© Screenshot YouTube / Blumhouse

News
07/20/2022

"Halloween Ends"-Trailer: Letzte Killer-Runde von Michael Myers?

Einmal mehr schreiben Jamie Lee Curtis und der berühmte Serienkiller blutige Zeilen in das Filmgeschichts-Buch. Ab Oktober.

von Manuel Simbürger

Der Film- und Halloween-Klassiker Halloween – Die Nacht des Grauens aus dem Jahre 1978 wird nicht nur als Mutter (oder eher: Vater?) aller Serienkiller-Geschichten angesehen, sondern machte obendrein die damals 19-jährige Jamie Lee Curtis zum Superstar und zur ewigen Scream Queen.

Die Geschichte rund um einen meuchelnden Serienkiller mit weißer Maske, der in einer US-amerikanischen Kleinstadt sein Unwesen treibt und sich immer (IMMER!) zuerst die moralisch "fragwürdigen" Mädels vorknöpft, ist ein Slasher-Meilenstein, der oft kopiert, aber niemals erreicht wurde – auch von den eigenen zahlreichen Fortsetzungen nicht.

Erst die direkte Anknüpfung von 2018 brachte wieder Schwung in die eingeschlafene Filmreihe. "Halloween Kills" war die Fortsetzung der direkten Fortsetzung (es ist kompliziert!), erhielt aber großteils sehr durchwachsene Kritiken.

Mit "Halloween Ends" soll diese Fortsetzungs-Trilogie und somit das blutige Katz-und-Maus-Spiel zwischen Laurie und Mike Myers endgültig seinen Abschluss finden. Hier ist der Trailer: 

"Überraschendes Ende"

Einzelheiten zur Handlung sind bis dato noch nicht bekannt. Angeblich soll der Film drei Jahre nach seinem Vorgänger spielen, in dem Michael nach Hause zurückkehrte und Lauries Tochter Karen (scheinbar?) getötet hat. Man darf also davon ausgehen, dass es Laurie einmal mehr auf Rache abgesehen hat – es wird also wieder mal äußerst blutig werden.

Das lässt auch bereits der Trailer erahnen, der damit endet, dass Michael Lauries Hand in den Müllschlucker stecken will – und sie ihm daraufhin ein Messer in seine Hand rammt. Ein weiterer normaler Dienstag für die beiden eben!

Neben reichlich blutiger Gewalt und Jump-Scare-Momenten erwartet uns wohl auch zumindest ein ganz großer Twist: Denn Michael-Myers-Darsteller Nick Castle hat im April dieses Jahres bei einer Fan-Convention bekannt gegeben, dass der Film (und somit die Trilogie) mit einem "überraschenden Ende" abschließen wird. "Das werdet ihr nie erraten!", machte er das Publikum neugierig. 

Der Cast von "Halloween Ends"

Neben Curtis, Wechsler und James Jude Courtney (ebenfalls Michael Myers) werden auch Andi Latichak als Lauries Enkeltochter, Will Patton als Deputy Frank Hawkins, Kyle Richards als Lindsey Wallace und Omar Dorsey als Sheriff Barker wieder mit dabei sein. Zudem dürfen wir uns auf das Franchise-Debüt von Michael O'Leary als Dr. Mathis freuen, eine Figur, die bereits in "Halloween Kills" kurz erwähnt wurde.

Insgesamt ist "Halloween Ends" der 13. Film der "Halloween"-Reihe. Auch wenn er offiziell das Ende der Filmreihe sein soll, glaubt Drehbuchautor Danny McBride nicht daran, dass wir uns vom berühmtesten Serienkiller der Filmgeschichte endgültig verabschieden müssen.

"Ich glaube, dass Michael Myers eine unglaublich ikonische Horrorfigur ist", so McBride gegenüber "Slash Film". "Ich bin mir sicher, in zehn Jahren wird es eine neue Gruppe von Schwachköpfen geben, die glaubt, die Antwort zu kennen, was mit Michael Myers als nächstes angestellt werden sollte“.

"Halloween Ends" kommt am 13.Oktober ins Kino.

Kommentare