Hans Stüwe

Leutnant Tibor ist hingerissen und verliebt sich bis über beide Ohren in das lebenssprühende Ungarmädel Marika Rökk.

Dr. Bessel zieht gern in den Krieg, denn er ist lebensmüde, weil ihn seine Frau betrügt. Sein männlicher Stolz ist zu groß, als dass er das verzeihen könnte.

Eine Ärztin gerät unter Mordverdacht, kann sich jedoch in einem spektakulären Prozess, in dessen Verlauf auch ihre Vergangenheit als Varieté-Sängerin ans Licht kommt, rehabilitieren.

Das indische Grabmal

— Das indische Grabmal

Die Fortsetzung des Films Der Tiger von Eschnapur (1938) zeigt die als Reise des Maharadschas mit Irene Traven und Prinz Ramigani getarnte Jagd nach Sitha und Sascha um die Welt, während in Indien Fürbringer, Emil Sperling und dessen Frau Lotte Sperling an den Bauprojekten des Maharadschas arbeiten.

Von zwei feindlichen Brüdern einer gräflichen Familie eignet sich der ältere Braut und Erbteil des ausgewanderten jüngeren an. Nach dessen Rückkehr verschwindet der Schloßherr auf rätselhafte Weise. Der Verdacht fällt auf den Heimkehrer, der nunmehr um seine Rehabilitierung kämpft.

Grün ist die Heide

— Grün ist die Heide

Walter Rainer ist Förster und neu im Revier. Eigentlich soll er von dem derzeitigen Oberförster angelernt werden - allerdings hat der im Moment schwerwiegende Probleme: Ein Wilderer treibt in seinem Wald sein Unwesen und den gilt es dingfest zu machen. Inzwischen hat der Amtsrichter angeordnet, dass ihm Gendarme zur Hilfe kommen sollen - der Oberförster lehnt das vehement ab, was dazu führt, dass man bereits über seine vorzeitige Ablösung nachdenkt. Klar, dass Walter die Herausforderung annehmen will und den Wilderer dingfest machen will. Und auch privat wartet neues auf ihn, in Form von Helga Lüdersen . Die junge Frau ist ihm gleich sympathisch - und durch sie kommt er auch darauf, dass ihr Vater offensichtlich ein Geheimnis verbirgt, dass der Zuschauer schon seit den ersten Filmminuten kennt: Er ist der gesuchte Wilddieb. Und nun gerät Helga natürlich in einen großen Konflikt ...

Der erfolgreiche Nachkriegsfilm mit dem damaligen Traumpaar Rudolf Prack und Sonja Ziemann nutzt die Heideromantik ausgiebig für stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen.

Hans Stüwe | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat