Tōru Furuya

Eine alte Legende besagt, dass der Besitzer alles sieben Dragonballs den allmächtigen Drachen Shenlong herbeirufen kann und sich von diesem Drachen einen Wunsch - egal welcher Art - erfüllen lassen kann. Das abenteuerlustige Mädchen Bulma trifft zum ersten mal auf den kleinen Son-Goku. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach den sieben Dragonballs, um deren ungeheuerliche Kräfte freizusetzen. Währenddessen merkt der kleine Son-Goku, dass die größte aller Kräfte in seinem Inneren liegt. Die Legende ist geboren!

Dragonball: Das Schloss der Dämonen

— ドラゴンボール 魔神城のねむり姫

Krelin und Son-Goku wollen Muten Roshis Schüler werden. Dafür müssen die beiden jedoch zuerst eine Aufgabe erfüllen: Muten Roshi verspricht, denjenigen zu unterrichten, dem es gelingt, ins Schloss der Dämonen einzudringen und die schlafende Prinzessin zu befreien, die sich dort der Legende nach seit über 5.000 Jahren befinden soll. Krelin und Son-Goku brechen auf. Und auch Bulma, Yamchu, Oolong und Pool begeben sich auf den Weg zum Schloss der Dämonen. Bald stellt sich heraus, dass es sich bei der schlafenden Prinzessin um einen Diamanten handelt, mit dem Hausherr Lucifer böses im Schild führt. Wird es unseren Freunden gelingen, Lucifer daran zu hindern, mit Hilfe der schlafenden Prinzessin die Erde in ewige Dunkelheit zu stürzen?

Dragonball Z Special: Hey! Son Goku und seine Freunde kehren zurück!!

— ドラゴンボール オッス!帰ってきた孫悟空と仲間たち!!

Diese Geschichte spielt zwei Jahre nach dem verzweifelten Kampf mit Majin Boo. Das Hotel von Mr. Satan, dass dieser zur Erinnerung an den Sieg über Boo hat bauen lassen, ist endlich fertig! Also hat Satan Goku, zusammen mit all den anderen Kampfgefährten, als Gäste in sein Hotel eingeladen. Während Goku und seine Freunde gerade die Party genießen, fliegt eine Raumkapsel gen Erde. In dieser befindet sich ein scharfsinniger Sayajin der eine enorme Kampfkraft bemerkt hat und deswegen nun zusammen mit einer kleinen Außerirdischen auf die Party geht! Als er Vegeta unter den Freunden entdeckt, erzählt er von schockierenden Dingen!

Nachdem unsere tapferen Z-Krieger den gefährlichsten Widersacher der Erde, den Dämon Boo, vernichten konnten, wartet schon eine neue Herausforderung auf Son-Goku und seine Freunde. Denn Beerus, der Gott der Zerstörung, ist aus langem Schlaf erwacht und begierig, den Saiyajin-Krieger herauszufordern, der Freezer ausgeschaltet haben soll. Son-Gokus anfängliche Freude über einen so starken Gegner ist bald getrübt, denn die gewaltige Macht Beerus‘ scheint unbezwingbar. Wird es den Z-Kriegern erneut gelingen, ihren Planeten und das Universum zu retten?

Masamune fordert von Yokozawa, dass er sich nicht mehr in sein Liebesleben einmischen soll und sein Herz nur Onodera gehört. Daraufhin geht Yokozawa in eine Bar, um seinen Kummer mit Alkohol zu ertränken! Am nächsten Morgen, als er aufwacht und sich in einem Hotel wiederfindet ist sein erster Gedanke das er mit irgendeiner Frau aus der Bar die Nacht verbracht hat. Umso größer ist die Überraschung als die Tür sich öffnet und Kirishima Zen, der ebenfalls bei Marukawa arbeitet das Zimmer betritt!

Universal Century 0079. Eine der sieben Weltraumkolonien führt einen Unabhängigkeitskrieg gegen die Erdföderation. Der junge Amuro Rey, der in diesen Konflikt heineingerät, muss, unterstützt von einer handvoll Zivilisten, das Steuer eines gigantischen Kampfroboters, dem "Mobile Suit GUNDAM" übernehmen.

Im neuen Kongresszentrum „Edge of Ocean“ in der Bucht von Tokyo soll ein großes Gipfeltreffen stattfinden. Kurz vor der Eröffnung erschüttert jedoch eine gewaltige Explosion das Gelände. Während die Polizei noch rätselt, ob es sich um einen Unfall oder Anschlag handelt, werden am Tatort Fingerabdrücke gefunden – die zu Kogorô Môri gehören! Obwohl er abstreitet, etwas mit dem Vorfall zu tun zu haben, und Conan alles daran setzt, bei seinen eigenen Nachforschungen dessen Unschuld zu beweisen, wird Rans Vater an die Staatsanwaltschaft überstellt und soll angeklagt werden. Als in der ganzen Stadt auf einmal elektronische Geräte in Flammen aufgehen oder explodieren, wird der ganze Fall noch mysteriöser. Tatsächlich scheint nur die Sicherheitspolizei mehr zu wissen – doch kann es wirklich sein, dass Toru Amuro alias Zero diesmal gegen Conan und seine Freunde arbeitet und die eigentliche Katastrophe noch bevorsteht?

