Dieter Landuris

Mit einem romantischen Großstadtmärchen über eine magische Nacht voller ungeahnter Begegnungen und schicksalhafter Verstrickungen gibt Thorsten Schmidt sein überzeugendes Regiedebüt.

Die beiden Brüder Ben und Daniel wollen ihren ersten Film produzieren. Dafür engagieren sie einen kostspieligen US-Erotik-Star: Sasha Blue. Der Dreh kann aber nicht wie geplant stattfinden, denn Sasha verhält sich äußerst merkwürdig. Ein zu Hilfe gerufener Prediger stellt fest, dass sie vom Bösen befallen ist. Beim verzweifelten Kampf gegen das folgende hällische Chaos ist Blut noch das kleinste Problem der Filmemacher.

München, Ende der 60er Jahre: Die sexuelle Revolution ist in vollem Gange. Freddie Köpke hat massive Geldprobleme und kommt daher auf die Idee, einen Aufklärungsfilm zu drehen. Als Regisseur gewinnt er seinen Bruder - und angehenden Polizisten - Bernie. Doch die vermeintlich leichte Realisierung des Projekts gestaltet sich deutlich schwieriger als erwartet, da die Filmcrew eine totale Chaos-Gruppe ist ...

Bob, ein Hochstapler wie er im Buche steht, versucht sich als Heiratsschwindler. Als er sich in eine Zufallsbekanntschaft, Mutter dreier Kinder und außerdem Angestellte in der Firma seines Schweigervaters in spe verliebt, beginnt ein Chaos, in dem Bob Talente entwickeln muss, die er sich selbst nicht zugetraut hätte.

Auf Wunsch ihrer Eltern soll das 15-jährige Klaviertalent Julia auf dem Musikkonservatorium "Amadeus" ihren Weg machen. Das zurückhaltende Mädchen macht mit - bis sie mit ihrer neuen Freundin Francesca zufällig die Band Rock It beim Üben beobachtet und sich in deren Sänger Nick verliebt. Als Rock It von ihrem Keyboarder verlassen werden, stellt sich Julia für den Posten vor, komplett umgestylt als Skatergöre Toni. Zu ihrer Überraschung wird sie genommen und muss fortan ein Doppelleben führen.

Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit

— Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit

Ungewöhnlich, witzig und romantisch. Wenn Sie mal wieder so richtig ablachen wollen, ist dieser Film genau der richtige füe Sie! Charly kommt durch Zufall an den Ferarri seines Verlegers. Seine Ex, Manuela verliebt sich in Sven den vermeintlichen Entführer ihres Babys. Der wiederum hat sich das Baby nur von Manuelas Babysitter Birgitt "ausgeliehen", um einen besseren "Anmachfaktor" zu haben. Birgitt bekommt als Belohnung von Sven eine Freikarte fürs Fitnessstudio, wo sie Jimmy kennenlernt.Die spießige Cornelia lernt beim Shopping die exaltierte Hilde kennen. Gemeinsam klauen sie Charlys Ferrari, während Cornelias Sohn Paul sich auf sein "erstes Mal" mit Freundin Sandra vorbereitet. Zugegeben, die Verwirrung ist groß, doch letztlich geht es nur um das eine Thema ...... und dem Mambo.

Robert Stern ist erfolgreich im Job, familiär jedoch traumatisiert, nachdem er seinen einzigen Sohn wenige Tage nach der Geburt durch plötzlichen Kindstod verloren hat. Noch immer ist er ein angesehener berliner Strafverteidiger. Er wird von einem geheimnisvollen Mandanten kontaktiert, der sich mit ihm auf einem verlassenen Platz treffen will. Stern nimmt das Angebot an und stellt am Treffpunkt überrascht fest, dass es sich bei dem Mandanten um einen kleinen Jungen handlet. Der zerbrechliche und todkranke Zehnjährige stellt sich als Simon vor und eröffnet Stern, dass er fest davon überzeugt ist in seinem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Zum Beweis beschreibt ihm das Kind einen Keller, in dem er die vermeindlichen Menschen getöt haben soll. Stern hält diese Aussage für absurd, bis er in besagtem Keller tatsächlich menschliche Überreste findet.

Schwarz greift ein

— Schwarz greift ein

Schwarz greift ein ist eine Fernsehkrimireihe, die in Frankfurt am Main spielt

Dieter Landuris | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat