Dreimal Hochzeit

 D 1941
Komödie 95 min.
film.at poster

Der Film ist ein im deutschen Kriegskino ganz unüblicher Genremix aus Melodram, Komödie, Revue- und Episodenfilm nach amerikanischem Vorbild.

Dreimal treffen sich Alexander und Vera: zuerst auf ihrem Gut zur Zarenzeit, später in Berlin als Emigranten. Zu guter Letzt, auf einem Dampfer in Richtung Amerika, heiraten sie endlich.

Details

Marte Harell, Hedwig Bleibtreu, Willy Fritsch, Theo Lingen, Rosa Albach-Retty, Catharina Reichert
Géza von Bolváry
Willy Schmidt-Gentner
Willy Winterstein, Sepp Ketterer
Ernst Marischka, Axel Eggebrecht, Gerhard Menzel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken