Junko Minagawa

Iron Man: Rise of Technovore

— アイアンマン:ライズ・オブ・テクノヴォア

Der Multimilliardär Tony Stark wehrt in seiner Iron-Man-Rüstung den Angriff eines mysteriösen neuen Gegners ab. Dabei sterben unschuldige Menschen, darunter sein bester Freund War Machine, Lt. Colonel James Rhodes. Als S.H.I.E.L.D. Iron Man verhören will, entkommt dieser, um den Drahtzieher des Anschlags zu entlarven. Von Black Widow und Hawkeye verfolgt...

Avengers Confidential: Black Widow & Punisher

— アベンジャーズ コンフィデンシャル:ブラック・ウィドウ & パニッシャー

Nachdem er sich in eine Geheim-Mission eingemischt hat, wird Frank Castle aka The Punisher (Stimme: Brian Bloom) von S.H.I.E.L.D.-Agentin und Avengers-Mitglied Black Widow (Stimme: Jennifer Carpenter) in Gewahrsam genommen. Doch auf Anweisung von Direktor Nick Fury (Stimme: John Eric Bentley) werden die beiden schließlich zusammen beauftragt, die international agierende Terror-Organisation Leviathan aufzuhalten. Diese plant nämlich den Verkauf gestohlener S.H.I.E.L.D.-Technologie an den Meistbietenden. Nun müssen sich der Selbstjustiz ausübende Punisher und die Spionin zusammenraufen, um gemeinsam zu verhindern, dass die Technik in die falschen Hände gerät. Das Schicksal der gesamten Welt steht auf dem Spiel

Sword of the Stranger

— ストレンヂア -無皇刃譚-

Gejagt von den Kriegern der Ming Dynastie reist der Junge Kotaro mit seinem Hund durch das mittelalterliche Japan. Als Kotaro in einen Hinterhalt geräht, rettet ihn der Samurai Nanashi vor den Angreifern. Nanashi, ein außergewöhnlicher Elitekämpfer, schließt sich dem Jungen an, damit er sein Ziel erreicht: einen Tempel, in dem Kotaro seine Bestimmung erfahren soll. Allerdings erweist sich die Reise dorthin als ziemlich aufregend, da sie nicht nur von einer ganzen Armee Mingkriegern verfolgt werden, sondern auch von einem außergewöhnlichen Schwertkämpfer, der niemand Geringeren sucht, als den besten Gegner für ein Duell...

In 7 Seeds, der Anime-Adaption zu Yumi Tamuras gleichnamigem Manga, finden wir uns in einer zerstörten Welt wieder, in der es die menschliche Zivilisation nicht mehr gibt. Ein riesiger Meteor kollidierte mit der Erde und löschte alles Leben aus – kein Organismus überlebte den Einschlag oder seine Folgen. Wissenschaftler, die das katastrophale Ereignis zwar voraussehen, aber nicht verhindern konnten, erdachten einen Plan, um das Überleben der Menschheit nichtsdestotrotz sicherzustellen: »Project 7 Seeds«. Fünf Gruppen, bestehend aus jeweils sieben extrem talentierten jungen Männern und Frauen wurden sorgfältig ausgewählt und in ihre jeweiligen Teams – Frühling, Sommer A, Sommer B, Herbst und Winter – eingeteilt. Diese Gruppen wurden anschließend in einen kryogenen Schlaf versetzt, aus dem sie erst wieder aufwachen sollten, wenn das Klima auf der Erde wieder ein Leben für Menschen ermöglicht. Eine von den »glücklichen Auserwählten« ist Natsu Iwashimizu. Sie findet sich gemeinsam mit drei Unbekannten inmitten eines Ozeans wieder und während ihre Schlafkapseln dem wortwörtlichen Untergang geweiht sind, können die vier sich auf ein Rettungsboot fliehen und auf die nächstgelegene Insel zu paddeln. Doch dort finden sie nicht etwa andere Menschen, sondern nur noch mehr Fragen … Keiner von ihnen kann sich erinnern, wie er auf dem Meer gelandet ist, keiner weiß, was hier vor sich geht und Kontakt zur Außenwelt scheint es nicht zu geben. Bevor sie sich jedoch mit dem »Was ist nur geschehen?« beschäftigen können, müssen sie sich erst einmal dem »Was tun wir nun und wie überleben wir den Tag?« widmen …!

