Rina Sato

Der Film "Eve no Jikan Gekijouban" ist eine ungekürzte Zusammenfassung der Originalserie, jedoch wird auch neues Filmmaterial gezeigt. Erzählt wird von einem Japan, in dem die Technik so weit fortgeschritten ist, dass Androide - Roboter mit menschlichem Aussehen - in vielen Haushalten als völlig normal empfunden werden. Der Protagonist Rikou ist ein ganz normaler Oberschüler, der ebenfalls mit solch einem Androiden als Haushaltshilfe aufgewachsen ist. Nun entdeckt er seit kurzer Zeit ungewöhnliche Einträge in der Verhaltenschronik seines Roboters Sammy und geht der Sache mit seinem Freund Masaki auf den Grund...

Violet Evergarden: Der Film

— 劇場版 ヴァイオレット・エヴァーガーデン

Einige Jahre sind vergangen, seit der Krieg Verwüstung angerichtet und Narben in den Herzen der Menschen hinterlassen hat. Auch die ehemalige Soldatin Violet Evergarden trägt noch schwer an ihren Erinnerungen. Während in der Gesellschaft neue technologische Entwicklungen Einzug halten, findet Violet Arbeit bei einem Postunternehmen. Ihre Anstellung als »Autonome Korrespondenz-Assistentin« hilft ihr, die traumatischen Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten und sie hofft, die wahre Bedeutung der Liebe zu ergründen. Doch innerlich verspürt sie noch immer eine Lücke in ihrem Herzen. Als unerwartet ein Brief auftaucht, schöpft sie wieder Hoffnung …

Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende zu und so richtig ist damit natürlich niemand zufrieden, doch Suguru beschert seinen Freunden noch eine riesige Freude: Er hat einen kostenlosen Trip nach Okinawa gewonnen! Die fünf Schulfreunde der Asahigaoka-Schule sind natürlich sogleich hellauf begeistert und wollen es zum Abschluss der Sommerferien noch einmal so richtig krachen lassen. Gemeinsam mit Hikage, Konomi, ihrer Lehrerin Miyauchi-sensei und der Süßwarenverkäuferin Kaede Kagayama treten sie also die Reise nach Okinawa an und freuen sich auf tolle drei Tage! In Okinawa angekommen, dauert es auch nicht lang, bis Natsumi sich mit Aoi anfreundet, die im Hotel, in dem die Gruppe übernachtet, aushilft.

Altered Carbon: Resleeved

— オルタード・カーボン:リスリーブド

Dai Sato, der kreative Kopf hinter „Cowboy Bebop“, taucht mit dieser Anime-Adaption erneut in das Universum von „Altered Carbon – das Unsterblichkeitsprogramm“ ein.

Tanjirō und seine Gefährten haben ihr Rehabilitationstraining im Schmetterlingsanwesen abgeschlossen und erreichen den Ort ihrer nächsten Mission. Im »Mugen-Zug« sind über 40 Leute innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Tanjirō, Nezuko, Zenitsu und Inosuke schließen sich einem der mächtigsten Schwertkämpfer unter den Dämonenjägern an: der Säule der Flammen Kyōjurō Rengoku. Zusammen wollen sie sich dem Dämon stellen, der im »Mugen-Zug« lauert und begeben sich auf eine Fahrt in die Dunkelheit.

Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte

— さよならの朝に約束の花をかざろう

Maquia wurde in eine außergewöhnliche Familie hineingeboren, deren Mitglieder allesamt im Jugendalter aufhören zu altern. Ihr friedlicher Alltag wird eines Tages jedoch gewaltsam zerschlagen, als der Klan von einer Armee angegriffen wird, die auf das Geheimnis hinter jener Unsterblichkeit aus ist. Ein Mädchen namens Leilia wird entführt und auch Maquias heimlicher Schwarm verschwindet spurlos, doch ihr gelingt die Flucht. Während sie allein durch den Wald streift, stößt Maquia plötzlich auf einen kleinen Jungen, den sie Erial nennt und aufzieht. Je älter das Findelkind aber wird, umso bewusster wird sich Maquia ihrer Unsterblichkeit …

A Certain Magical Index: The Movie -The Miracle of Endymion

— 劇場版 とある魔術の禁書目録 -エンデュミオンの奇蹟-

Es ist ein normal verlaufender Tag für Touma und die laufende Bibliothek Index. Index entdeckt Neuartiges, wie den Weltraumaufzug Endymion, und lernt neue Leute kennen. Dabei handelt es sich dieses Mal um die junge Musikerin Arisa. Bald wird klar, dass dieses scheinbar normale Level 0 Mädchen über eine ganz besondere Gabe verfügt, die das Machtverhältnis zwischen Magiern und Espern aus dem Gleichgewicht bringen könnte. Die beiden Seiten könnten in einen Krieg verfallen und nur Touma und Index können diesen abwenden...

