Richard Harrington

Nach dem Tod ihrer Mutter beginnt eine junge Frau, Fragen über die Familiengeschichte, die Mutter und sich selbst zu stellen. Dabei entdeckt sie, dass ihre Mutter ihr viele Lügen erzählt hat. Sie macht sich daran, der Wahrheit auf den Grund zu gehen – auch, wenn es sie ihre eigene Identität kosten könnte.

England im ausgehenden 19. Jahrhunderts. Seit jeher sind die Bewohner des Dorfes Lark Rise und des Städchens Candleford nicht besonders gut aufeinander zu sprechen. Während Lark Rise eher vom einfachen Volk mit wenig Geld bewohnt wird, ist in Candleford ein gewisser Wohlstand mit Blick in die Zukunft nicht von der Hand zu weisen. Die 16jährige Laura Timmins zieht von Lark Rise nach Candleford, um hier im Postamt der unabhängigen und emanzipierten Dorcas Lane zu arbeiten. Dabei erkennt sie die Unterschiede zwischen den beiden Dörfern und steht fortan zwischen allen Fronten... Dies ist der Ausgangspunkt für viele spannende und unterhaltsame Geschichten, die mit viel Liebe zum Detail und seinen Charakteren von der BBC in Szene gesetzt wurden. Diese Verfilmung basiert auf der Trilogie von Flora Thompson, bestehend aus "Lark Rise" (1943), "Over To Candleford" (1941) und "Candleword Green" (1943).

BBC-Miniserie über fünf Tage, an denen die Polizei in einem mysteriösen Vermisstenfall ermittelt.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat