Marianne Koch

Ludwig II: Glanz und Ende eines Königs

— Ludwig II: Glanz und Ende eines Königs

Ludwig II. ist ein Liebhaber der schönen Künste. Schon bald nach seinem Regierungsantritt holt er den bis dahin völlig unbekannten Richard Wagner an den Hof. Doch seine absolute Hingabe an den Komponisten wird bald ausgenutzt und Ludwigs Minister sorgen für Wagners Entlassung. Enttäuscht sucht der Bayernkönig bei seiner Jugendfreundin Sissi Trost, für die er eine tiefe Zuneigung empfindet. Doch diese ist inzwischen Kaiserin von Österreich.

Die Hölle von Manitoba

— Die Hölle von Manitoba

Für die Bewohner in Glory-City, einer Pionierstadt im Westen Amerikas, sind Revolverduelle ein neues grausames Vergnügen. So auch für Brenner und Dewy, die die beiden Rivalen am Jubiläumstag sein sollen. Der junge Reese, der Dewy tötet, wird gegen Brenner antreten. Er macht sich einige Tage vor dem Fest auf den Weg und begegnet einem Mann, der kein anderer als Brenner ist, mit dem ihn sofort eine rauhe Kameradschaft verbindet. Auch als Gastwirt Villaine und seine Revolvermänner Terror ausüben, stehen sie sich wie selbstverständlich bei. Der Farmer Grande, dessen Tochter Jade unfreiwillig bei Villaine lebt und in die sich Brenner und Reese verlieben, versucht, die beiden für sich zu gewinnen. Zusammen brechen sie Villaines Terror und treffen sich als Duellrivalen einen Tag später auf den Tribünen von Glory-City wieder. Werden sie sich duellieren oder ist die menschliche Beziehung und das gemeinsame Erlebte stärker als der Aufschrei der nach Nervenkitzel fiebernden Menge?"

Luftwaffengeneral Harras, der im Zweiten Weltkrieg von der SS verpflichtet werden soll, damit der Krieg in der Luft gewonnen werden kann, erkennt dass er an dem grausamen, unmenschlichen Krieg mitschuldig ist.

Schloß Hubertus

— Schloß Hubertus

Graf Egge Sonnenfeld ist ein begeisterter Jäger. Darunter leidet seine Familie sehr, denn er hat dadurch kaum Zeit für sie. Auch der Tod seines jüngsten Sohnes rüttelt ihn nicht wach. Als der hartherzige Adlige auch noch seinen besten Jäger entlässt, hat er gar keinen Vertrauten mehr. Da geschieht ein großes Unglück...

Als ein Provinzbibliothekar nach einer alkoholreichen Nacht neben einer fremden Frau erwacht, führt das in seinem Heimatort und bei seiner Frau zu Empörungsstürmen.

Todestrommeln am großen Fluß

— Death Drums Along the River

Polizeiinspektor Sanders soll für Ruhe und Ordnung in der afrikanischen Kolonie Gondra, die nur vom Erdnussanbau lebt, sorgen. Als der Diamantenschmuggler Bongola in den Docks von Gondra einen Polizisten niedersticht und flieht, übernimmt Sanders dessen Verfolgung und stellt fest, dass die geschmuggelten Diamanten ihren Weg über des Hospital des weltbekannten Arztes Dr. Schneider nehmen. Dort lernt er die Ärztin Dr. Inge Jung kennen, die mit ihm die Spur Bongolas weiter verfolgt.

Der Schmied von St. Bartholomä

— Der Schmied von St. Bartholomä

Kriegsheimkehrer Thomas findet sich in der Heimat nicht mehr zurecht. Seine Frau ist verstorben, seine Schmiede verschuldet. Mit seiner Bitterkeit stößt er die Dorfbewohner vor den Kopf. Nur gegenüber Marianne, die seinen Sohn aufgezogen hat, zeigt er Gefühle.

Paris, 1944. Um die sinnlose Aufopferung von drei Divisionen zu verhindern, spielen deutsche Generäle in Paris den kurz vor der Invasion stehenden Alliierten wichtige Verteidigungspläne zu. Als ihr "Werkzeug" fungiert unwissentlich ein junger Offizier. Der junge Mann verliebt sich jedoch in die Französin Yvonne und kommt durch sie mit der Résistance-Bewegung in Kontakt. Doch das ausgeklügelte Spionagenetz der Gestapo funktioniert aufs Beste und kurze Zeit darauf fällt der junge Offizier der Gestapo in die Hände.