Bernhard Piesk

Julia zieht mit ihrer Familie auf den abgelegenen Hof ihrer toten Schwester. Schon bald ereignen sich unheimliche Dinge, die sie an ihrem Verstand zweifeln lassen. Eines Tages sieht sie ihren Sohn in den Wald gehen, aber als er zurückkehrt, scheint er nicht mehr derselbe zu sein…

Heiraten ist nichts für Feiglinge

— Heiraten ist nichts für Feiglinge

Ihre beste Freundin Caro heiratet, da ist es Ehrensache für Kathi, Trauzeugin zu sein – gäbe es nicht das „Katzentischproblem“: Kathi ist nämlich wieder Single, und ihr Ex Markus mit dem sie doch auch schon Familienpläne schmiedete, darf auf der Hochzeit gleich seine neue Superfreundin Maria („Beine bis zum Hals, gebildete Hände!“) präsentieren. Kathi kann unmöglich allein auf die Feier kommen! Sie braucht eine „echte Granate“! Deshalb loggt sie sich bei der Online-Singlebörse Datelink ein, findet aber nur Vollpfosten. Lediglich ein gewisser „Lotsch“ scheint kultiviert und charmant zu sein – aber leider nicht interessiert. Bei den Hochzeitsvorbereitungen hilft ihr derweil Theo – der andere Trauzeuge ist fesch, nett, hat aber eine ätzend dominante Freundin

Das Duo war eine Kriminalfilmreihe im ZDF.