Justin Kelly

Maps to the Stars

— Maps to the Stars

Familie Weiss ist mittendrin im ganz normalen Hollywood-Wahnsinn: Kinderstar Benjie kann mit seinen dreizehn Jahren schon auf eine Drogenkarriere zurückblicken. Tochter Agatha hat vor Jahren das Haus der Familie in Brand gesteckt. Frisch aus der Psychiatrie entlassen, stürzt sie sich in eine Affäre mit dem Chauffeur Jerome und sucht Benjies Nähe, sehr zum Missfallen ihres Vaters Stafford. Der Guru arbeitet gerade an seinem neuen Buch. Nebenbei behandelt er die alternde Schauspielerin Havana, die vom Geist ihrer Mutter verfolgt wird, seit sie in einem Remake unbedingt die Rolle spielen will, die ihre Mutter einst berühmt machte.

Ein Kriegsveteran mit einer schweren Persönlichkeitsstörung ist überzeugt, dass das Ende der Welt nahe ist. Bestärkt wird er in seinem Glauben von einem zwielichtigen, selbst erklärten Messias, zu dem er eine Beziehung aufgebaut hat. Dies führt sogar dazu, dass er sein normales Leben hinter sich lässt und mit dem Bau eines Schutzbunkers beginnt. Seine Umwelt glaubt, er ist verrückt. Gerade als er anfängt, selbst zu zweifeln, ob er wirklich gesund ist, passiert etwas Außergewöhnliches.

Lost After Dark

— Lost After Dark

1984: Eine Gruppe Teenager verlässt heimlich den Tanzabend ihrer örtlichen Highschool, um in der Waldhütte eines Freundes richtig einen draufzumachen. Auf dem Weg hat der Schulbus, den sie sich für die Fahrt „ausgeliehen“ haben, jedoch eine Panne und bleibt in der Nähe einer scheinbar verlassenen Farm stehen. Als einer der Teenager plötzlich ermordet wird, beginnt für den Rest der nackte Kampf ums Überleben. Die Jugendlichen versuchen verzweifelt, Hilfe zu finden. Doch der alteingesessene Kannibalenclan, der in der Gegend sein Unwesen treibt, hat nicht vor, seine Opfer entkommen zu lassen...

Gemeinsam starten die Brüder Andy und Mark in ein großes Abenteuer. Ihre Sommerferien sollen sie bei ihrem Onkel Trent auf Walton Island verbringen, einer geheimnisvollen Insel, auf der auch schon ihr Großvater gelebt hat. Als die beiden Jungs erfahren, dass dieser Millionär war und einen Schatz auf der Insel versteckt haben soll, beginnt eine abenteuerliche Suche. Mehrere knifflige Rätsel gilt es zu lösen und immer wieder stoßen Andy und Mark auf codierte Hinweise, die entschlüsselt werden müssen, um dem Versteck näher zu kommen. Doch nicht nur die beiden Brüder suchen fieberhaft nach Grandpa's millionenschwerem Schatz ...

Hudson & Rex

— Hudson & Rex

Im kanadischen Ableger der beliebten österreichischen Serie ermittelt Polizeihund Rex an der Seite von Detective Charlie Hudson (John Reardon). (mm)

In der kanadischen Kleinstadt Pretty Lake häufen sich plötzlich die Todesfälle. Nachdem innerhalb weniger Tage mehr als 2.000 Menschen ohne bekannte Ursache sterben, entschließt die Regierung, die komplette Stadt durch das Militär von der Außenwelt abzuriegeln. Unter den eingesperrten ist auch Wiley, die in der ersten Folge ihr Kind zur Welt bringt. Von der Familie des Vaters wird sie bezahlt, dessen Identität geheimzuhalten.

Sean Paul Lockhart (Garrett Clayton) ist 17, sieht unwiderstehlich aus und träumt vom großen Ruhm. Als er online den Schwulenporno-Produzenten Stephen (Christian Slater) kennenlernt, nutzt er seine Chance. Erst lässt er vor der Kamera die Hosen runter, dann werden die Filmchen immer expliziter. In nur wenigen Monaten steigt Sean unter dem Namen 'Brent Corrigan' zum neuen Star von Cobra-Video auf. Doch der Erfolg ruft rasch Neider auf den Plan. Die Viper-Boyz Joe (James Franco) und Harlow (Keegan Allen), zwei Escorts und Möchtegern-Produzenten, wollen mit Brent ein Millionen-Dollar-Video drehen. Als Stephen seinen Star nicht einfach so gehen lassen will, greifen die Viper-Boyz zu drastischen Mitteln...

Welcome the Stranger zeigt Alice (Abbey Lee), die plötzlich bei ihrem entfremdeten Bruder Ethan (Caleb Landry Jones) auf der Matte steht. Sie möchte sich mit ihm versöhnen, doch bizarre Visionen, die Rückkehr seiner seltsamen Freundin und Alices Paranoia sowie ein seltsamer Verdacht, der im Raum steht, zwingen die Geschwister, sich der Realität zu stellen und die mysteriösen Umstände aufzuklären.

Jeremiah Terminator LeRoy erscheint 1999 als Autor des Buches Sarah zum ersten Mal auf der Bildfläche. Als Transgender-Mann führt er sechs Jahre lang die Reichen und Schönen in Hollywood, der Modebranche und den elitären Literaturkreisen hinters Licht. In Wahrheit ist JT Leroy nämlich eine Schriftstellerin, die nur vorgibt, die Figur JT LeRoy zu sein. In der Öffentlichkeit wird JT wiederum von der Schwägerin der Autorin gespielt. Als all das herauskommt, zieht der Skandal weite Kreise.

Sean Paul Lockhart (Garrett Clayton) ist 17, sieht unwiderstehlich aus und träumt vom großen Ruhm. Als er online den Schwulenporno-Produzenten Stephen (Christian Slater) kennenlernt, nutzt er seine Chance. Erst lässt er vor der Kamera die Hosen runter, dann werden die Filmchen immer expliziter. In nur wenigen Monaten steigt Sean unter dem Namen 'Brent Corrigan' zum neuen Star von Cobra-Video auf. Doch der Erfolg ruft rasch Neider auf den Plan. Die Viper-Boyz Joe (James Franco) und Harlow (Keegan Allen), zwei Escorts und Möchtegern-Produzenten, wollen mit Brent ein Millionen-Dollar-Video drehen. Als Stephen seinen Star nicht einfach so gehen lassen will, greifen die Viper-Boyz zu drastischen Mitteln...

Welcome the Stranger zeigt Alice (Abbey Lee), die plötzlich bei ihrem entfremdeten Bruder Ethan (Caleb Landry Jones) auf der Matte steht. Sie möchte sich mit ihm versöhnen, doch bizarre Visionen, die Rückkehr seiner seltsamen Freundin und Alices Paranoia sowie ein seltsamer Verdacht, der im Raum steht, zwingen die Geschwister, sich der Realität zu stellen und die mysteriösen Umstände aufzuklären.

Jeremiah Terminator LeRoy erscheint 1999 als Autor des Buches Sarah zum ersten Mal auf der Bildfläche. Als Transgender-Mann führt er sechs Jahre lang die Reichen und Schönen in Hollywood, der Modebranche und den elitären Literaturkreisen hinters Licht. In Wahrheit ist JT Leroy nämlich eine Schriftstellerin, die nur vorgibt, die Figur JT LeRoy zu sein. In der Öffentlichkeit wird JT wiederum von der Schwägerin der Autorin gespielt. Als all das herauskommt, zieht der Skandal weite Kreise.

Justin Kelly | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat