Nicole Mercedes Müller

Durch Zufall lernt die 17-jährige Lila den charismatischen Chriz kennen und verliebt sich sofort Hals über Kopf in ihn. Lila kommt gerade erst aus Amerika zurück, wo sie das letzte Jahr als Austauschschülerin gelebt hat. Sie weiß nicht, dass in Deutschland inzwischen eine Band namens "Berlin Mitte" eine Massenhysterie unter den weiblichen Teenies auslöst. Vor allem Chriz, ihr Leadsänger, sorgt für Ohnmachtsanfälle und schlaflose Nächte bei unzähligen Mädchen und jungen Frauen - so auch bei Lilas jüngeren Schwester Luzy.Als Lila schließlich erfährt, in wen sie sich da verliebt hat, lassen die Komplikationen nicht lange auf sich warten.

Partys, Alkohol, erster Sex: Die "Wilden Hühner" lassens auf einer Klassenfahrt ganz schön krachen! Sprotte, seit zwei Jahren mit Fred zusammen, wird mit dem "ersten Mal" konfrontiert. Melanie wiederum trägt ein Geheimnis mit sich herum, das sie nicht mit ihren Freundinnen teilen will. Dann werden die Girls auch noch attackiert...

Eine Ministerin, die ihrem Bruder eine Organspende gekauft hat: Ein abgehalfterter Journalist wittert die große Story. Doch Widersprüche tun sich auf. Wollte hier vielleicht jemand die Politikerin nur diskreditieren? „Die vierte Gewalt“ klinkt sich ein in die Medien-Rituale und Automatismen der Berliner Machtzentren.

Die 19-jährige Mercedes (Nicole Mercedes Müller) ist zum ersten Mal auf dem Technofestival HEIMAT und ist von den Dimensionen überwältigt. Eigentlich will sie ihre Romanze DJ Boy (Mehmet Sözer) treffen, der heute Nacht noch im streng bewachten Backstage-Bereich verbringt. Doch dann begegnet ihr die wilde Bella (Hanna Hilsdorf), die sich ebenfalls allein auf dem Gelände herumtreibt und offenbar gut vernetzt mit den Besuchern ist. Sie machen sich gemeinsam auf den Weg zum Backstage-Bereich, schweifen aber immer wieder ab und treiben zeitlos von einem Dancefloor zum nächsten. Die Reise stellt sich bald als Horrortrip heraus.

Black Island

— Schwarze Insel

After the tragic death of his parents, high school graduate Jonas lives with his grandfather on a North Sea island. It is a time of new beginnings, the time of the first love. The arrival of the new, young german teacher Helena turns Jonas’ life completely upside down. She recognizes and encourages his writing talent and uses this trust to build an intimate relationship with him. But Jonas doesn’t suspect that Helena is pursuing a deadly plan. Black Island is a multi-layered thriller that tells of the fateful relationship between a student and his teacher.

Jesus Cries

— Jesus Cries

In einer nahen Zukunft wird die Kluft zwischen Arm und Reich, den wohlhabenden Nationen und der Dritten Welt immer größer. In einer unbekannten Stadt prallen die Gegensätze aufeinander, es kommt zum Aufstand, ein Bürgerkrieg bricht aus. Jesus von Nazareth ist die treibende politische und geistige Kraft. Inmitten des Chaos folgen Petrus, Barnabas, Lazarus und andere ihm auf seinem Leidensweg, doch nach seinem Tod bleiben sie verwirrt und zweifelnd zurück.

Aus Angst vor dem skrupellosen Gangsterboss, mit dem sich ein Hamburger Banker eingelassen hat, muss seine ganze Familie über Nacht ihr bisheriges Leben komplett hinter sich lassen. Doch trotz Polizeischutz sind die Drehers nicht sicher vor Darankow, der bereits einen Kronzeugen in die Luft sprengen ließ. Daher riskiert Vater Simon ein gefährliches Doppelspiel: Obwohl ihn Ermittlerin Thern und ihr Team nur schützen, wenn er hundertprozentig kooperiert, liefert er nichts Belastendes. Er weiß, dass Darankow mit allen Mitteln verhindern wird, dass er doch noch au Event-Thriller über eine Familie im Zeugenschutzprogramm.

