Josef Bierbichler

Nach Motiven seines Romans "Mittlelerde" lässt Josef Bierbichler in seiner zweiten Regiearbeit einen Vater und einen Sohn die Vergangenheit Revue passieren.

In diesem Thriller-Drama verliebt sich der Schriftsteller Brand in Angela, die Pflegerin seiner todkranken Frau und gerät dadurch in eine Spirale aus Leidenschaft und Eifersucht.

Brenner ermittelt beim "Löschenkohl", einer weithin bekannten "Backhendlstation" in der österreichischen Provinz

Die Geschichte eines Mannes, der keine Regeln kennt und das Leben kompromisslos herausfordert. Eine darstellerischen Tour de Force für Josef Bierbichler.

Deutschland 09

— Deutschland 09 - 13 kurze Filme zur Lage der Nation

Inspiriert von "Deutschland im Herbst" beteiligten sich 13 deutsche RegisseurInnen an diesem Kompilationsfilmprojekt.

"In Bayern mag ich nicht einmal mehr gestorben sein.« Jener berühmte Achternbusch-Satz fällt hier gleich zu Beginn.

VERBRECHEN nach Ferdinand von Schirach

— VERBRECHEN nach Ferdinand von Schirach

Hauptfigur der Bestseller-Verfilmung nach dem gleichnamigen Erzählband des Strafverteidigers und Schriftstellers Ferdinand von Schirach ist Anwalt Friedrich Leonhardt, der die Devise vertritt, nicht unbedingt immer wissen zu müssen, was eigentlich passiert ist, sondern in erster Linie den Mandanten zu verteidigen.

Nach Motiven seines Romans "Mittlelerde" lässt Josef Bierbichler in seiner zweiten Regiearbeit einen Vater und einen Sohn die Vergangenheit Revue passieren.

Nach Motiven seines Romans "Mittlelerde" lässt Josef Bierbichler in seiner zweiten Regiearbeit einen Vater und einen Sohn die Vergangenheit Revue passieren.

Josef Bierbichler | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat