Shizuka Ishigami

DanMachi: Arrow of the Orion

— 劇場版 ダンジョンに出会いを求めるのは間違っているだろうか -オリオンの矢-

In dieser Stadt der Träume und Begierden hat der frischgebackene Abenteurer Bell Cranel eine schicksalhafte Begegnung mit der Göttin Hestia. Er strebt danach der beste aller Abenteurer zu werden, während sie aus Einsamkeit nach Anhängern sucht - doch beide von ihnen hätten auch gegen ein wenig Romantik nichts einzuwenden...

30 Jahre nach dem Scheitern des Space Colonization Program: Die Menschheit ist fast ausgestorben. Ein immerwährender und tödlicher Regen fällt auf die Erde. Menschen, die als »Junker« bekannt sind, plündern Waren und Artefakte aus den Ruinen der Zivilisation. Einer dieser Junker schleicht sich allein in die gefährlichste aller Ruinen – eine »Sarkophag-Stadt«. In der Mitte dieser toten Stadt entdeckt er ein Vorkriegs-Planetarium. Und als er es betritt, wird er von Hoshino Yumemi, einem Begleiterroboter, begrüßt. Ohne den geringsten Zweifel nimmt sie an, dass er der erste Kunde ist, den sie seit 30 Jahren hat. Sie versucht, ihm sofort die Sterne zu zeigen, aber der Planetariumsprojektor ist kaputt. Da er nicht in der Lage ist, aus ihrer Unterhaltung schlau zu werden, erklärt er sich schließlich bereit, den Projektor zu reparieren …

The Anthem of the Heart

— 心が叫びたがってるんだ。

Die Geschichte dreht sich um das Mädchen Jun, das früher mal sehr glücklich war. Durch eine unbedachte Äußerung in ihrer Kindheit, die unter anderem ihre Familie auseinandergerissen hat, lebt sie zurückgezogen und bekommt kaum Besuch. Zudem erschien eines Tages eine Fee vor ihr, von der sie sich wünschte, dass sie keine Leute mehr verletzen kann. Doch im Austausch wurde ihr ihre Fähigkeit zu reden genommen. Aber eines Tages hat ihr Alleinsein ein Ende, denn sie wurde nominiert, ein Mitglied der Community Outreach Council zu werden. Obendrein wird Jun auch noch zur Hauptrolle eines Musicals ernannt … Wie wird ihr Leben wohl weiter verlaufen und kann Jun tatsächlich wieder glücklich werden?

Keyaru ist ein Held, der leider nur Heilmagie beherrscht. Da ein Heilmagier nicht allein kämpfen kann, wurde er von seinen Kameraden bisher nur brutal behandelt. Nachdem er, als er sein wahres Potential entdeckt, in der Vergangenheit wieder aufwacht, schwört er Rache und setzt sich das Ziel, den anderen Helden ihre gerechte Strafe zukommen zulassen. Dabei sind ihm auch genau dieselben grausamen, blutigen Methoden recht, denen einst er selbst zum Opfer fiel.

Moriarty the Patriot

— 憂国のモリアーティ

William Moriarty sieht auf den ersten Blick aus wie der typische Adelige im frühen 20. Jahrhundert, doch das Auge mag täuschen: Er selbst sieht sich als eine Art Retter und Helfer derjenigen, die sich selbst nicht zu helfen wissen. Doch wer nun denkt, er handele aus reiner Nächstenliebe, der wird auch hier getäuscht – Moriarty handelt aus reinem Eigennutz, denn der junge Mann ist eines der größten kriminellen Genies seiner Zeit und sein größtes Steckenpferd ist die Inszenierung eines »perfekten Verbrechens«.

Die Anime-Serie »Gleipnir« handelt vom Schüler Shuichi Kagaya, der ein ganz gewöhnliches Leben in einer langweiligen Kleinstadt führt, bis dieses von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt wird. Denn Shuichi hat ein Geheimnis: Er kann sich in ein Monster verwandeln! Eines Morgens wachte er in der Gestalt eines großen Hundes mit einem überdimensionalen Revolver und einem Reißverschluss auf dem Rücken auf – ausgestattet mit unglaublicher Stärke sowie einem geschärften Geruchssinn. Als seine Mitschülerin Claire Aoki in Gefahr gerät, entscheidet Shuichi sich dazu, sie zu retten und damit sein Geheimnis mit ihr zu teilen. Doch Claire ist selbst auf der Suche nach Monstern, in der Hoffnung ihre Schwester zu finden. Und mit ihrer sadistischen Art und ihrem Mangel an Mitgefühl gegenüber anderen scheut sie sich auch nicht davor, Shuichi auszunutzen, um ihr Ziel zu erreichen.

Der 25-jährige Shingo Ichinomiya führt ein normales Leben. Nachdem er eines Tages von seiner Arbeit heimkehrt und sich ins Bett zum Schlafen legt, wacht er am nächsten Morgen in einem ihm unbekannten Raum auf. Schnell stellt er fest, dass er sich zudem im Körper eines 6-jährigen Jungen namens Wendelin von Benno Baumeister befindet, dessen Körper und Geist er übernimmt. Shingo erfährt durch die Erinnerungen des Jungen, dass er das jüngste Kind einer verarmten Adelsfamilie ist, die im Hinterland einer vom Adel geprägten Welt lebt. Ohne administrative Fähigkeiten kann er nichts tun, um das weitläufige Land seiner Familie zu verwalten. Zum Glück ist er allerdings mit einem anderen, sehr seltenen Talent gesegnet, und zwar dem der Magie. Obwohl ein solches Talent normalerweise Wohlstand in eine Familie bringen sollte, brachte es im Falle des Jungen nur Unheil. Dies ist die Geschichte von Wendelin von Benno Baumeister, der sich seinen eigenen Weg in einer rauen Welt sucht.

