Zarah Leander

Der blaue Nachtfalter

— Der blaue Nachtfalter

Der einst gefeierte Opernstar Julia Martens wird nach dreizehn Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Im Blauen Nachtfalter beginnt sie eine neue Karriere als Chansonsängerin. Da gerät eines Tages ihr Sohn unter Mordverdacht.

Die Schwedin Astrée heiratet auf Puerto Rico den Mann ihres Lebens. Doch das Paradies entwickelt sich für sie zur Hölle.

Eine Ärztin gerät unter Mordverdacht, kann sich jedoch in einem spektakulären Prozess, in dessen Verlauf auch ihre Vergangenheit als Varieté-Sängerin ans Licht kommt, rehabilitieren.

Obwohl die Zeiten schlecht sind, entschließen sich vier junge Frauen, gemeinsam eine Firma zu gründen. Käte, Lotte, Franziska und Marianne gehört nun das Werbebüro "Die vier Gesellen". Alle haben die Fachschule für Kunstgewerbe besucht, und ihr Lehrer Stefan Kohlund hätte Marianne gerne vom Fleck weg geheiratet, wenn sie gewollt hätte. Stefan ist inzwischen Werbechef eines großen Zigarettenkonzerns in Dresden, während die vier Gesellen in ihrer Firma vergebens auf Aufträge warten. Die ehrgeizige Marianne versucht sogar persönlich, bei der Zigarettenfirma den ausgeschriebenen Werbeauftrag zu ergattern. Da entdeckt sie den Werbechef, Stefan Kohlund, und lässt ihren Plan fallen. Als Marianne den Vertrag erhält, unterstellt sie Kohlund, manipuliert zu haben, und gibt ihm wieder einen Korb. Die Firma läuft gut, Mariannes Freundinnen haben ihre Männer fürs Leben gefunden, nur sie ist allein.

Das Lied der Wüste

— Das Lied der Wüste

Nic Brenton, schwedischer Ingenieur baut in Nordafrika ein Kupferbergwerk. Grace Collins, Sängerin mit der Altstimme, kommt mit ihrem Stiefvater ins Mandatsgebiet. Er ist Vertreter einer Finanzgruppe, die das Kupfer kontrollieren will. Brenton ist sein Gegner, den er zu bestechen versucht, daß er seine einheimischen Geldgeber verrät. Brenton lehnt ab. Trotz seiner Liebe zu Grace ruft Brenton die ihm ergebenen Wüstenstämme zum Kampf auf. Einer englischen Patrouille gelingt die Gefangennahme Brenton's, der sofort erschossen werden soll. Ausgerechnet sein bester Freund, ein englischer Rittmeister soll den Befehl ausführen. Um die Erschießung aufzuhalten und Brenton zu retten, singt Grace in ihrer Verzweiflung vor den Soldaten. Da jagen in letzter Minute befreundete Beduinen herbei. Es kommt zum Kampf der Einheimischen gegen die landfremden Bedrücker.

Es war eine rauschende Ballnacht

— Es war eine rauschende Ballnacht

Moskau im Jahr 1865: Nach Jahren der Trennung trifft Katharina Alexandrowna auf Vermittlung von Maxililian Hunsinger ihre einstige große Liebe Peter Tschaikowsky auf einem Ball wieder

Zarah Leander in einem Melodram um Liebe, Leidenschaft und verletzten Stolz

27,8 Millionen Besucher sahen diese vierterfolgreichste großdeutsche Produktion seit 1942.