In einer fernen Zukunft werden die sogenannten „Juwelen“ geboren, eine neue, dem Menschen nicht unähnliche Lebensform. Jeder der insgesamt 28 Juwelen hat eine bestimmte Rolle, wie zum Beispiel Kämpfer oder Heiler. Gemeinsam müssen sie sich gegen „Lunarier“ zur Wehr setzen, die sie angreifen und zu Schmuck verarbeiten wollen. Auch Phos würde den Lunariern ohne Zögern entgegentreten – nur hat sie als einzige keine Bestimmung. Schließlich trägt Kongou, der Leiter der Juwelen, ihr auf, ein ganz gewöhnliches Geschichtsmagazin aufzubereiten …

Imouto Sae Ireba Ii. handelt von dem alltäglichen Leben Itsukis, einem Romanautor und „modernen Pygmalion“, der Tag ein Tag aus daran arbeitet, die ultimative kleine Schwester zu erschaffen. Umgeben ist er dabei von ganz verschiedenen Leuten: ein wunderschönes Schriftsteller-Genie, das in ihn verliebt ist, seiner Klassenkameradin, die für ihn mehr wie eine große Schwester ist, einem männlichen Schriftsteller und einem sadistischen Steuerberater sowie seinem Redakteur. Diese stehen allerdings alle unter ständiger Beobachtung durch Itsukis jüngeren und perfekten Stiefbruder Chihiro, der seinerseits aber ein großes Geheimnis besitzt ...

Die unruhige Ära der Samurai neigt sich im Jahr 1863 dem Ende zu. Japan ist derzeit zweigeteilt: Der shogunfreundlich gesinnten Fraktion steht eine dem Shogunat feindlich gesinnte Gruppierung entgegen. Das Schicksal der Welt ist nun in Gefahr, denn aus der Zukunft erreicht eine Armee von Revisionisten die Tokugawa-Zeit. Diese Revisionisten sollen den Verlauf der Geschichte ändern. Saniwa (審神者, „der Weise“) reist in die Vergangenheit, um die Revisionistenarmee aufzuhalten. Dafür bedient er sich seiner Fähigkeit, Geister aus Schwertern zu erwecken, welche als attraktive junge Männer materialisiert werden. Der mit Bedacht agierende Horikawa Kunihiro und der ungestüme, aber fähige Izuminokami Kanesada stellen sich mit Unterstützung weiterer Krieger der Revisionsarmee entgegen.

Ossan ist ein gutaussehender, sehr erfolgreicher Geschäftsmann im Toilettensitz-Business und sehr beliebt bei den Frauen, außer bei einer: seiner Tochter Min-chan. Diese ist nämlich über seine Frauengeschichten alles andere als erfreut. Eines Tages, als Ossan auf der Toilette sitzt, wird er ins Innere gezogen und von einem Unbekannten zu einem Superhelden gemacht! Er erlangt übermenschliche Kräfte, verliert dafür jedoch sein gutes Aussehen und noch schlimmer: Min-chan erkennt ihn nicht mehr! Gezwungen, seine Wohnung zu verlassen, zieht er bei seinem Nachbarn ein und schützt die Erde fortan vor bösartigen Eindringlingen.

„Super Lovers“ handelt vom Oberschüler Haru Kaidou, der seine Sommerferien bei seiner strengen Mutter Haruko Daniela Dieckmann in einem Waldgebiet in Kanada verbringt. Dort angekommen trifft er auch gleich Ren Kaidou, den neuen Adoptivsohn seiner Mutter. Ren ist ein überstürzt handelnder, kleiner Junge, der niemandem traut und lieber den ganzen Tag mit Harukos Hunden verbringt statt gesellig zu sein. Haruko gibt ihrem Sohn daher die Aufgabe, Ren bis zum Ende des Sommers zu „zivilisieren“. Haru, der darum bemüht ist, seinem neuen Bruder zu helfen, erzielt erste Erfolge, und während Rens Verhalten sich bessert, wächst auch die Beziehung zwischen den beiden – so weit, dass er Ren verspricht, ihn nach Japan zu holen, sobald Haru mit der Oberschule fertig ist, damit sie gemeinsam mit seinen Zwillingsbrüdern zusammenleben können. Unglücklicherweise kommt es zu einem schlimmen Autounfall, bei dem sowohl Harus Vater als auch seine Stiefmutter umkommen und er als einziger überlebt.

