Yui Ogura

Es ist bereits spät am Abend und eigentlich sind sämtliche Studenten der Kikka-Universität längst zu Hause und freuen sich auf die anstehenden Sommerferien. Nur Sayaka Kamoshida und vier ihrer Kommilitonen, allesamt Mitglieder des Occult Research Clubs, befinden sich noch auf dem Campus. Denn sie planen, einem Gerücht um einen vergrabenen Schatz nachzugehen und schleichen dazu heimlich in das Universitätsgebäude. Was sie allerdings finden ist kein Schatz, sondern vielmehr äußert gut erhaltene Mumien zweier junger Mädchen! Sayaka stiehlt einer der Mumien heimlich einen mysteriösen Stein, den diese an sich trägt und ahnt dabei nicht, dass dieser sogenannte Stein des Lebens es ist, der die beiden Mumien wiederauferstehen lässt. Die beiden Mumien Euphrosyne Studion und ihr Dienstmädchen Alma V setzen nun alles daran, den gestohlenen Stein zurückzuerlangen und heften sich an die Fersen des Occult Research Clubs. Können die fünf Freundinnen den Angriff der zwei Mumien überleben?

Goblin Slayer: Goblin's Crown

— ゴブリンスレイヤー -GOBLIN'S CROWN-

Goblin Slayer ist zurück! Er will nicht die Welt retten. Er will Goblins töten! In einer Welt, die von Monstern und Dämonen bedroht wird, hat es sich ein wortkarger Krieger zur Aufgabe gemacht, sämtliche Goblins auszurotten: Der Goblin Slayer. Sein nächster Auftrag führt ihn in die Berge, denn eine edle Schwertkämpferin und ihr Gefolge sind auf einer Goblin-Jagd spurlos verschwunden. Schockiert muss die Abenteurergruppe um den Slayer ein riesiges Goblin-Nest in einer alten Zwergenfestung entdecken. Die kleinen Monster scheinen dort zu Anhängern eines sadistischen Kultes zu werden. Doch am meisten Sorgen bereitet ihnen ihr Anführer, der durchtriebener und machtvoller zu sein scheint, als je ein Goblin zuvor.

Eigentlich war ich nur eine normaler Oberschülerin, doch plötzlich bin ich im Körper dieses Spinnenmonsters gefangen! Und darüber hinaus bin ich auch noch in einem Dungeon voller Monster erwacht? Sag mal, geht's noch?! Jetzt darf ich mich hier irgendwie mit meinem menschlichen Wissen durchschlagen, ohne den Kopf hängen zu lassen - geschweige denn, ihn zu verlieren! Hoffentlich kann ich hier mit meinem mickrigen Level irgendwie überleben...

»Dogeza de Tanondemita« ist eine Umsetzung zum gleichnamigen Manga, in der Suwaru Doge vor allem an den Reaktionen junger Frauen interessiert ist, wenn er sie um einen Blick auf ihre Unterwäsche bittet. Dabei geht er hartnäckig vor und verbeugt sich immer tiefer und tiefer. Und auch wenn seine Ziele zunächst mit Verblüffung, Verwirrung oder gar Beschämung reagieren, am Ende geben sie doch nach.

Die Anime-Serie »Shadowverse« basiert auf dem gleichnamigen Smartphone-Spiel. Der Schüler Hiiro Ryuugasaki erhält durch einen seltsamen Vorfall ein Smartphone. Auf diesem ist ein beliebtes Onlinespiel vorinstalliert, das den Namen Shadowverse trägt. Durch das Spiel nimmt Hiiro an Turnieren teil und trifft sowohl auf neue Freundschaften als auch gefährliche Rivalen. Ein neues Abenteuer beginnt!

A Destructive God Sits Next to Me

— ぼくのとなりに暗黒破壊神がいます。

Der Anime dreht sich um den Oberschüler Seri Koyuki, der versucht, seltsame Leute zu meiden, weil er weiß, dass er am Ende nur als »Straight Man« für ihre Witze dient. Kabuto Hanadori ist Koyukis Klassenkamerad, der unter dem Chūnibyō-Syndrom leidet und behauptet, seine Augenklappe versiegelt sein Alter Ego: Den Gott der Zerstörung. Alles an Hanadori zeigt, dass er jemanden wie Koyuki dringend nötig hat.

Infinite Dendrogram

— <Infinite Dendrogram>-インフィニット・デンドログラム-

Im Jahr 2043, wurde das Full-Dive-VRMMO Infinite Dendrogram veröffentlicht und wurde weltweit zum erfolgreichsten Spiel seiner Art. Dieses Spiel simuliert die fünf Sinne perfekt und zusammen mit den vielen anderen erstaunlichen Features, versprach das Spiel den Spielern eine Welt voller unendlicher Möglichkeiten. Fast zwei Jahre später kauft sich Reiji Mukudori, der bald eine Universität besuchen wird, eine Kopie des Spiels und beginnt zu spielen. Mit etwas Hilfe von seinem erfahrenen älteren Bruder Shu und seinem Partner Embryo begibt Reiji sich auf ein Abenteuer in die virtuelle Welt des Infinite Dendrogram.

Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden

— マギアレコード 魔法少女まどか☆マギカ外伝

Magia Record: Mahou Shoujo Madoka Magica Gaiden ist eine Side-Story zum bekannten »Mahou Shoujo Madoka Magica«-Franchise, die auf dem gleichnamigen »Magia Record«-Smartphone-Spiel basiert. Im Mittelpunkt steht diesmal nicht Madoka selbst, sondern die junge Iroha. In dem florierenden Städtchen Kamihama finden sich geleitet von einer mysteriösen Macht mehr und mehr Magical Girls ein, die mit ihren von Hexen bezogenen Kräften in die Schlacht ziehen. Auch Iroha, die eines Tages nach Kamihama kam, um dort nach ihrer verschwundenen Schwester Ui zu suchen, schließt sich den übrigen Magical Girls an. Es dauert nicht lang, bis auch eine alte Bekannte ihren Auftritt hat: Homura Akemi, die in Kamihama nach einem Weg sucht, um Madoka zu retten. Nur weiß Madoka selbst davon nichts … So findet auch Madoka ihren Weg in die Stadt, um dort ihre vermisste Freundin Homura zu finden und die Schicksale der drei Mädchen – Iroha, Madoka und Homura –, die alle um diejenigen kämpfen, die sie lieben, werden auf merkwürdige Weise miteinander verknüpft …

My Sister, My Writer

— Ore ga Suki nano wa Imouto dakedo Imouto ja nai

Yuu Nagami wäre gerne ein erfolgreicher Light-Novel-Autor, doch schafft er es nicht einmal, die Vorrunde eines Light-Novel-Wettbewerbs zu überstehen. Doch eines Tages erfährt er eine schockierende Wahrheit: Seine sonst so kaltherzige Schwester Suzuka hat mit ihrer Light Novel über eine Geschwisterromanze ebenjenen Preis gewonnen! Da sie jedoch sonst nichts über Light Novels weiß, bittet sie Yuu, sich als ihr Pseudonym Towano Chiaki auszugeben. Trotz anfänglicher Skepsis stimmt Yuu ihrer Bitte zu und vollführt seinen ersten Schritt in einer Industrie voll mit einzigartigen Menschen.

Goblins – die schwächsten aller Monster. Mit der Stärke und dem Verstand von kleinen Kindern ausgestattet, können sie lediglich ihre immerwährende Überzahl zu ihren Stärken zählen. Doch so dumm die Goblins auch sein mögen, sie sind keine Narren und ihr kindliches Denken schlägt schnell ins Grausame und Brutale um, wenn sie glauben, dass ihnen Unrecht geschieht. Eine junge Priesterin, gerade einmal 15 Jahre alt, beschließt, ihren Tempel zu verlassen und als Abenteuerin die Welt etwas sicherer zu machen. Jeder fängt klein an und so schließt sie sich spontan einer Gruppe Abenteurer an, die gerade einen Quest angenommen hat, der sie gegen eben diese schwächsten aller Monster führt: Ein paar Mädchen wurden von Goblins entführt und bevor diese zu deren Spielzeugen werden, gilt es, die Goblins zu töten und die Mädchen zu retten!

Die Idol-Gruppe Ongaku Shoujo hat ein großes Problem: Trotz aller Bemühungen kommen sie einfach nicht aus den roten Zahlen und sind noch fernab davon, unter den Musikfans bekannt und beliebt zu sein. Ihr Produzent Ikebashi schlägt dem elfköpfigen Team daher vor, ein neues Mitglied für Ongaku Shoujo zu rekrutieren, um so möglicherweise frischen Wind in die Gruppe zu bringen und ihr hoffentlich endlich zum erwünschten Erfolg zu verhelfen. Es wird zu diesem Zweck ein Vorsingen organisiert, bei dem die Gruppe auf ihr zukünftiges Mitglied Hanako Yamadaki trifft. Gemeinsam streben sie danach, ihren großen Traum zu verwirklichen und zu einer der besten Idol-Gruppen der Musikbranche aufzusteigen.

Fuyuzora Kogarashi hat spirituelle Fähigkeiten und war seit seiner Kindheit immer wieder von Geistern besessen. Dies hat ihm sein ganzes Leben Probleme bereitet, doch nun hat er gelernt, sich gegen die bösen Geister zur Wehr zu setzen. Leider ist er nun auch sehr arm und obdachlos und hofft nur auf ein glücklicheres und möglichst normales Oberstufenleben. Auf der Suche nach einer Wohnung, findet er eine sehr billige Herberge namens Yuragi-sou, die früher aufgrund einer heißen Quelle sehr beliebt war. Der geringe Preis stammt daher, dass die Herberge vom Geist einer Oberstufenschülerin heimgesucht wird, deren Leiche dort gefunden wurde. Aufgrund seiner spirituellen Fähigkeiten hält Kogarashi dies jedoch für kein Problem und außerdem sind scheinbar alle anderen Bewohner wunderschöne Frauen. Während er sich in den heißen Quellen entspannt, muss er jedoch feststellen, dass sich der Exorzismus des Geistes als schwieriger darstellt als erwartet, da der Geist ein 16 Jahre altes Mädchen namens Yuna ist, das in seinem Zimmer wohnt und er keine Frauen schlagen kann. Somit beschließen die zwei herauszufinden, was Yuna noch an diese Welt bindet und ihre unvollendeten Angelegenheiten dann auszuräumen, damit sie ins Jenseits einziehen kann und nicht in die Hölle fährt. Nachdem klar ist, dass Kogarashi keinerlei Probleme mit Yuna hat, geben sich auch die anderen Bewohner als übernatürliche Wesen zu erkennen und Kogarashi muss feststellen, dass sein Leben in Yuragi-sou alles andere als normal werden wird.