30 Jahre nach dem Scheitern des Space Colonization Program: Die Menschheit ist fast ausgestorben. Ein immerwährender und tödlicher Regen fällt auf die Erde. Menschen, die als »Junker« bekannt sind, plündern Waren und Artefakte aus den Ruinen der Zivilisation. Einer dieser Junker schleicht sich allein in die gefährlichste aller Ruinen – eine »Sarkophag-Stadt«. In der Mitte dieser toten Stadt entdeckt er ein Vorkriegs-Planetarium. Und als er es betritt, wird er von Hoshino Yumemi, einem Begleiterroboter, begrüßt. Ohne den geringsten Zweifel nimmt sie an, dass er der erste Kunde ist, den sie seit 30 Jahren hat. Sie versucht, ihm sofort die Sterne zu zeigen, aber der Planetariumsprojektor ist kaputt. Da er nicht in der Lage ist, aus ihrer Unterhaltung schlau zu werden, erklärt er sich schließlich bereit, den Projektor zu reparieren …

Die Anime-Serie »Listeners« spielt in einer Welt, in der es so etwas wie Musik nicht gibt. Der Junge Echo Rec trifft dort eines Tages auf ein mysteriöses Mädchen namens Myuu, die einen Audioanschluss in ihrem Körper hat. Die beiden entdecken, dass etwas ganz besonderes geschieht, wenn Myuu sich an einen Verstärker anschließt – etwas, das möglicherweise ihre gesamte Welt verändern könnte. So begeben sie sich auf eine ganz besondere Reise, die die Fundamente der Gesellschaft erschüttern und Musik wieder in das Leben aller zurückzubringen könnte.

Bofuri: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense

— 痛いのは嫌なので防御力に極振りしたいと思います。

Kaede Honjou wird von ihrer Freundin Risa Shiramine eingeladen, das Virtual-Reality-MMO-Spiel New World Online mit ihr zu spielen. Kaede hat eigentlich nichts gegen Spiele, was sie aber wirklich nicht ausstehen kann sind Schmerzen. So erstellt sie eine Figur namens Maple und beschließt, alle ihre Punkte in die Verteidigung zu investieren, um so die Schmerzen zu minimieren. Als Folge kann sie sich nur noch langsam bewegen und keine Magie mehr wirken. Aber gerade weil sie alle ihre Punkte in die Verteidigung investiert hat, erwirbt sie eine Fähigkeit, die als „absolute Verteidigung“ bekannt ist sowie einen „Counter Skill“, der es ihr erlaubt, einen Gegner mit nur einem Treffer zu töten. Mit ihrer Fähigkeit, den gesamten Schaden aufzuheben, beginnt sie jetzt ihr Abenteuer.

Egao no Daika ist ein Original-Anime, der uns in die Welt von Prinzessin Yuuki Soleil und ihrem besten Freund und treuen Ritter Joshua Ingram entführt. Auf einem Planeten, der weit von der Erde entfernt ist, verbringt die Kronprinzessin Yuuki mit ihren zwölf Jahren ein ruhiges und friedliches Leben im Königreich Soleil, das vom Lächeln seiner Bewohner erfüllt ist. An ihrer Seite finden sich, neben ihrem treuen Freund Joshua, ihre Tutorin Layla, Izana, der sie in politischen Angelegenheiten unterstützt und berät und Harold der Anführer der königlichen Garde. Yuukis Ziel ist klar: Sie will eine würdige Nachfolgerin für ihren Vater sein und dafür sorgen, dass ihre Untertanen auch in Zukunft glücklich und zufrieden sind.

Ueno-san wa Bukiyou handelt von Ueno, einem willensstarken und zugleich schlauem Mädchen, das die Mittelschule besucht. An dieser ist sie Präsidentin des Wissenschaftsklubs, in dem sie schon so mancherlei technischen Schnickschnack zusammengebaut hat. Sobald die Schülerin jedoch beginnt, über die Liebe nachzudenken, wird sie ganz verrückt im Kopf und weiß sich nicht mehr zu helfen.