The Relative Worlds

— あした世界が終わるとしても

Nachdem Shin den Tod seiner Mutter schon im Kindesalter verarbeiten musste, stirbt auch sein Vater unerwartet an einer neuen Krankheit, die der "Sekundentod" genannt wird. Kurz darauf taucht eine andere Version seines Selbst auf, die seiner engen Freundin Kotori nach dem Leben trachtet. Es stellt sich heraus, dass dieser Jin aus dem Herzogtum Japan stammt, einem Land in einer Parallelwelt zur unserer heutigen. Jin ist das Gegenstück zu Shin, so wie Kotori das Gegenstück zu Herzogin Kotoko ist. Stirbt ein Ich in der einen Welt, so stirbt es auch in der anderen. Schnell wird klar, dass das die Erklärung für den mysteriösen "Sekundentod" ist. Um die Sekundentode zu stoppen, müssen sämtliche Verbindungen zwischen den Welten gekappt werden. Das bedeutet unausweichlich den Krieg zwischen den Welten!

Der Sonnengott Apollo ist losgezogen, um seine Schwester Athene in den Himmel zurückzuholen. Zu dem Zweck belebt er die Goldheiligen sowie ein paar Gottheilige, um ihm als Bodyguard zu dienen. Aber Athene gehorcht ihm nicht und Apollo hat keine andere Wahl, als sie in die Hölle zu schicken. Aber was Apollo nicht weiß: Die Bronzeheiligen sind bereits auf ihrem Weg, um Athene zu retten.

Als sie aus dem Ausland nach Japan zurückkehrt, landet Rinku an einer Schule, an der DJs total in sind. Nachdem sie von einem Konzert total mitgerissen wird, beschließt, ihre eigene Unit mit ihren Freundinnen Maho, Muni und Rei zu gründen. Fortan tun sie alles, um die bestmögliche Musik aufzulegen und streben danach, auf den größten Bühnen überhaupt aufzutreten.

25 Jahre sind seit dem Heiligen Krieg vergangen und Göttin Athena schützt die Welt noch immer vor dem Bösen. Doch eine neue Bedrohung türmt sich vor ihr auf: Mars trachtet nach ihren Kosmos-Kräften. Der junge Kouga wird als Kind von Mars angegriffen. Jahre später bildet Shaina ihn zu einem Saint Seiya aus, ein Beschützer der Erde. Zusammen mit seinen Teamgefährten kämpft er von nun an als Pegasus Seiya gegen die Mächte des Bösen.

Casshern Sins

— キャシャーン Sins

Die Welt wird regiert vom mächtigen Anführer der Roboter, Braiking Boss, nachdem die Menschheit von Robotern besiegt wurde. Jene beten ein mysteriöses Mädchen namens Luna an, die die Menschheit von der Geisel der Roboter befreien soll. Dies ruft Braiking auf den Plan, drei seiner fähigsten Cyborgs auszusenden, die Gefahr im Keim zu ersticken. Casshern, einem der drei Cyborgs, gelingt es Luna auszuschalten, was die fortschreitende Vernichtung der gesamten Welt auslöst. Jahrzehnte später, während die Menschheit kurz vor ihrer völligen Vernichtung steht, erscheint Casshern erneut. Jedoch erinnert er sich weder an die damaligen Vorfälle, noch weiß er, wer er ist. Auf der Suche nach seiner wahren Identität kämpft er sich durch eine trostlose Welt, die sich gegen ihn verschworen hat.

Sands of Destruction

— World Destruction: Sekai Bokumetsu no Rokunin

In einer Welt, die von einem Meer aus Sand umgeben ist, werden die Menschen von Tiermenschen beherrscht. In einem Restaurant arbeitet Kirie, ein Mensch, der sich als Tiermensch ausgibt. Eines Tages sieht er einen Steckbrief von Morte, dem Mitglied des »Welt-Zerstörungs-Komitees«. Sein Leben ändert sich schlagartig, als eine junge Frau, die besagte Morte, in dem Restaurant auftaucht. Sie wird vom »Welt-Erlösungs-Komitee« gesucht und dabei fliegt Kiries Tarnung auf. Morte hat den »Zerstörungs-Code«, welcher in der Lage ist die Welt zu zerstören. Jedoch zeigt er bei ihr keine Reaktion, erst als Kirie ihn berührt, passiert etwas. Er wird von diesem Moment an als Mitglied des »Welt-Zerstörungs-Komitees« angesehen und ist mit Morte und dem kleinen Tiermenschen Toppy, einem Mitglied des Bärenklans, auf der Flucht.