Choujin Koukousei-tachi wa Isekai de mo Yoyuu de Ikinuku You desu!

— 超人高校生たちは異世界でも余裕で生き抜くようです!

In Choujin Koukousei-tachi wa Isekai de mo Yoyuu de Ikinuku You desu!, der Anime-Adaption zu Riku Misoras gleichnamigen Light Novel, folgen wir sieben Oberschülern, die sich nach einem Flugzeugabsturz nicht etwa im Jenseits, sondern in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt wiederfinden! Eine solche Situation wäre sicher genug, um den einen oder anderen »normalen« Oberschüler oder gar Erwachsenen in den Wahnsinn zu treiben, aber von »normal« kann man bei diesen sieben jungen Menschen beim besten Willen nicht sprechen … Alle sieben sind wahre Wunderkinder, deren Fähigkeiten es ihnen erlaubt haben, ihre alte Welt im Sturm zu erobern. Mit Genies aus allen möglichen Bereichen – Politik, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Medizin – kann doch eigentlich nichts mehr schiefgehen, oder? Und das stellen die sieben jungen Menschen auch direkt unter Beweis! Kaum in dieser neuen, fremden Welt angekommen, fangen sie auch schon an, diese komplett auf den Kopf zu stellen. In einer Welt ohne elektrischen Strom bauen sie ein Kernkraftwerk. Die instabile Wirtschaftslage einer großen Stadt wird nebenbei während einer kleinen Expedition gerettet. Und als die Bevölkerung unterjocht wird, wird den korrupten Adligen mir nichts, dir nichts der Krieg erklärt! Diese mittelalterliche Welt wird nun Zeuge eines Dream-Teams, das ihre Grundfesten völlig erschüttern und ohne jede Selbstbeherrschung eine technologische Revolution hervorrufen wird …

Dumbbell Nan Kilo Moteru?

— ダンベル何キロ持てる?

Hibiki ist eigentlich eine ganz normale Oberschülerin, allerdings hat sie einen unersättlichen Appetit und liebt es zu essen. Das geht auch an ihren Klassenkameraden nicht vorbei und eine ihrer Freundinnen nennt die arme Hibiki dann auch noch »fett«! Als wäre das nicht genug, muss sie auch noch feststellen, dass ihre Klamotten tatsächlich etwas enger geworden sind ... Grund genug für sie, sich im nächstbesten Fitnessstudio anzumelden und das ist das Silverman Gym! Dort trifft Hibiki zufällig auch noch auf Akemi Souryuuin, die Schülerratspräsidentin ihrer Schule, die sie sofort dazu zu überreden will, dem Fitnessstudio auch wirklich beizutreten! Akemi – so stellt sich heraus – hat einen unglaublichen Muskelfetisch und fühlt sich der Muckibude, die überwiegend von waschechten Machos frequentiert wird, pudelwohl.

Dreht sich um den Oberschüler Ichirou Satou. Dieser ist ein echter Pechvogel – egal, wohin er geht, überall trifft er auf seine superstrenge Lehrerin Kana Kojima. Die hat ihren Beinamen „Kojima, die Teufelin“ auch nicht nur zum Spaß abbekommen, macht sie doch selbst mit den schlimmsten Delinquenten kurzen Prozess und wird von der ganzen Schülerschaft gefürchtet. Ihr höllisch strenges Auftreten ist allerdings nicht das Einzige, was sie zur Teufelin macht, denn sie sieht zudem auch noch teuflisch gut aus! Da ist es auch nicht verwunderlich, dass bei Ichirou die Hormone verrückt spielen, wenn er und seine hübsche Lehrerin in immer wieder neue verrückte und äußerst suggestive Situationen geraten. Vielleicht ist dieser Pechvogel ja doch nicht so unglücklich, wie man zunächst annimmt …

Emma, Norman und Ray leben wohlbehütet im Waisenhaus "Grace Field House". Umgeben von ihren Brüdern und Schwestern, haben sie sich unter der zärtlichen Fürsorge von "Mutter", ihrer Betreuerin, prächtig entwickelt. Eines Nachts jedoch erfahren sie die schreckliche Wahrheit hinter ihrem idyllischen Leben und nichts sollte mehr so sein, wie zuvor! Sie müssen nun fliehen ... oder sterben!

England und Frankreich sind seit fast einem Jahrhundert im Krieg. Montmorency, ein junger Kadett, hat es sich in den Kopf gesetzt, diesem Blutvergießen ein Ende zu bereiten – und zwar mit ketzerischer Alchemie. Dafür sammelt er Grimoires, die sich jedoch als unverständlich und wie kodiert erweisen. Zudem weigert sich der alte Buchhändler, der offensichtlich Alchemist ist, ihn zu seinem Lehrling zu machen. Eine Lösung muss her …

Oberschüler Mitsuyoshi Tada will nach dem Vorbild seines Vaters später einmal Fotograf werden und war gerade damit beschäftigt, Kirschbäume in voller Blüte zu fotografieren, als er der aus Larsenburg stammenden Teresa Wagner begegnet. Da diese ihre Gruppe verloren hat, nimmt Mitsuyoshi sie mit ins Café seines Großvaters. Doch es bleibt nicht bei dieser einmaligen Begegnung und so wechselt Teresa als Austauschschülerin in Mitsuyoshis Klasse. Gemeinsam mit der auch aus Larsenburg kommenden Alexandra Magritte tritt Teresa Mitsuyoshis Fotografieclub bei und die beiden verbringen fortan viel Zeit miteinander, aber schon bald wird Mitsuyoshi feststellen, dass Teresa keine gewöhnliche Austauschschülerin ist.

Shizuka Ishigami | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat