Gitta Schweighöfer

Liebes Spiel

— Liebes Spiel

Der Zivi Morten arbeitet als Rettungssanitäter in Leipzig. Nach einer aufreibenden Nacht im Einsatz lernt er auf dem Nachhauseweg die attraktive Übersetzerin Theresa kennen. Morten, der in einem Wohnwagen lebt und fortwährend versucht, sich gegen seinen dominanten Vater durchzusetzen, verliebt sich in die enigmatische Frau. Doch Theresa hat ein Geheimnis: Sie ist spielsüchtig. Und diese Sucht droht die junge Liebe der beiden zu zerstören.

Was braucht es wirklich, um ein richtiger Mann zu sein? Diese Frage weiß Daniel Hagenberger zwar zu beantworten, gerecht wird er dem verbreiteten Ideal aber nicht. Er kann weder mit gestählten Muskeln, noch mit einem selbstbewussten Auftreten beim anderen Geschlecht punkten. Als Frauenversteher, in dessen Erziehung sich die Ideale der 68er wiederspiegeln, ist der 30-Jährige meilenweit vom Macho-Status entfernt. Das wird ihm besonders dann zum Verhängnis, als er das erste Mal die Familie seiner Angebeteten Aylin Denizoglu trifft – und bei dieser Begegnung mit seiner verständnisvollen Art überhaupt nicht punkten kann. Aylins Bruder Cem und ihre Eltern wollen etwas ganz anderes, einen rücksichtlosen Zupacker nämlich. Die Lösung des Problems liegt in Anpassung, denkt Daniel und entschließt sich, bei Cem Nachhilfe in türkischer Männerkultur zu nehmen…

Zimmer 205 - Traust du dich rein?

— Zimmer 205 - Traust du dich rein?

Bereits im ersten Semester erwartet Jungstudentin Katrin die Prüfung ihres Lebens. Viel schlimmer noch als die abweisende Haltung mancher Kommilitonen ist ein Fluch, der auf ihrer Studentenbude liegen soll. Katrins albtraumhafte Visionen, die sich nicht nur auf Zimmer 205 beschränken, werden als Folge ihres bisher unverarbeiteten Traumas bagatellisiert. Doch als sich unerklärliche Todesfälle ereignen, ist zumindest Katrin klar, dass hier ein Geist Rache nehmen will und sie ihn irgendwie aufhalten muss.

Be My Baby

— Be My Baby

"Be My Baby" erzählt die Geschichte von Nicole, einer selbstbewussten jungen Frau mit Down-Syndrom. Sie möchte einen Freund haben, heiraten, ein Baby bekommen und einfach normal sein. Sie ist mit dem Nachbarsjungen Nick aufgewachsen, und als Kinder haben sie geplant, einmal zu heiraten. Inzwischen ist Nick 15 und will cool sein, steht aber als Außenseiter unter Druck, allen zu genügen. Doch Nicole sieht in ihm etwas Besonderes.

Im Weissen Rössl - Wehe, du singst!

— Im Weissen Rössl - Wehe, du singst!

Gerade von ihrem Freund per SMS verlassen, kann die Berlinerin Ottilie Giesecke dem Angebot ihres Vaters nicht widerstehen, ein paar Urlaubstage am Wolfangsee in den österreichischen Alpen zu verbringen. Obwohl die Großstädterin mit Schlagergesängen und Bergen nicht viel anfangen kann, zieht sie im Weißen Rössl ein, wo ihr prompt Dr. Otto Siedler den Hof macht. Zumindest in Leopold findet Ottilie einen Gleichgesinnten, denn der Oberkellner ist seit Jahren hoffnungslos in Josepha, die Chefin des Hotels, verliebt. Während die beiden einander aufbauen, steht jedoch doch schon das nächste Problem ins Haus: Sigismund Sülzheimer will das Weiße Rössl kaufen, um es abreißen zu lassen – natürlich aus Liebeskummer.

Meine fremde Tochter

— Meine fremde Tochter

Ein Dorf in der Eifel, unweit von Köln: Sophie Bergkamp und Sven Richter geben sich das Jawort. Die Kirche ist zur Hälfte gefüllt. Deutlich heben sich die Kölner vom Großteil der Dörfler ab, unter denen sich auch Sophies Vater Johann und ihr Bruder Markus befinden. “…bis dass der Tod uns scheidet” verspricht sich das frisch vermählte Paar. Wer hätte geahnt, wie schnell das gehen würde. Als Johann Bergkamp in Köln eintrifft, wo er seiner Tochter bei den Vorbereitungen zur Einweihungsparty ihrer neuen Wohnung helfen wollte, ist es bereits zu spät. Sie sei beim Aufhängen der Girlanden aus dem Fenster gefallen und auf der Stelle tot gewesen, erzählen die Leute. Johann will es nicht wahrhaben. In der folgenden Zeit ist der pensionierte Verwaltungsbeamte kaum wieder zu erkennen.

Die Westfront in den Jahren 1917 und 1918. Freiherr Manfred von Richthofen sieht als Ass und gefeierter Held der deutschen Fliegertruppe ebenso wie seine Kameraden den Luftkampf als sportlich-technische Herausforderung. Nicht unmittelbar vom Geschehen weit unten auf dem Schlachtfeld berührt, gelangt Richthofen, unterstützt durch seine Kameraden Voss, Sternberg und Lehmann aufgrund seiner hohen Abschusszahlen schnell zu Ruhm.

Kinder machen ist nicht schwer – das ist Testosteron-gesteuerte Männersache und somit Fakt. Wie man mit den Kindern umgeht, sind sie einmal da, davon haben Felix und seine Freunde hingegen unterschiedliche Ansichten. Während Tom voll in seiner Vaterrolle aufgeht (manchmal allerdings zu sehr), steht Norbert vor einem ganz anderen Problem: Er und seine Frau würden gerne wollen, können aber nicht so richtig, wodurch sein Terminplan von den heißen Tagen seiner Frau diktiert wird. Single Felix wiederum muss sich um seinen Kindskopf von Bruder Henne kümmern der eines Tages vor der Türe steht. Nahende Vaterfreuden kann sich Felix dabei noch nicht vorstellen. Das ändert sich aber radikal, als er die Bekanntschaft mit der Sportmoderatorin Maren macht. Diese weckt nämlich romantische Regungen und mehr in ihm: Könnte sie nicht gar die zukünftige Mutter seiner Kinder werden?

A tragic love story set in East Berlin with the backdrop of an undercover Stasi controlled culture. Stasi captain Wieler is ordered to follow author Dreyman and plunges deeper and deeper into his life until he reaches the threshold of doubting the system.

Clemens plant eines der größten Bauprojekte der Stadt. Ein paar Mieter müssen noch rausgeekelt werden und dann kann es losgehen. Für seine Kinder Winnie und Theo bleibt daneben wenig Zeit. Deswegen muss sich eine Nanny um diese kümmern. Seit neuestem soll Rolf diese Aufgabe übernehmen. Was Clemens aber nicht ahnt: Rolf ist einer der Mieter, die wegen Clemens ihre Wohnung verloren haben und hat die Stelle angetreten, um sich zu rächen. Doch Rolf stellt bald fest, dass es in seinem Plan eine Lücke gibt: Winnie und Theo sind wahre Satansbraten, die bisher noch jede Nanny in die Flucht geschlagen haben. Und so hat Rolf bald alle Hände voll zu tun, um die kleinen Biester in den Griff zu bekommen.