Thomas Turgoose

Nachdem sein Vater gestorben ist, kehrt Tim Webber in seine kleine Heimatstadt in der britischen Grafschaft Somerset zurück. Doch sein Auftauchen wird längst nicht von allen Einwohnern des Ortes wohlwollend aufgenommen, war er doch als Kind bei einem Einbruch in den nahegelegenen Zoo beteiligt, bei dem einer seiner Freunde nach dem Diebstahl von Krokodileiern von der Mutter der ungeschlüpften Tiere gefressen wurde. 15 Jahre später macht die Kleinstadt erneut Schlagzeilen, als sie von einer rätselhaften Mordserie erschüttert wird. Immer häufiger tauchen verstümmelte Frauenleichen an Flussufern und in den Mooren auf. Schnell kommt in der Bevölkerung der Verdacht auf, dass hier ein blutrünstiges Krokodil sein Unwesen treibt. Doch steckt wirklich ein Tier hinter den grausamen Vorfällen?

Das Mittelklassepaar Jenny und Steve fahren zum Zelten an den von dichtem Wald umgebenen Eden Lake. Dort kommt es zum Konflikt und Pöbeleien mit einer Jugendbande. Das junge Paar bemerkt bald darauf den Diebstahl der Autoschlüssel und Handys. Sie stellen die Bande zur Rede doch es kommt zu einem folgenschweren Handgemenge in dessen Verlauf Steve den Hund des Anführers Brett tötet. Brett ist derart aufgebracht, dass er die Bande auffordert Steve und Jenny zu verfolgen …

Einen kleinen Diebstahl sollte Cain Burgess begehen, doch dann wurde alles anders. Das Opfer starb bei einem Unfall, er selbst wurde geschnappt und landete im Knast. Dort wird ihm schnell nach dem Leben getrachtet, er wird wiederholt zu Attacken, verliert bei den Prügeleien einen Großteil seiner Zähn. Doch dann wird ihm Freigang gewährt – und den nutzt er auch gleich dazu, seinen Aufpassern zu entkommen, um nicht nach kurzer Zeit wieder in seiner Zelle zu hocken. Er hat nämlich nur ein Ziel vor Augen: Er will sich an denjenigen rächen, die ihn zu dem machten, was er nun ist: ein eiskalter Killer. Und schon bald entbrennt eine blutige Auseinandersetzung auf den Straßen von Cains Heimatstadt...

Als die Auftragskiller Vince und Alfred eines Nachts in einem Bahnhofsrestaurant auf Annie treffen, verdreht die Kellnerin Alfred sofort den Kopf. Die beiden können nicht ahnen, dass die Frau mit dem auffälligen Make-Up mehr mit ihren psychopathischen Tätigkeiten als Auftragsmörder zu tun hat, als ihnen lieb ist. In einer der folgenden Nächte bedient Annie den todkranken Englischlehrer Bill, der schwere Depressionen und Selbstmordgedanken hat, was die psychopathische Annie so faszinierend findet, dass sie ihm Vorschläge für mögliche Selbstmordmethoden unterbreitet. Immer in ihrer Nähe ist dabei der schmierige Hausmeister Clinton, der das abgründige Treiben scheinbar vollkommen unbeteiligt aus der Ferne beobachtet…

Als die Hauptquartiere der Kingsman zerstört und ihre Welt bedroht werden, führt sie ihre Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman, die bis in die Tage der Gründung beider Organisationen zurückreicht. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen. Sie bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind, um die Welt zu retten, was für Eggsy langsam zur Gewohnheit wird…

In Erics (Rob Brydon) Leben läuft irgendwie nichts mehr rund. Während seine Frau in der Lokalpolitik Karriere macht und ihren in der Midlife-Crisis steckenden Gatten zunehmend für einen Waschlappen hält, langweilt sich Eric in seinem Job als Buchhalter und auch zu seinem pubertierenden Sohn findet er keinen Draht mehr. Zu seiner eingefahrenen Routine gehören auch die allabendlichen Besuche im Schwimmbad, um monoton seine Bahnen zu ziehen, doch an einem Abend entdeckt er etwas Merkwürdiges: Eine Gruppe Männer übt Synchronschwimmen und hat jede Menge Spaß dabei! Spaß, der in Erics Leben gerade völlig fehlt, und so entschließt er sich kurzerhand, bei der Truppe mitzumachen. Bald schon entwickelt er ungeahnten Ehrgeiz und neues Selbstvertrauen, und während sich das Team auf die Wasserballett-Weltmeisterschaft vorbereitet, beginnt auch seine Familie, die positive Veränderung an Eric zu bemerken…

Im Jahr 1910 reist der aus besseren Kreisen stammende Stephen Wraysford von England nach Frankreich, um den Textilindustriellen Rene Azair bei der Modernisierung seiner Firma zu beraten. Dabei macht er Bekanntschaft mit Azairs schöner junger Frau, in die er sich alsbald verliebt, was in eine kurze und letztlich unglückliche Affäre mündet. Einige Jahre später kommt Stephen unter veränderten Vorzeichen erneut in die Gegend. Diesmal herrscht Krieg, und Stephen muss sich auf dem Schlachtfeld gegen die Deutschen bewähren.

This Is England '88

— This Is England '88

In der Fortsetzung von „This is England ’86“ müssen Lol (Vicky McClure) und Woody (Joe Gilgun) lernen, die schockierende Erfahrungen zwei Jahre zuvor zu verarbeiten. Dabei können sie nicht aufeinander vertrauen, denn Woody hat die Gang verlassen. Während sich Lol mit Schuldgefühlen quält, versucht Woody mit einer neuen Freundin ein normales Leben zu führen. Doch die Vergangenheit ist näher als er sich eingestehen könnte.