Kristy Swanson

Was tun, wenn man von heute auf morgen, aus heiterem Himmel Vater wird? Adam Sandler in einer romantischen Komödie.

Beethoven und sein Trainer Eddie stranden in einem verträumten Küstenort. Als Beethoven und ein kleiner Junge eine geheimnisvolle Schatzkarte finden, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem Gold der Piraten. Hat Beethoven den richtigen Riecher?

Mit fünfzehn Jahren ist der geniale Paul fast ein Gehirnspezialist. Als seine Freundin von ihrem Vater totgeprügelt wird, setzt er ihr die Gehirnplatte eines von ihm entwickelten Roboters ein. Mit dem Ergebnis, daß sie sich zwar fernbedienen läßt, aber nächtens als mordgieriges Ungetüm umgeht. Nach dem sie ihren Vater, eine Nachbarin und Pauls Freund ermordet hat, setzt die Polizei dem Spuk ein Ende.

Weil eine Königin kein armes Bauernmädchen zur Schwiegertochter haben wollte, ließ sie die hübsche Jessie mittels eines Juwelen-Colliers für 1000 Jahre zur Puppe erstarren. Seitdem ist das leblose Mädchen Touristenattraktion Nummer Eins des Königreichs. Bis der böse Count Spretzle sie außer Landes schafft, um sie für sich allein zu haben, wenn der Zauber sich löst. Ein nobles Kaufhaus in Philadelphia hat die "Schaufensterpuppe" für eine große Show unter Vertrag. Bei den Vorbereitungen berührt Jason, der neue Lehrling, das Zaubercollier. Jessie erwacht zum Leben und erkennt in ihm ihren Prinzen. Das paßt Count Spretzle gar nicht...

Das Schicksal meint es nicht gut mit der verwöhnten 18-jährigen Pferdesportlerin Dani Fielding (Danielle Chuchran). Denn nachdem ihr Vater wegen Betrugs hinter Gittern landet, findet sie Aufnahme in der Familie ihres Onkels Sam (Kevin Sorbo). Hier muss sie sich nicht nur mit der neuen Situation anfreunden, sondern auch mit der Tatsache, dass Maultier 'Stormy' das einzige ist, was Sam ihr bieten kann. Trotzdem lernt Dani langsam, was wirklich zählt im Leben, um auf dem Rücken von 'Stormy' schließlich zu zeigen, was wirklich in ihr steckt...

Martha Evans wird von ihrem nichtsnutzigen Mann mit zwei Töchtern und Stiefsohn sitzen gelassen. Das gesamte Geld der Familie hat er gleich mitgenommen, weswegen Martha sich schnell um einen Job und ein neues Zuhause kümmern muss. Einen Job findet sie schließlich in einem Restaurant, das früher für sein selbst gebrautes Bier berühmt war, heute aber im Dornröschenschlaf liegt. So wird Martha ihre offenen Rechnungen nicht bezahlen können und es droht ein sehr tristes Weihnachtsfest zu werden, doch hinter den Kulissen sind "geheime" Kräfte am Werk - ist der Heiligabend noch zu retten?