Patsy Ferran

Zogg soll in der Drachenschule alles lernen, was man fürs Drachenleben braucht. Doch zu Zoggs großem Kummer will nichts so recht gelingen. Das ändert sich, als er an Prinzessin Perle gerät.

Erst wenige Tage im Amt, steht der neue britische Premierminister als Nachfolger von Neville Chamberlain 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt – also steht Winston Churchill unter Druck, einen Frieden mit Adolf Hitler zu verhandeln, der Großbritannien zu einer Marionette des Dritten Reiches machen würde. Während die britische Armee in Dünkirchen strandet, beweist Churchill Courage und kämpft weiter. In seiner wohl dunkelsten Stunde als Premier muss er den baldigen Einmarsch der Nazis verhindern, sich gegenüber seiner eigenen Partei und dem skeptischen König George VI. durchsetzen, seine Nation vereinen, kurz: den Lauf der Geschichte entscheidend ändern…

Die Teenagerin Johanna Morrigan erfindet sich als Dolly Wilde noch mal neu. Die schnell sprechende Sex-Abenteurerin zieht nach London und bekommt einen Job als Musikkritikerin, in der Hoffnung, ihre von Armut betroffene Familie in Wolverhampton zu retten.

London, 1970: Das Land befindet sich im Aufruhr, nicht zuletzt aufgrund der politischen Unruhen, die sich nach und nach ausbreiten. In dieser Zeit der Unbeständigkeit merken auch Marcus und Jas, dass sie ihr Leben nicht so leben können, wie sie es sich immer vorgestellt haben. Aufgrund ihrer Hautfarbe werden sie jeden Tag aufs Neue Opfer von Diskriminierung und Unterdrückung.

Patsy Ferran | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat