Almenrausch und Edelweiß

 A 1957
Komödie 85 min.
4.40
Almenrausch und Edelweiß

Harald Reinls Heimatkomödie zeigt den beliebten Komiker Theo Lingen in einer echten Paraderolle.

Die hübsche Maresi (Karin Dor) fällt aus allen Wolken, als sie eines Tages von ihrer Mutter erfährt, weshalb sie ihren Vater Ferdinand Meyer nie kennengelernt hat: Aufgrund einer im wahrsten Wortsinn verschlafenen Hochzeit hatte das Paar sich vor 19 Jahren noch vor Maresis Geburt im Streit getrennt. Wie der Zufall es will, verbringt Ferdinand (Paul Westermeier), inzwischen ein wohlhabender Verlagsdirektor, nun seinen Urlaub im nahe gelegenen Hotel Almenrausch - für Maresi die perfekte Gelegenheit, um ihren Papa kennenzulernen und ihre Eltern wieder zusammenzubringen.

Dabei kommt es zu einer Verwechslung mit turbulenten Folgen, denn Ferdinands hochstapelnder Butler Leo (Theo Lingen) gibt sich überall als Verlagsdirektor Meyer aus, um einer schönen Sängerin zu imponieren.

Details

Theo Lingen, Karin Dor, Paul Westermeier, Maria Andergast, Harald Juhnke, Bert Fortell, u.a.
Harald Reinl
Nils Nobach
Walter Riml
Ilse Lotz-Dupont, Franz Marischka, Tibor Yost

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken