Katharine Hepburn

Immer mehr Siedler lassen sich in den 1880er Jahren in New Mexico nieder. Mit allen Mitteln bekämpft der Viehbaron James Brewton die Neuankömmlinge, da er den Verlust seines Weidelandes und eine ökologische Katastrophe durch die Umwandlung der Prärie in Ackerland befürchtet. Seine Ehefrau Lutie Cameron steht ihm zunächst treu zur Seite schlägt sich jedoch bald auf die Seite der Siedler.

Washington, D.C. im Zweiten Weltkrieg: Wegen schwieriger Wohnverhältnisse in der Hauptstadt, wo man nicht mal zur Untermiete Zimmer bekommt, teilen sich die Assistentin Jamie Rowan und der Wissenschaftler Pat Jamieson eine Wohnung. Bedingung: Sie heiraten vorher. Zweite Bedingung: Gefühle dürfen während der gemeinsamen Zeit nicht aufkommen. Erst läuft die Vernunftehe wie geplant, doch dann ist das Paar, auch durch das Interesse einer flotten Nachbarin an Pat bedingt, reif für die Liebe.

Wie jedes Jahr wollen Ethel und Norman Thayer beschauliche Ferien in ihrem Haus am "Goldenen See" verbringen. Der Sohn des neuen Freundes ihrer Tochter scheint ihnen jedoch in die Quere zu kommen.

Der Traum meines Lebens

— Summertime (Summer Madness)

Die amerikanische Sekretärin Jane (Katharine Hepburn) - eine so genannte alte Jungfer - erfüllt sich einen lang gehegten Wunsch und reist nach Venedig.

Eine junge Frau aus bestem Hause will zum zweiten Mal heiraten,diesmal soll es der Richtige sein. Amouröse Intrigen, brilliante Wortgefechte. Ein Meisterwerk der Abteilung Screwball Comedy.