Julie Kavner

Brooklyn in den 40ern: In der Familie des kleinen Joe dreht sich alles nur ums Radio. Der Vater hört Sportberichte, Tante Bea sucht einen Mann und übt am Radio die neuesten Tanzschritte. Das gesamte Denken und Handeln der Familie wird durch den Kasten beeinflusst.

Timon und Pumbaa sehen sich den Beginn ihrer Freundschaft als Film an und lassen ihre Vergangenheit Revue passieren: Wie Timon als Loser der Meerkatzengemeinschaft nach diversen von ihm verursachten Katastrophen in die weite Welt auszieht, wie er buchstäblich mit dem einsamen Warzenschwein Pumbaa zusammenstößt und die beiden vor Schreck erst mal losbrüllen und wie sie den König der Löwen kennen lernen. Besonders spannende und amüsante Episoden werden von den beiden nach Herzenslust kommentiert.

Woody Allens Reminiszens an die Kindheit in den 40er Jahren, einer Zeit, in der das Radio die Träume und den Alltag der Jugendlichen bestimmt hat.

Der schüchterne Buchhändler Kleinman wird eines Nachts von seinen Nachbarn geweckt, damit er ihnen bei einer Bürgerwehr hilft, um einen Serienmörder zu jagen, der die Stadt unsicher macht. Als er jedoch fertig ist, sind die Nachbarn bereits weitergezogen, woraufhin Kleinman durch die nebligen Straßen irrt und nicht weiß, wohin er soll. Schließlich trifft er die Schwertschluckerin Irmy die ihrem Freund Paul aus einem in der Nähe gastierenden Zirkus davongelaufen ist und die beiden setzen ihre Reise durch die Nacht gemeinsam fort, immer wieder Menschen begegnend, doch auch stets in Furcht vor dem Mörder...

Nach 16 Jahren hat Alice ihre Ehe mit Doug gründlich satt. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als eine Affäre mit Saxophonspieler Joe. Aber erst ein geheimnisvoller chinesischer Arzt löst ihre Hemmungen: Mit Hilfe von Dr. Yangs Wunderdrogen beginnt Alice ihr Leben völlig umzukrempeln. -

Ein Artz kann einen Patienten, der seit Jahren an der Europäischen Schlafkrankheit leidet, wieder aufwecken, doch der anfängliche Erfolg täuscht.

Die Simpsons sind eine amerikanische Durchschnittsfamilie. Immer neue Geschichten gibt es über Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie und über die weiteren Bewohner von Springfield zu erzählen.