Olivia Cooke

Eine Serie schrecklicher Morde erweckt in der Bevölkerung den Verdacht, dass dahinter das mythische Wese aus alten Zeiten, der Golem, stecken könnte.

Die begeisterten Hacker Nick und Jonah sind gerade in ihrem ersten Jahr auf dem MIT, als sie eine Fehde mit dem verfeindeten Hacker Nomad gemeinsam mit Nicks Freundin Hailey knapp 300 Kilometer landeinwärts führt: mitten in eine Wüste. Nach einer verstörenden Begegnung mit Nomad wachen sie plötzlich in einem mysteriösen Forschungslabor auf. Die kleine Gruppe wird von einem ominösen Mann namens Dr. Wallace Damon nach einem seltsamen Signal ausgefragt. Mit der Zeit merken die Studenten, dass sie sich verändert haben und neue unerklärliche Kräfte in ihnen schlummern. Die bedrohliche Atmosphäre veranlasst Nick, Jonah und Hailey schließlich zur Flucht aus der geheimnisvollen Forschungsanlage. Doch Polizei und Militär nehmen die Verfolgung auf…

The film explores the world of firefighters in 1920s New York City and tells the story of a 16-year-old girl who will have to become a hero in order to save her city.

Pixie ist sexy und Pixie ist knallhart, aber auch Pixie macht Fehler: Aus Versehen beklaut sie die Falschen. Jetzt sitzt sie auf einem Drogenpaket und halb Irland ist hinter ihr her. Der Mob folgt ihren Spuren, Gangster häufen Leichen an, sogar Priester fuchteln mit Pistolen, während sie sich mit ihren Komplizen in ein umwerfend komisches Abenteuer stürzt.

Psychothriller mit Anya Taylor-Joy und Olivia Cooke als zwei Teenager-Freundinnen, die den perfekten Mord planen.

The Quiet Ones

— The Quiet Ones

Der unorthodoxe aber sehr charismatische Uni-Professor Coupland nutzt geheimnisvolle und kontroverse Methoden, um mit seinen besten Studenten ein gefährliches Experiment durchzuführen: Die Erschaffung eines echten Poltergeistes. Seiner Theorie nach basieren paranormale Aktivitäten auf der Grundlage negativer menschlicher Energie. Deshalb führen die gewissenlosen Wissenschaftler eine Reihe von Experimenten an der jungen Patientin Jane Harper durch, um ihren Verstand zu brechen und sie in den Wahnsinn zu treiben. Als daraufhin tatsächlich schockierende Ereignisse stattfinden, nimmt der Schrecken seinen Lauf. Die überforderte Gruppe muss feststellen, dass sie eine Macht heraufbeschworen hat, die furchteinflößender und böser ist, als sie es sich jemals vorstellen konnte...

Für den siebzehnjährigen Greg Gaines ist jede Art von Geselligkeit ein lästiges Übel, von dem er sich längst, soweit es geht, verabschiedet hat. Die einzige Ausnahme stellen Treffen mit seinem Kumpel Earl dar, mit dem er einer gemeinsamen Leidenschaft frönt: Sie drehen als Hommage an ihre Lieblingswerke Kurzfilme. Während Greg es eigentlich so unsichtbar wie möglich durch die High School schaffen will, ist seine Mutter anderer Meinung. Sie drängt ihn dazu, Zeit mit seiner Mitschülerin Rachel zu verbringen, bei der kürzlich Leukämie diagnostiziert wurde. Zunächst sind weder er noch Rachel von der Einmischung begeistert, die auch fürchtet, dass Greg sie nur aus Mitleid besucht. Doch als Greg klarstellt, dass er nur auf das Drängen seiner Mutter hin da ist, ist der Weg frei für eine sich langsam anbahnende Freundschaft, die das Leben von beiden verändern soll.

Die Waise Becky Sharp setzt nach dem Ende ihrer Schulzeit alles daran, sich gut zu verheiraten. Denn der einsame Job als Gouvernante auf verlorenen Landschlössern interessiert Becky herzlich wenig.

Nach dem Tod seines Vaters macht Norman Bates mit seiner Mutter ein Hotel auf, doch Normans labiler Geisteszustand bringt das Unternehmen auf düstere, brutale Abwege.

Olivia Cooke | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat