liegt mit ihrer strengen Vorgesetzten ständig im Clinch. Die kann nämlich über Kellys wenig militärische Ungeschicklichkeit gar nicht lachen und ist fest entschlossen, der lebenslustigen Soldatin den Spass auszutreiben.

Durch das Horrorkino paradieren die Urängste: im Meer schwimmt der Hai, und auf dem Sessellift droht der Frosttod. Drei junge Skifahrer (darunter Kevin Zegers aus "Transamerica") entschließen sich zu einer letzten, einer allerletzten Auffahrt: als der Lift stehen bleibt, sieht zuerst alles nach einem technischen Gebrechen aus.

Marybeth war die Einzige aus ihrer Clique, die bei einer Serienkiller-Touristentour durch die Sümpfe Louisianas der Axt des grauenhaften Schlächters Victor Crowley entkommen konnte. Als sie erfährt, dass es eine unmittelbare Verbindung zwischen Crowley und ihrer Familie gibt, beschließt sie, dem enthemmten Killer den Krieg zu erklären. Sie versammelt eine Gruppe bestens instruierter Jäger um sich und kehrt zurück in die Sümpfe: Dort will sie die Leichen ihrer Familienmitglieder bergen und Crowley seine eigene Medizin verpassen.

n „Conviction“ porträtiert Haley Atwell die Tochter eines Ex-Präsidenten der USA, Hayes Morrison. Ihrem Familiennamen hat sie aber bisher noch keine Ehre gemacht. Nun wird sie „erpresst“, die Führung über eine Sondereinheit des LAPD zu übernehmen, die Fälle erneut aufrollt, in denen die Verurteilungen wegen neuer Beweise zweifelhaft geworden sind: Hayes wurde mit Kokain erwischt, ihr droht somit Gefängnis, zudem macht ihre Mutter gerade Wahlkampf für einen Senatoren-Posten. Nun wird sie in ein Wespennest geschubst und ist von allen Seiten Anfeindungen ausgesetzt.

Der ehemalige FBI-Agent Ryan Hardy bekommt die schwierige Aufgabe, den aus dem Gefängnis entflohenen Serienmörder Joe Carroll erneut einzufangen und ihn sicher wieder hinter Gitter zu bringen, wo ihn ganz sicher die Todesstrafe erwartet. Hardy muss erschreckend feststellen, dass der charismatische Carroll während seiner Zeit des Lehrens und seiner Zeit im Gefängnis Anhänger um sich geschart hat, die seiner Mentalität und Weltanschauung folgen. Diese Schar von Anhängern entwickelt sich schon bald zum fanatischen Kult, bestehend aus blutrünstigen Killern. Als Carrolls Sohn Jack von eben diesen Anhängern entführt wird, entdeckt Hardy, dass dies nur der erste Schritt von Carrolls Plan ist, der dazu führt, Hardy zu erniedrigen und Carrolls Ex-Frau Claire zu ermorden.

Iron Man, Wolverine, Hulk, Thor und der Silversurfer kämpfen gemeinsam mit anderen Helden aus dem Marvel-Universum gegen den bösen Dr. Doom – der Clou: sie sind noch Teenager! Der mächtigste Gegenstand des Universums, das Unendlichkeitsschwert, zerschellte in einer Schlacht zwischen Iron Man und Dr. Doom. Aber Doom gibt nicht so leicht auf. Er wird jeden Stein umdrehen, und fast jedes Gebäude, bis er den letzten Splitter gefunden hat. Iron Man schnappt sich die besten Superhelden, um Doom mit dessen eigenen Waffen zu schlagen: Wolverine, Hulk, Silver Surfer und einen Teufelsflieger namens Falcon. Dass diese Superhelden wandelnde Pulverfässer und nicht gerade die besten Teamplayer sind, kommt einem Panzerschädel wie Iron Man nicht in den Sinn. Wird es Iron Man mit der Hilfe von Freunden wie Captain America, Miss Marvel und jeder Menge anderer Superhelden gelingen, die Super Hero Squad zum Sieg zu führen?

Vor langer Zeit wurden die Bewohner von Erdsee von üblen Dämonen, den Namenlosen, gepeinigt. Als diese im Tempel von Atuan einsperrt werden können, scheint die Bedrohung gebannt. Ein Amulett mit magischen Kräften ist das äußere Zeichen für den neuen Frieden. Dann zerschlägt ein Blitz das Amulett in zwei Teile, Chaos bricht über Erdsee herein. In dieser Situation schickt sich der Tyrann König Tygath an, die Macht über Erdsee an sich zu reißen...