Cara Delevingne

Eine tragische Liebesgeschichte im Amsterdam des frühen 17. Jahrhunderts. Starbesetzt mit den zwei Oscar-Gewinnern Christoph Waltz und Alicia Vikander.

Ein geheimes Regierungsprojekt sieht vor, dass inhaftierte Schurken gegen Straferlass zu gefährlichen Aufträgen herangezogen werden.

Die Geschichte des kleinen Waisenjungen Peter, der plötzlich in einer anderen Welt landet, wo er unglaubliche Abenteuer besteht, um dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur zu kommen.

Regisseur Jake Schreier bietet einen berührenden, spannenden und zugleich lustigen Film über die Suche nach sich selbst, wahrer Liebe, Freundschaft und dem unbeschreiblichen Gefühl von Freiheit.

Basierend auf dem spektakulären Mordfall "Amanda Knox" drehte der Goldener-Bär-Gewinner Michael Winterbottom einen seiner aufregendsten Filme.

Die Schulzeit ist vorbei und der Ernst des Lebens beginnt bald für Jack. So langsam rückt also eine wichtige Entscheidung näher: Was fängt er mit seiner Zukunft an? Er könnte seinem Traum nachjagen und sich als professioneller Fotograf versuchen oder er beugt sich dem Wunsch seiner strengen Eltern. Die Begegnung mit der schönen Evelyn bringt ihn erst einmal auf andere Gedanken, denn die schöne Französin zieht den jungen Mann nicht nur in ihren Bann, sondern auch in den Kreis der Londoner Boheme und der nie stillstehenden Untergrund-Partyszene. Dabei lernt Jack auch ihre unbeschwerten und charismatischen Freunde - wie Viola - kennen. Es bahnt sich ein unvergesslicher Sommer an. Doch nach einiger Zeit realisiert er, was beim Eintauchen in diesen hedonistischen Lebensstil voller wilder Nächte und aufregender Abenteuer alles auf der Strecke bleibt...

Im Jahre 1874 in Russland: Die schöne Anna Karenina hat mit 18 Jahren den Regierungsbeamten Alexej Karenin geheiratet und sie haben einen Sohn. Anerkannt in der St. Petersburger Gesellschaft lebt sie in vorhersehbaren Bahnen. Dann lernt sie bei einer Reise zu ihrem Bruder den Kavallerie-Offizier Alexej Wronskij kennen und fühlt sich zu ihm hingezogen. Zögernd gibt sie ihrem Begehren nach – und beginnt eine leidenschaftliche Affäre, für die sie einen hohen Preis zahlen muss.

Der 17-jährige Daryn lernt die sterbenskranke Isabelle kennen und verliebt sich in sie. Da Isabelle nur noch ein Jahr zu leben hat, beschließt Daryn, jeden Tag mit einzigartigen Erinnerungen und besonderen Erlebnissen zu füllen.

In einer Zukunft, die eher wie eine neo-viktorianische Epoche aussieht, leben Menschen mit einer nicht unerheblichen Anzahl nicht-menschlicher Flüchtlingen zusammen, die von einem Krieg geflüchtet sind, der ihre Heimat in Schutt und Asche gelegt hat. Zwischen den Menschen und den „mystischen“ Kreaturen herrscht ein brüchiger Frieden, der ins Wanken gerät, als es zu einer Reihe von Morden unter den Neuankömmlingen kommt …