Akatsuki no Yona: Prinzessin der Morgendämmerung

暁のヨナ

Japan,

SerieAction & AdventureAnimationKomödieDramaSci-Fi & Fantasy

Yona ist die einzige Prinzessin des Königreichs Kouka. Wie es für Prinzessinen üblich ist, lebt sie ein recht glückliches Leben voller Luxus in ihrer Burg. Dort lebt sie auch zusammen mit ihrem Vater, dem König von Kouka, ihrem Diener Hak und ihrer großen Liebe Soo-won. Jedoch soll sich ihr derzeitiges Glück an ihrem sechszehnten Geburtstag komplett ändern. Als sie ihrem Vater von ihrer Beziehung mit Soo-won erzählen will, sucht sie sein Zimmer auf, doch Soo-won hat den König bereits getötet, weil er selbst den Thron besteigen und König werden will. Mit Haks Hilfe flieht Yona vor ihm und landet schließlich im Heimatdorf von Hak. Auf den Rat von Haks Großvater hin, suchen er und Yona, den Mönch Ik-soo auf, der ihnen von einer Legende von dem ersten König von Kouka und den vier Drachen erzählt. Yona und Hak entscheiden sich dazu, durch das Land zu reisen, um diese vier legendären Drachen zu finden und das Königreich zu retten.

Staffeln / Episoden2 / 28

Min.24

Start10/07/2014

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Akatsuki no Yona: Prinzessin der Morgendämmerung finden.

  • Schauspieler:Chiwa Saito, Tomoaki Maeno, Tomoaki Maeno, Kazuhiro Nakaya, Kazutomi Yamamoto, Susumu Akagi, KENN, Natsumi Takamori, Junichi Suwabe, Junko Minagawa, Yoshiko Sakakibara, Akira Ishida, Jun'ichi Kanemaru, Katsuhiko Sasaki, Nobuhiko Okamoto, Kokoro Kikuchi, Takayuki Sugo, Ai Kayano, Hiro Shimono, Hisao Egawa, Masaki Aizawa

  • Regie:Mizuho Kusanagi

Yona und ihre Begleiter beschließen, ein Badehaus zu besuchen, das Shin-Ah aus der Ferne entdeckt hat. Doch während alle begeistert ins Wasser hüpfen und über mögliche Spionausflüge nachdenken, ist Kija auf einmal sehr zurückhaltend und möchte nicht ins Wasser. Das kann der aufdringliche Jae-Ha natürlich nicht auf sich sitzen lassen und schickt Kija damit unweigerlich auf eine unfreiwillige Reise in seine Vergangenheit, die mit dem traurigen Schicksal seines Vaters zu tun hat.