Tiffany Espensen

Am Tag der Aufnahmeprüfung stehen etliche potentielle Schüler vor den Türen der High School of Performing Arts in New York. Alle möchten einen begehrten Platz an der renommierten High School bekommen, doch nur für wenige wird sich der Traum erfüllen: Darunter befinden sich Denise, die auf Wunsch ihres Vaters klassische Musik am Piano lernen soll, die schüchterne Jenny, die für den Schauspielunterricht vorspricht, der Rapper und Schauspieler Malik, Victor, der schon jetzt eigene Stücke am Keyboard schreibt, Marco, der die Jury mit seinem Gesang begeistert, die Tänzer Kevin und Alice, Joy, die sich auch für das Schauspielfach interessiert, und Neil, der endlich seinen ersten eigenen Film drehen möchte. Schon im ersten Schuljahr müssen die neuen Schüler feststellen, dass ihre Ausbildung auf dem Weg zu Ruhm und Ehre schwierig, lang und anstrengend ist.

Alex, Tuck und Munch sind dicke Kumpel und immer auf der Suche nach Abenteuern. Als in der Nachbarschaft mal wieder Bauarbeiten beginnen, erhalten die drei Jungs plötzlich ominöse Botschaften auf ihre Handys. Sie können diese weder lesen noch herausfinden, wer sie ihnen geschickt hat. Doch die Freunde sind sich sicher, dass es sich um etwas Wichtiges handeln muss. Nachdem ihre Eltern nichts von den vermeintlichen Hirngespinsten ihrer Söhne wissen wollen, begeben sich die drei allein auf die Suche nach Antworten. Bald finden sie eines Nachts einen geheimnisvollen Gegenstand, der auf den ersten Blick aussieht wie ein großer Stein – oder ist es etwa ein Lebewesen? Denn plötzlich scheint sich etwas im Inneren zu bewegen und ein blaues Licht flammt auf...

R.L. Stines - Geisterstadt: Kabinett des Schreckens

— R.L. Stine's Monsterville: The Cabinet of Souls

Als eine fahrende Horror-Show nach Danville kommt, können die vier Schulfreunde es kaum erwarten, sich einen ordentlichen Schrecken einjagen zu lassen. Die Geister, Zombies und Dämonen sind erstaunlich real, und der unheimliche Direktor Dr. Hysteria und seine bezaubernde Assistentin Lillith wissen ganz genau, wie sie ihre Zuschauer das Fürchten lehren. Als Beth jedoch hinter der Bühne einen verwunschenen Wandschrank findet, der die Seelen verschwundener Teenager gefangen hält, müssen die vier Freunde den Wahnsinn stoppen, bevor auch sie für immer in die Falle tappen.

Der mächtige Titan Thanos hat es sich zur Aufgabe gemacht das halbe Universum auszulöschen. Um diesen perfiden Plan Realität werden zu lassen, benötigt er allerdings zuerst alle sechs Infinity-Steine, die ihm in Verbindung mit einem speziell gefertigten Handschuh, gottgleiche Kräfte verleihen. Da sich unglücklicherweise auch auf der Erde zwei dieser Steine befinden, betraut er seine treu ergebene Black Order mit deren Beschaffung. Sowohl die Avengers, als auch die Guardians of the Galaxy und Thor erfahren jedoch von Thanos' Plänen und stellen sich dem Schurken entgegen. Doch mit einen derart mächtigen Gegner hatte es bisher keiner von ihnen zu tun...

Tiffany Espensen | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat