Lam Suet

Action-Kino aufs Notwendigste reduziert: Eine Handvoll zusammengewürfelter tough guys, eine nicht unbeträchtliche Anzahl Faustfeuerwaffen und ein gesichtsloser Feind, der hinter jeder Straßenecke auftauchen kann.

Bei einer Aufführung der Peking Opera wird ein Promoter auf den jungen, vielversprechenden Kämpfer Kong aufmerksam. Das lukrative Angebot, an einigen illegalen Untergrundkämpfen teilzunehmen, lehnt Kong vorerst ab. Doch die hübsche Siu Tin kann ihn überzeugen, in den Ring zu steigen und wird fortan so etwas wie seine ständige Begleiterin. Der eigentlich zahme Kong entwickelt sich im Ring in ein richtiges Tier und so dauert es nicht lange, bis er einige beeindruckende Siege feiern kann und größere Promoter auf ihn aufmerksam werden. Eines Tages bekommt Kong den Befehl, einen Kampf absichtlich zu verlieren und als Druckmittel muss die zu diesem Zweck entführte Siu Tin herhalten. Soll Kong seines Stolzes wegen gewinnen oder soll er verlieren, um das Leben der ihm mittlerweile ans Herz gewachsenen Siu Tin zu retten?

Der Chinese Tietou kommt ohne Papiere mithilfe eines Frachters an der Küste von Japan an, um dort seine Freundin zu suchen und ein neues Leben zu beginnen. Zunächst versucht er sich durch illegale Beschäftigung über Wasser zu halten. Doch schon bald lernt er weitere Exil-Chinesen kennen, die sich in der gleichen Lage befinden. Unter ihnen der zurückhaltende Jie, der beleibte Old Ghost und der trickreiche Hong Kong-Boy. Aufgrund der schlechten Lebensqualität und ständigen Polizeikontrollen, beschließt Tietou und die anderen eine Organisation aufzuziehen. Angetrieben von anfänglichen Trickbetrügereien, begeben sie sich immer tiefer in den Sumpf der Unterwelt von Tokio. Mit der zunehmenden Macht, ziehen sie schließlich die Aufmerksamkeit der rivalisierenden Gangs auf sich und die Gewalt droht zu eskalieren.

Der französische Koch und Ex-Gangster Costello muss erfahren, dass seine in Macao lebende Familie Opfer eines brutalen Überfalls wurde. Beide Enkel und der Schwiegersohn starben im Kugelhagel schwer bewaffneter Unbekannter, allein die Tochter überlebte schwer verletzt und hat nur eine Bitte an den Alten: Rache! Nun irrt Costello traumatisiert durch Macao, der chinesischen Sprache nicht mächtig und bedroht von schleichendem Gedächtnisverfall. Da trifft er durch Zufall drei freundliche chinesische Berufsmörder, die nichts gegen einen stattlichen Zuverdienst hätten.

Im Shanghai der 40er Jahre hat der glücklose Möchtegern-Gangster Sing einen großen Traum: Er möchte gern in die berühmt-berüchtigte “Axe Gang” aufgenommen werden, die die ganze Stadt fest in ihrer Hand hat. Denn böse Jungs sind einfach cooler! Doch ehe der Boss der Gang Sing als neues Mitglied akzeptiert, muss dieser erst einen harten Test bestehen...

Im China des 19. Jahrhunderts schreckt ein böser Mönch ein Nest blutrünstiger Vampire auf, die alles menschliche Leben verschlingen wollen. Vier Helden, ausgebildet in der taoistischen Mao Shan-Schule für Magie, sind nun gefordert: Gemeinsam mit ihrem Lehrer riskieren sie ihr Leben und setzen ihre geballten Kräfte ein, um den Vampir-König und seine mörderischen Blutsauger zu vernichten. Jeder der Vier ist Kampfsportmeister und hat außerdem gelernt, das Element, nach dem er benannt ist, zu kontrollieren: Regen, Blitz, Donner und Wind. Doch wird dies genügen?

Foshan im Jahre 1905. Der junge Ip Man besucht die Schule des Martial Arts-Meisters Chan Wah-Shun, der ihn mit den Grundzügen der WingTsun-Technik vertraut macht. Nach dessen plötzlichem Tod übernimmt sein Kollege Ng Chung-So die Schule und hilft Ip Man, sich weiter zu verbessern. Jahre später zieht der junge Ip Man nach Hongkong und lernt den alten Leung-Bik kennen, der ihn weitere Aspekte des WingTsun lehrt. Schließlich kommt es für Ip Man zu einer Auseinandersetzung mit seinem Adoptivbruder Ip Tin-Chi, der ein Geheimnis verbirgt, das die ganze Nation bedrohen könnte...

Profikiller Bo sucht mit der Fähre eine der Hongkong vorgelagerten Inseln auf, um einen dort residierenden Gangsterboss zur Strecke zu bringen. Hernach möchte er dessen Kopf verpackt in einer Bowlingtasche seinem Auftraggeber überreichen, doch stellt sich heraus, dass wegen eines herannahenden Taifuns der Fährverkehr ruht. Nur eine letzte Hereinkommende wird noch abgefertigt, und die bringt ausgerechnet die bald darauf gerecht empörte Gang des Getöteten. Unterdessen knüpft der Killer romantische Bande ausgerechnet zu einer lokalen Polizistin.

Gangsterboss Tien landet bei einem skrupellosen Überfall einen großen Coup. In dem Flammenmeer kommt die Verlobte des heißblütigen Cops Chan Chun um. Von Rache getrieben erhält er Unterstützung von Kommissar Fong Yik-wei, der von Tien vorgeführt wurde und von Wai King-ho, dessen älterer Bruder auch zu der berüchtigten Bande um Tien gehören soll. Dieses ungleiche Team muss sich nun den härtesten Gangstern Hong Kongs stellen und eins ist ganz klar - verschont wird hier Niemand.

Epischer Hongkong-Abenteuerfilm. In dem mythischen Land Huadu regiert eine eiserne Kaiserin im Matriarchat. Da eine uralte Prophezeiung besagt, dass ein Junge den Thron zurückerobern wird, lässt sie jeden Neugeborenen dieser Beschreibung töten. Doch Char, ein Straßenkünstler, entgeht dem Mord und macht sich mit einer Schatzkarte und dem Adoptivbruder auf, das Land zu retten.