Yona ist die einzige Prinzessin des Königreichs Kouka. Wie es für Prinzessinen üblich ist, lebt sie ein recht glückliches Leben voller Luxus in ihrer Burg. Dort lebt sie auch zusammen mit ihrem Vater, dem König von Kouka, ihrem Diener Hak und ihrer großen Liebe Soo-won. Jedoch soll sich ihr derzeitiges Glück an ihrem sechszehnten Geburtstag komplett ändern. Als sie ihrem Vater von ihrer Beziehung mit Soo-won erzählen will, sucht sie sein Zimmer auf, doch Soo-won hat den König bereits getötet, weil er selbst den Thron besteigen und König werden will. Mit Haks Hilfe flieht Yona vor ihm und landet schließlich im Heimatdorf von Hak. Auf den Rat von Haks Großvater hin, suchen er und Yona, den Mönch Ik-soo auf, der ihnen von einer Legende von dem ersten König von Kouka und den vier Drachen erzählt. Yona und Hak entscheiden sich dazu, durch das Land zu reisen, um diese vier legendären Drachen zu finden und das Königreich zu retten.

Choujigen Game Neptune The Animation

— 超次元ゲイム ネプテューヌ The Animation

Dies ist Gameindustri. Wesen die "Gottheiten" genannt werden, herrschen über die Länder dieser unrealistischen Welt. Die vier Gottheiten regieren über die 4 Landmassen: Planeptune, Lastation, Lowee und Leanbox. Viele Jahre lang kämpften die Nationen gegeneinander über die Anteile der Welt, der Ursprung der Kraft einer Gottheit. Dennoch, in Angst darum, dass der Konflikt die Stärke ihrer Nationen auffressen könnte, unterzeichneten die Gottheiten einen Friedensvertrag, welcher verbietet Anteile per Gewalt an sich zu nehmen. Unter diesem Vertrag machen die Gottheiten und ihre jüngeren Schwestern einen neuen Schritt zu ihren Beziehungen untereinander, es war der Anfang einer neuen dynamischen Ära gezeichnet von Gelächter, Auseinandersetzungen und Zusammenarbeit. Was hält die Zukunft für Gameindustri bereit?

Arata the Legend

— アラタカンガタリ~革神語~

Alle 30 Jahre wird von der Hime Familie eine neue Prinzessin ausgesucht, um der Hayagami Familie zu dienen. Diese Zeit ist wieder gekommen, nur wurde leider in den letzten Jahren kein einziges Mädchen geboren, bis auf die 15 Jährige Arata. Das einzige Problem daran ist, dass Arata in Wirklichkeit ein Junge ist. Gezwungenermaßen spielt er seine Rolle als Mädchen, damit er den Platz der Prinzessin einnehmen kann, solange bis eine richtige Prinzessin gefunden wird. Arata besucht zufälligerweise ein Fest, bei dem er zusehen muss, wie die aktuelle Prinzessin Kokuri-hime von jemandem ermordet wird und auch er wird beinahe von den 12 Leibwächtern der Prinzessin ermordet. Nachdem Arata nur knapp entkommen kann, erzählen die Wachen, dass Arata der wahre Mörder der Prinzessin ist und wird dadurch ab sofort vom gesamten kaiserlichen Reich gejagt.

Kusanagi Godou war in seiner Mittelschulzeit erfolgreicher Baseballspieler, bis ihn eine Verletzung dazu zwang, das Spiel aufzugeben. Während der Frühlingsferien seines letzten Mittelschuljahres wurde er jedoch in ein phantastisches Abenteuer verwickelt, das damit endete, dass er Verethragna, einen der Häretischen Götter, tötete. Dadurch wurde er zum siebten - und jüngsten - Gottesbezwinger, auch Campione genannt. Als Campione ist es nun seine Aufgabe, gemeinsam mit seinen Kameraden, gegen problematische Götter vorzugehen.