Aki Shiina wurde wegen seines femininen Aussehens immer wie ein Mädchen behandelt. Deswegen plant er einen Neustart, um sich endlich zu verändern und entscheidet sich, nach Tokio zu ziehen und dort eine Mittelschule zu besuchen. Allerdings erwartet ihn in seinem neuen Zuhause die herzensgute Verwalterin Ayaka Sunohara. Mit ihr und drei weiteren Mädchen aus dem Schülerrat seiner neuen Mittelschule: Yuzu Yukimoto, Sumire Yamanashi und Yuri Kazami. So beginnt Akis neues Leben in Tokio mit vier Mädchen.

Island spielt auf Urashima, einer Insel, die weit vom Festland entfernt liegt. Die dort lebenden Menschen führten ein sorgloses Leben, bis die drei großen Familien der Insel vor fünf Jahren eine Reihe von Unglücken durchmachen mussten und seitdem Misstrauen gegenüber einander hegen. Die Bevölkerung der Insel hat seitdem jeglichen Kontakt mit dem Festland abgebrochen, was zu einem langsamen aber stetigen Niedergang führte. Der Schlüssel zur Rettung der Insel liegt bei drei Mädchen, die jeweils einer der drei großen Familien angehören. Diese jedoch sind an die alten Traditionen gebunden … Plötzlich spült ein einsamer Mann an Land, welcher behauptet, aus der Zukunft zu sein und fortan beginnt, einen einsamen Kampf gegen das Schicksal zu führen, um die Insel zu retten.

Im Frühjahr seines zweiten Oberschuljahrs wechselt Ren Amamiya auf die Shûjin-Schule. Gleich zu Schulanfang erwacht in Ren durch ein besonderes Ereignis seine Persona-Fähigkeit. Mit seinen neuen Freunden gründet er die Organisation „Phantom Thieves of Hearts“, die gemeinsam versuchen, die Erwachsenen von ihren verdorbenen Begierden zu befreien, indem sie in deren Unterbewusstsein ihre Herzen stehlen. Doch bald wird die Stadt von umherwütenden Geistern ins Chaos gestürzt… In der hektischen Großstadt Tokyo verbringt die Gruppe ihr Leben als ganz normale Oberschüler, doch nach dem Unterricht ziehen sie als „Phantom Thieves of Hearts“ im Hintergrund die Fäden. Der Vorhang fällt zu diesem Diebescoup!

Classroom of the Elite

— ようこそ実力至上主義の教室へ

Die Koudo Ikusei Senior Highschool ist eine hochmoderne und angesehene Oberschule. Die Schüler dort genießen große Freiheiten; so dürfen sie sich nach Wunsch kleiden und jegliche persönliche Gegenstände mit zur Schule bringen. Doch auch wenn dieser Ort wie ein Paradies erscheint, gibt es eine Schattenseite, denn diese Annehmlichkeiten werden nur den vorbildlichen Schülern zuteil. Kiyotaka Ayanokouji, ein eher zurückhaltender Schüler der D-Klasse, die aus sämtlichen „schlechten“ Schülern besteht, will eigentlich nur ohne großartig auf sich aufmerksam zu machen die Schulbank drücken. Als er jedoch die kühne Suzune Horikita und die lebensfrohe Kikyou Kushida kennenlernt, beginnt sich seine Situation zu wandeln und mehr oder weniger unfreiwillig hilft er ihnen, ihre eigenen Ziele zu erreichen.

Yoshiko Hanabatake hat es nicht leicht im Leben, denn sie ist so dümmlich, dass selbst ihr Kindheitsfreund Akuru Akutsu nicht selten den Kopf schütteln muss und sie am liebsten ohrfeigen würde. Dies würde sich natürlich ändern, wenn Yoshiko einen Sinneswandel vollziehen und anfangen würde zu lernen, doch das kommt der naiven Oberschülerin nicht mal ansatzweise in den Sinn. Ändern soll das nun Akuru, der hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihre Einstellung zu ändern und sie zum Lernen zu bringen, damit sie ihre Mitschüler nicht mehr weiter in den Wahnsinn treibt.

Eines Tages taucht vor Oberschüler Seiji Aino ein wunderschönes Mädchen namens Guri auf. Bei sich trägt sie ein mysteriöses Notizbuch, mit welchem sie zwei zufällige Personen dazu zwingen kann, sich zu küssen und zu verlieben - das Kiss Note! Obwohl sie die Kleidung eines Shinigami trägt, ist Guri in Wirklichkeit ein Amor. Plötzlich versucht sie, Seiji zu küssen, und dann ... Unvermeidlich und nicht zu beherrschen - Eine eindrucksvolle Liebeskomödie, die mit einem Kuss und einem Engel ihren Anfang findet!!