san-andreas-5.jpg

© Warner Bros.

News
11/15/2021

"San Andreas 2": Pläne zur Fortsetzung der Erdbeben-Katastrophe

Einer neuerlichen Erdbeben-Katastrophe mit Dwayne Johnson steht theoretisch nichts mehr im Wege.

von Franco Schedl

2015 hat die Erde in Kalifornien gebebt und Dwayne "The Rock" Johnson war bei dem Katastrophen-Film "San Andreas" mitten im Epizentrum, da er seine Familie retten wollte. Nachdem damals kein Stein auf dem anderen geblieben ist, sollte man annehmen, dass inzwischen die Wiederaufbau-Arbeiten abgeschlossen sind – höchste Zeit somit, wieder alles in Schutt und Asche zu legen.

Wenn es nach Produzent Hiram Garcia ginge, spricht nichts dagegen, denn er hat den Plan für eine verheißungsvolle Fortsetzung ausgearbeitet.

Freude an der Katastrophe

In einem "Screen Rant"-Interview ließ Garcia nähere Details dazu verlauten: "Katastrophen-Filme machen Spaß und wir haben wirklich gute Ideen, wie man die Geschichte fortsetzen könnte. New Line und Warner haben jedenfalls ihre volle Zustimmung erteilt, da sie selber an einem Sequel interessiert sind."

Dass man mit einem derartigen Film zwangsläufig in Konkurrenz mit einem deutschen Katastrophen-Profi tritt, betont Garcia ausdrücklich: "Ich denke, Roland Emmerich ist der unübertroffene Meister, wenn es um die Welt-Zerstörung geht und wir würden gerne wieder einen kleineren Beitrag zu diesem Genre leisten."

 

Johnson selbst ist auf jeden Fall erneut in der Hauptrolle zu erleben, doch ob in dem Sequel auch Carla Gugino, Alexandra Daddario, Ioan Gruffudd, Paul Giamatti, Archie Punjabi oder Kylie Minogue wieder mit dabei sein werden, steht noch nicht fest, und auch die Verwirklichung des neuerlichen Erdbebens wird bestimmt noch mindestens zwei Jahre auf sich warten lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

In Kalifornien ist die berühmt-berüchtigte San-Andreas-Verwerfung eine tickende Zeitbombe: Experten sagen schon lange voraus, dass es irgendwann mal zu einem verheerenden Erdbeben kommen muss, wenn sie sich verschiebt. Die Mega-Metropole Los Angeles wäre davon unmittelbar betroffen. Und wie es das Schicksal nun so will, ist genau heute der Tag des Untergangs gekommen und ein Beben von der Stärke 9 legt alles in Schutt und Asche. Mitten in diesem Chaos versucht sich ein Hubschrauber-Rettungspilot gemeinsam mit seiner Noch-Ehefrau von LA nach San Francisco durchzuschlagen. Denn dort sitzt ihre gemeinsame Tochter fest und wartet verzweifelt auf Hilfe. Doch gerade, als sich die Lage zu beruhigen scheint, geht es erst richtig los und viele Gefahren stellen sich dem Paar in den Weg…