Vernau - Totengebet

— Vernau - Totengebet

Unvermittelt seht vor der Tür des Anwalts Joachim Vernau eine junge New Yorkerin, die auf der Suche nach ihrem Vater ist. Rachel Cohen ist von New York nach Berlin gekommen, um endlich herauszufinden, was im Sommer des Jahres 1990 geschah, als Vernau auf die Universität in Boston ging und mit drei anderen Kommilitonen in ihre Mutter verliebt war. Mit Hilfe der jungen Frau tritt Vernau in Kontakt mit seinen ehemaligen Mitstudierenden, doch als einer von ihnen noch am selben Abend tot aufgefunden wird, fehlt von Rachel keine Spur. Der Anwalt gerät selbst unter Verdacht und beschließt, den mysteriösen Umstände selbst auf den Grund zu gehen. Was er allerdings nicht weiß: Auch sein Leben ist nun in Gefahr, da er unterschätzt, wie weit jemand gehen würde, um zu verstecken, was in dem verhängnisvollen Jahr 1990 wirklich in Boston geschah.

Astrid ist Ende vierzig und hat ihr Leben fest im Griff. Sie hat sich in Paul verliebt, und ihre erste gemeinsame Wochenendreise führt sie nach Budapest, auf ein paar romantische Tage zu Zweit. Doch in der ungarischen Hauptstadt kommt alles anders als geplant: Sie treffen auf Julius, Astrids erste große Jugendliebe, die 1986 in der DDR auf einer Künstlerparty begann. Und diese Liebe war damals nie einfach, aber immer aufregend. Es sind Gefühle, die durch den Lauf der Geschichte nicht richtig beendet werden konnten. Astrid betrachtet gemeinsam mit Paul ihre Vergangenheit, und plötzlich könnte alles sein, wie es nie gewesen war.

Eigentlich kann sich der 14-jährige Maik Klingenberg nicht beschweren, denn dank seiner wohlhabenden Eltern verbringt er seine Tage in eine schicken Haus mit Swimmingpool. Nur leider droht ihm für die großen Ferien auch die große Langeweile, denn seine Mutter steckt in einer Entzugsklinik und sein Vater muss auf „Geschäftsreise“ mit seiner Assistentin. Doch dann kreuzt Tschick auf - und der Sommer scheint gerettet. Denn Tschick, der aus dem tiefsten Russland stammt und in einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn lebt, hat einen Kleinwagen geklaut. Prompt brechen die zwei Freunde ohne Karte, Kompass und Ziel auf und machen gemeinsam die ostdeutsche Provinz unsicher...

Eine Gruppe Münchner Rich Kids feiert einen illegalen Rave in den Katakomben unter dem Hauptbahnhof. Dort treffen sie auf die Unsichtbaren: Menschen, die vom System verdrängt wurden

Oktoberfest 1900

— Oktoberfest 1900

Der Nürnberger Großbrauer und Gastronom Curt Prank plant, mit Hilfe des Handlangers Glogauer und des Münchner Stadtrats Alfons Urban fünf Budenplätze auf dem Oktoberfest zu ergaunern. Er will eine "Bierburg" für 6.000 Gäste errichten – 20 Mal so groß wie die üblichen Bierbuden auf dem Oktoberfest. Und das als Auswärtiger! Ein Affront gegen die Münchner Brauergilde. Nur einer weigert sich, seinen Budenplatz zu verkaufen: Ignatz Hoflinger, Inhaber der kleinen traditionsbewussten Deibel Brauerei, der mit seiner Frau Maria und den beiden Söhnen Roman und Ludwig auch das Wirtshaus "Zum Oiden Deibel" betreibt.

1886 stoßen die revolutionären Theorien des jungen Sigmund Freud in Wien auf heftigen Widerstand - und gewinnen das Interesse des berühmten psychischen Mediums Fleur Salomé und Alfred Kiss, Kriegsveteran und Polizist. Mit ihnen an seiner Seite befindet sich Freud bald inmitten einer mörderischen Verschwörung, die Österreich in Atem hielt.

Tannbach – Schicksal eines Dorfes

— Tannbach – Schicksal eines Dorfes

Deutschland zur Stunde Null im Mai 1945: Im ländlichen "Tannbach", an der Grenze zwischen Bayern und Thüringen, kämpfen die Menschen nach Kriegsende um ihr Überleben und um eine neue Zukunft - zunächst gehörte "Tannbach" zur amerikanischen, später zur sowjetischen Besatzungszone, bis das Dorf geteilt und der Bach, der durch das Dorf fließt, zur Grenze wird... Tannbach in den 1960er Jahren. Der Kalte Krieg ist auf seinem Höhepunkt und die Gegner stehen sich feindlich auf die Zähne bewaffnet gegenüber: Kollektivierung auf der einen, Wirtschaftswunder auf der anderen Seite, atomares Wettrüsten, NATO-Geheimarmeen, Sabotage, Mauerbau und Prager Frühling - das Schicksal der Familien von Striesow, Erler und Schober im Spiegel einer neuen, ergreifenden Zeit.

Nicole Mercedes Müller | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat