Ken Camroux-Taylor

Sie sind Frauen, sie sind blind, und sie wurden Opfer eines brutalen Serienmörders. Ihr gemeinsamer Deckname in den Akten der Polizei: Jennifer. Der Ermittler John Berlin hofft, endlich den Durchbruch in diesem Fall geschafft zu haben – in Helena, einem blinden jungen Mädchen, hat er eine Zeugin gefunden! Aber wer schenkt der Aussage einer blinden Zeugin Glauben? Wer traut Berlin noch, als er im Laufe der Untersuchungen selbst in Verdacht gerät? Wer verhindert, dass die verletzliche Helena die nächste Jennifer wird?

Katie wurde an einem renommierten College angenommen, doch das Leben in der Großstadt ist teurer als Katie erwartet hat. An der Uni trifft sie Tessa, die einen sehr teuren Lifestyle pflegt alles finanziert von ihrem wesentlich älteren "Freund". Für Katie käme das nie in Frage bis sie die Chance erhält, ein Auslandssemester in Florenz zu absolvieren. Sie lernt über Tessa den reichen und charmanten Briten Giles kennen, der all ihre (finanziellen) Träume wahr werden lässt. Doch Katie merkt schnell die Beziehung zu einem "Sugardaddy" hat ihren Preis...

Katie wurde an einem renommierten College angenommen, doch das Leben in der Großstadt ist teurer als Katie erwartet hat. An der Uni trifft sie Tessa, die einen sehr teuren Lifestyle pflegt – alles finanziert von ihrem wesentlich älteren “Freund”.

Kirsty Cotton ist mittlerweile mit ihrem Mann Trevor verheiratet. Dieser plante allerdings, seine Frau, welche er mit drei anderen Frauen betrog, zusammen mit einem Komplizen zu töten, um an Kirstys Erbe zu kommen. Als Kirsty gemeinsam mit ihrem Mann unterwegs ist, geschieht ein Unfall und ihr Auto stürzt in einen See. Ihr Mann kann sich retten, doch Kirsty ist verschollen. Traumatisiert und von Alpträumen geplagt, versucht ihr Ehemann wieder ins Leben zurückzufinden, doch dann wird er von der Polizei des Mordes an Kirsty verdächtigt. Bei dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen, stößt er auf ein Komplott. Denn Kirsty ist nicht tot, stattdessen ist sie wieder eine Allianz mit dem Pinhead eingegangen, um ihr eigenes Leben zu retten. Denn nachdem Trevor ihr einen geheimnisvollen Würfel geschenkt hatte, waren die Zenobiten wieder auf Kirstys Spur gekommen.

"Zickenterror", den muss man wohl von der attraktiven und ebenso zickigen wie kaltschnäuzigen Psychologin Judith erwarten. Aber wenn man verliebt ist, sieht man solche Sachen nicht. Und damit Darren, bester Freund von Wayne und J.D., keine Dummheit begeht, schmieden sie einen Plan. Judith, mittlerweile die Verlobte von Darren, wird einfach entführt. Sie darf so lange nicht raus, bis die Freunde Darren anderweitig verkuppelt haben. Er soll wieder mit seiner High-School-Freundin Sandy zusammenkommen - doch es gilt, sich zu beeilen, da Darrens Ex kurz davor steht, in ein Kloster einzutreten. Womit die Kumpels ebenfalls nicht gerechnet haben: die entführte Judith macht ihnen das Leben zur Hölle...