Es ist das Jahr 2307 AD, die fossilen Brennstoffe des Planeten sind erschöpft. Um einer globalen Energiekrise zu entgehen werden alte Pläne wieder ins Leben gerufen, um die Sonnenenergie im Orbit des Planeten zu sammeln und über gewaltige Orbitalfahrstühle zum Planeten zu transportieren. Aber die Menschheit ist weit davon entfernt, Einigkeit zu erfahren. Die Großmächte setzen ihr Nullsummenspiel des Wettrüstens und bewaffneten Konflikts fort, viele Länder, welche nicht zu den Großmächten gehören versinken aufgrund von Energieknappheit im Chaos und auch innerhalb der Fraktionen herrscht keine Einigkeit.

Eines Tages eröffnen Miki Koishikawas Eltern ihrer Tochter, dass sie sich scheiden lassen und stattdessen den jeweils anderen Partner eines für Miki völlig fremden Ehepaares, den Matsuuras, heiraten wollen. Für Miki bricht dadurch eine Welt zusammen. Sie hofft jedoch, wenigstens das andere Ehepaar umstimmen zu können, da jeder Versuch bei ihren eigenen verrückten Eltern sowieso zum Scheitern verurteilt ist. Als aber auch das nichts nützt und stattdessen sogar der gutaussehende Sohn der Matsuuras, Yuu, nichts dagegen hat, kann Miki nicht anders, als der chaotischen Ehe zuzustimmen. So beginnt für sie ein neues Leben in dieser zusammengewürfelten sechsköpfigen Familie. Es ist aber auch der Beginn einer aufregenden Liebesgeschichte für Miki! Nicht nur Yuu, der die meiste Zeit unfreundlich zu ihr ist, macht ihr Avancen, sonden auch ihre erste Liebe, Ginta, der ihr einst einen Korb gab, bleibt bei dem plötzlich auftauchenden Rivalen nicht ruhig.

Sailor Moon

— 美少女戦士セーラームーン

Ach du liebe Zeit – schon wieder verschlafen! Die 14-jährige Bunny Tsukino ist wirklich ein hoffnungsloser Fall. Obwohl sie voller Energie steckt, ist sie schlecht in der Schule und wahnsinnig schusselig. Ach ja, eine Heulsuse ist sie auch. Das Schicksal will es jedoch, dass genau dieses Mädchen auserwählt ist, das Universum zu retten. Zumindest erzählt das die sprechende Katze Luna, der Bunny eines Tages begegnet. Ihre Aufgabe ist es, eine mysteriöse Macht zu besiegen, die die ganze Galaxie bedroht. Dazu muss sie weitere Kriegerinnen finden und sich mit ihnen auf die Suche nach der Mondprinzessin begeben. Mithilfe einer Zauberformel verwandelt sich Bunny von nun an in Sailor Moon, die im Namen des Mondes alle Bösewichte bekämpft. Mondstein, flieg und sieg!

Viele Jahre sind vergangen seit sich der kleine Son-Goku auf die Suche nach den legendären Dragonballs machte, um zu verhindern, dass sie in die falschen Hände geraten. Jetzt ist er ein erwachsener Mann, ist verheiratet und hat selbst einen kleinen Sohn. Eines Tages taucht ein außerirdischer Krieger auf, der sich als Son-Gokus Bruder Radditz vorstellt und Son-Goku erzählt, dass er keineswegs ein Mensch, sondern ein Saiyajin-Krieger sei. Seine Mission sei es gewesen, die Erde zu vernichten. Nach einem Unfall habe er jedoch sein Gedächtnis verloren. Jetzt sei es an der Zeit, den Auftrag auszuführen. Son-Goku weigert sich jedoch und zieht in den Kampf gegen neue mächtige Feinde.

Vor langer Zeit dienten der Göttin Athene Saints genannte Kämpfer, welche die Fähigkeit besaßen die Kraft des Universums in sich zu bündeln. Ein Junge namens Seiya strebt danach selbst einer dieser Saints zu werden, nachdem er den mystischen Pegasus-Umhang erringen konnte. Andere Saints, die ebenfalls über ähnliche Umhänge verfügen, kämpfen an seiner Seite für Athene.

Son-Goku ist ein kleiner, aber kräftiger Junge mit einem Affenschwänzchen, der völlig unbeschwert fernab der Zivilisation im Urwald lebt. Doch sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als eines Tages Bulma, ein Mädchen aus der Stadt, bei ihm auftaucht. Die schöne Bulma ist auf der Suche nach den sagenumwobenen Dragon Balls, denn wer alle sieben der zauberhaften Kugeln besitzt, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch. Eine der Kugeln hat Son-Goku von seinem Großvater geerbt und Bulma hat bereits zwei weitere gefunden. Die Beiden freunden sich rasch an und beschließen, sich gemeinsam auf die Suche nach den vier verbliebenen Kugeln zu machen. Gemeinsam lernen sie viele neue Freunde kennen und müssen so manches Abenteuer bestehen, um ihr Ziel zu erreichen...