Domestic Girlfriend

ドメスティックな彼女

Japan,

SerieDramaAnimationFamilie

Domestic na Kanojo handelt von dem Oberschüler Natsuo Fujii, der eines Tages seine Jungfräulichkeit an ein Mädchen verlor, das er nur wenige Stunden zuvor kennenlernte. Rui Tachibana, so der Name der jungen Dame, wollte jedoch lediglich ein wenig Erfahrung sammeln und drängte Natsuo dazu, mit ihr ins Bett zu steigen, obwohl sie keine wirklichen Gefühle für ihn hegte. Nach dem Akt hat er allerdings ein schlechtes Gewissen, da er denkt, seinen Schwarm Hina Tachibana betrogen zu haben. Wie sich herausstellt sind die beiden Mädchen auch noch Geschwister und müssen aufgrund der arrangierten Ehe zwischen ihm und seiner Angebeteten, ins Haus des Jungen ziehen. Doch wie wird sich die Beziehung der drei weiterentwickeln ...?

Staffeln / Episoden1 / 12

Min.24

Start01/12/2019

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Domestic Girlfriend finden.

  • Schauspieler:Maaya Uchida, Nobuo Tobita, Daisuke Hirakawa, Yurika Hino, Takuya Eguchi, Takeaki Masuyama, Haruka Yoshimura, Gakuto Kajiwara, Kenjiro Tsuda, Taku Yashiro, Hikaru Midorikawa, Yôko Hikasa, Konomi Kohara

  • Regie:Shouta Ihata

Natsuo Fuji lebt bei seinem Vater. Die Mutter ist vor zehn Jahren gestorben. Als der Vater mit seiner Verlobten und deren zwei Töchtern in ein neues Haus zieht, beginnt für Natsuo eine vertrackte Beziehungsgeschichte.
Rui kommt als neue Schülerin in Natsuos Schule. Für die drei Neugeschwister stellt sich damit die Frage, wie sie ihre höchst ungewöhnliche Familiensituation in der Schule kommunizieren.
Nur wenige Tage nach dem Einzug in das gemeinsame Haus stecken Natsuo und seine beiden Neuschwestern im totalen Gefühlschaos. Nasuos Freund Fumiya versucht sich als Beziehungsratgeber.
Natsuo und Rui spielen Moralpolizei. Die beiden sind schwer empört darüber, dass ihre ältere Schwester ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann hat. Hina begeht Ehebruch – das geht gar nicht!
Ruis Mitschülerin Momo Kashiwabara ist an der Schule in Verruf, weil sie es mit vielen Jungs getrieben haben soll. Das hält Rui und Natsuo nicht davon ab, eigene Erfahrungen mit Momo zu machen.
Natsuo gerät in die Fänge des gewieften Japanischlehrer Herr Kiriya, der ihn zwingt in den Literaturklub einzutreten. Mit Natsuo und der verklemmten Miu hat der Literaturklub damit schon zwei Mitglieder.
Natsuo ist hin und her gerissen zwischen seinen beiden Neuschwestern. Eigentlich ist er ja in Hina verliebt, aber der Zuneigung von Rui kann er sich auch nicht entziehen.
Hina erwischt Natsuo und ihre Schwester Rui in einer verfänglichen Situation. Als Hina kurz darauf erklärt, dass sie demnächst ausziehen wir, fühlt sich Natsuo schuldig und versucht sie umzustimmen.
Rui leidet sehr darunter, dass ihre große Schwester ausgezogen ist. Aber für die Beziehung zwischen Natsuo und Hina wird es dadurch sehr viel einfacher.
Rui erfährt, dass Natsuo sie angelogen hat …
Katastrophe! Die Beziehung zwischen Natsu und Hina ist aufgeflogen.