Jennifer Morrison

Die Crew der Enterprise wird nach Hause zurückbeordert, nur um festzustellen, dass eine unaufhaltsame Macht des Terrors aus den Reihen ihrer eigenen Organisation die Flotte und die Welt in einen Krisenzustand versetzt. Auch um eine persönliche Rechnung zu begleichen, macht sich Captain Kirk auf zu einer Jagd mitten in ein Kriegsgebiet, um eine Ein-Mann-Massenvernichtungswaffe zu finden und denjenigen, der sie einsetzen will. Unsere Helden sind dabei nur Figuren in einem epischen Schachspiel auf Leben und Tod. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden zerrissen und Opfer müssen für Kirks letzte verbliebene Familie erbracht werden: Seine Mannschaft.

Während die meisten der Abschlussklasse der High School es kaum erwarten können, aufs College zu kommen, verbringen der Skateboarder Eric Rivers und seine besten Freunde Dustin ein zielbewusster Workaholic, und Matt ein nichtsnutziger Außenseiter, einen letzten gemeinsamen Sommer damit ihrem Traum nachzugehen, von der professionellen Skateboard-Welt entdeckt und fürs Skaten bezahlt zu werden. Als Skater-Legende Jimmy Wilson mit seiner Skate-Show in die Stadt kommt, ist den Jungen eines klar: sobald Jimmy ihre waghalsigen Tricks sieht, wird er sie augenblicklich in sein berühmtes Team aufnehmen müssen.

Jahre, nachdem er seinen gewalttätigen Vater verlassen hatte, kehrt Tommy nach Pittsburgh zurück. Er hat die Mutter bis zu ihrem Tod gepflegt, war danach Soldat im Irak und steht nun wieder vor der Tür. Tommys älterer Bruder Brendan ist daheim geblieben. Er hat eine Familie gegründet und sich eine Existenz als Lehrer aufgebaut. Als die Banken ihm auf den Pelz rücken, sieht er seine einzige Chance darin, wieder in den Mixed-Martial-Arts-Ring zu steigen. Bei einem großen Turnier steht er Tommy wieder gegenüber.

Richard Gere portraitiert Vincent Eastman, den erfolgreichen Architekten, dessen Privatleben auf einsturzgefährdeten Füßen steht. Getrennt von seiner schönen aber unnahbaren Frau, beginnt Vincent eine Affäre mit einer lebensfrohen und leidenschaftlichen Autorin. Deren Liebe verspricht die Chance auf einen Neuanfang. Jedoch verharrt die Aussicht auf eine glückliche Zukunft – für ihn und für seine dreizehnjährige Tochter – in einem Gleichgewicht, da er sich emotional nicht für eine der beiden Frauen entscheiden kann. Als seine Beziehungen zu zerbrechen drohen, rast Vincent in einem direktem Kollisionskurs auf den schicksalhaften Moment zu, wo er sich seinen Gefühlen stellen muß und der endgültigen Entscheidung begegnet ...

Das Leben der zwölf Jahre alten Evie ändert sich schlagartig, als sie einem majestätischen, schwarzen Pferd begegnet. Denn der Hengst ist kein gewöhnliches Tier, sondern magisch und öffnet das Tor in eine fantastische Welt namens Albion. In dem mystischen Land lernt das junge Mädchen eine Menge neue Leute wie die Äbtissin und die Königin kennen und schließt sogleich Freundschaften, muss sich aber auch Feinden wie dem fiesen General Eeder gegenüberstellen. Doch ihr Aufenthalt ist nicht nur ein aufregendes Abenteuer, sondern ernster und bedeutender als zunächst gedacht, denn erst mit der Zeit wird klar, warum Evie dort gelandet ist. Ihre Ankunft dient einem größeren Ziel; in dem Teenager steckt der verborgene Schlüssel zur Rettung des gesamtes Volkes von Albion vor dem drohenden Untergang...

Megyn Kelly ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten: Senderchef Roger Ailes ist mit Trump befreundet, außerdem beschert der Krawallkandidat Fox News Topquoten – so auch mit seiner sexistischen Twitter-Kampagne gegen Megyn. Ihre gestandene Kollegin Gretchen Carlson weigert sich, noch länger die "TV-Barbie" zu geben. Daraufhin wird ihr Vertrag "wegen enttäuschender Einschaltquoten" nicht verlängert – während die ehrgeizige Redakteurin Kayla Pospisil nach einem Meeting hinter Rogers verschlossener Bürotür aufsteigt. Als Gretchen ihren Boss wegen sexueller Belästigung verklagt, formiert sich bei Fox News sofort "Team Roger". Nur Megyn bleibt verdächtig neutral, auch Kayla schweigt. Aber wie lange noch?

Der Immobilienmakler Stan wendet gerne fragwürdige, betrügerische Methoden an, um seine Häuser und Wohnungen zu verkaufen. Eines Tages wird er deshalb verhaftet. Mit Hilfe des Anwalts Lew Popper kann er aber nur einen sechsmonatigen Aufschub der Haftstrafe rausschlagen. Bis er also drei Jahre ins Gefängnis muss, kann er noch etwas unternehmen, um seine größte Angst zu bewältigen: der Angst vor Vergewaltigungen im Knast. Glücklicherweise trifft er eines Abends "den Meister", der ihm dabei helfen möchte und ihn von nun an trainiert.Sechs Monate später tritt er dann seine Strafe in der "Oaksburgh State Penitentiary" an. Schnell legt Stan sich mit den übelsten Gefangenen an, damit er aus Respekt nie vergewaltigt wird, was ihm auch gut gelingt, denn Gasque unternimmt gegen Kämpfe nichts. Dieser verfolgt nämlich einen konsequenten Plan ...