Christian Theede

Till Eulenspiegel

— Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel ist ein furchtloser Weltenbummler, der halb Europa bereist, um mit seiner lockeren und intelligenten Art die Unzulänglichkeiten seiner Mitmenschen mittels respektloser Streiche und Scherze bloßzustellen und so die Missstände der Gesellschaft aufzuzeigen. Doch als er an Klaas Wüllenwever den Bürgermeister von Lübeck, gerät, versteht selbst Eulenspiegel keinen Spaß mehr. So ist ausgerechnet seine Jugendliebe Kathrin in die Fänge des einflussreichen Mannes geraten. Während sich der Verantwortung sonst tunlichst scheuende Eulenspiegel daraufhin um Kathrins Tochter Marie kümmert, heckt er einen Plan aus, wie er Wüllenwever das Handwerk legen kann.

Schlagerstar Mirko Mortauk hat die Party-Hymne für eine ganze Generation geliefert. Wenn er auf die Bühne kommt, wollen die treuen Fans seinen Schlagerhit "Bingo" hören und abfeiern wie damals in den 1990ern. Das ist schon eine ganze Weile her, entsprechend tief steckt Mirko in der Karriere- und Lebenskrise.

Im Weissen Rössl - Wehe, du singst!

— Im Weissen Rössl - Wehe, du singst!

Gerade von ihrem Freund per SMS verlassen, kann die Berlinerin Ottilie Giesecke dem Angebot ihres Vaters nicht widerstehen, ein paar Urlaubstage am Wolfangsee in den österreichischen Alpen zu verbringen. Obwohl die Großstädterin mit Schlagergesängen und Bergen nicht viel anfangen kann, zieht sie im Weißen Rössl ein, wo ihr prompt Dr. Otto Siedler den Hof macht. Zumindest in Leopold findet Ottilie einen Gleichgesinnten, denn der Oberkellner ist seit Jahren hoffnungslos in Josepha, die Chefin des Hotels, verliebt. Während die beiden einander aufbauen, steht jedoch doch schon das nächste Problem ins Haus: Sigismund Sülzheimer will das Weiße Rössl kaufen, um es abreißen zu lassen – natürlich aus Liebeskummer.

Der Schneider David trifft an einem Sommermorgen auf eine Bauersfrau, die ihm mit den Worten „Gut Mus feil! Gut Mus feil.“ Pflaumenmus verkauft. Beim Essen gestört erlegt er mit einem Schlag sieben Fliegen gleichzeitig. Diese vermeintliche Heldentat spricht sich herum und beeindruckt auch König Ernst und seine Tochter Prinzessin Paula. Er stellt David eine Belohnung in Aussicht, wenn er das Königreich von zwei Riesen befreit, die im Land ihr Unwesen treiben. Mit einer List gelingt es David tatsächlich, die beiden Riesen zu töten. Aber die Hand von Prinzessin Paula und Teile des versprochenen Königreiches bleiben ihm verwehrt. Der König überredet ihn auf Drängen seines Beraters zu weiteren Abenteuern. Erst nach dem Einfangen eines Einhorns und eines tobenden Wildschweins, bei dem David seine Klugheit erneut unter Beweis stellt, ist der König zufriedengestellt. Am Ende darf er die schöne Paula heiraten und am Königreich teilhaben.

Der gestiefelte Kater

— Der gestiefelte Kater

Der arme Müller Hinze leidet unter den hohen Steuerforderungen des bösen Zauberers Abbadon. Kurz vor seinem Tod verteilt er das Erbe an seine drei Söhne: Sohn Hermann bekommt die Mühle, Sohn Hubert den Esel und Sohn Hans den Kater Minkus. Zunächst will sich der enttäuschte Hans aus dem Fell des Katers Handschuhe machen lassen, doch dann verspricht Minkus, Hans Glück zu bringen; er bittet Hans lediglich um ein Paar Schuhe. Nachdem er die Schuhe erhalten hat, verwandelt sich Minkus in einen Edelmann....

Nord Nord Mord

— Nord Nord Mord

Willkommen auf der Insel! Eine idyllische Landschaft, wie sie sich kein Fremdenverkehrsbüro für Nordsee-Tourismus perfekter ausdenken könnte: Herrliche Seeluft, Möwen schreien und Seehunde singen in dem verträumten Städtchen direkt am Meer. Kurzum, hier ist die Welt noch in Ordnung. Von wegen! Nirgendwo sonst kommt es so häufig zum Tod durch Fremdeinwirkung wie im vermeintlichen Küstenparadies, was bei den Bewohnern mit norddeutscher Gelassenheit zum Alltag gehört. So lieblich und herzerfrischend harmlos der malerische Ort doch sein mag, so seltsam und sinister sind doch viele seiner Bewohner. Zwischen den reetgedeckten Häuschen und den zierlichen Gärten lauert das Böse. Hinter der Fassade der heilen Welt verbergen sich bizarre Seelenlandschaften mit noch bizarreren Vorlieben und Leidenschaften. Und genauso ruhig und oftmals abgründig wie gemordet wird, wird hier auch ermittelt.