Robert Taylor

Der skrupellose, attraktive Ex-Gangster Johnny Eager ist frei auf Bewährung und begierig, seine Wandlung zum ehrlichen Taxifahrer unter Beweis zu stellen.

Der alte Revolverheld Wyatt will sich zur Ruhe setzen, doch nach der Ermordung eines alten Freundes macht er sich in Begleitung seiner Tochter auf die Suche nach den Mördern.

Walt Longmire ist Kriegsveteran und Sheriff der Kleinstadt Absaroka County, alleinerziehender Vater und seit kurzem Witwer. Während die meisten davon ausgehen, dass seine Frau ihrer Krebserkrankung erlag, umgibt ihren Tod in Wahrheit ein düsteres Geheimnis, denn die Umstände ihres Todes sind mysteriös und bis heute nicht geklärt. Von der Gemeinschaft distanziert und von Selbstzweifeln geplagt, versucht Longmire schmerzlich, den Verlust seiner kürzlich verstorbenen Frau zu verarbeiten. Zu dessen Unglück will Branch, ein junger Deputy, ihm den Posten als Sheriff streitig machen. In dieser misslichen Lage gibt es jedoch drei Personen, die zu ihm halten: Seine Tochter Cady, Victoria, eine neue Kollegin im Department und sein langjähriger Freund Henry geben alles, um seiner Isolation und Trauer ein Ende zu setzen.

Goofy und sein Sohn Max ziehen in Goofys frühere Heimatstadt Hundshausen um. Zufällig quartieren sich die beiden neben Goofys altem Bekannten Karlo ein. Er ist darüber nicht sehr erfreut und versucht nun mit Goofy mehr schlecht als recht zu leben. Auch Karlo hat eine Familie (Karla, seine Frau; Karabinchen, seine kleine Tochter; KJ (Karlo Junior), sein Sohn). Max findet hier auch seinen ersten neuen Freund: KJ. Sie verstehen sich sofort und erleben von nun an gemeinsam viele Abenteuer.

Ganz Agrabah ist wegen der bevorstehenden Hochzeit des Jahrhunderts in heller Aufregung. Doch bevor sich Aladdin und Jasmin das Jawort geben können, unterbricht Cassim mit seinen vierzig Räubern die Zeremonie. Er ist auf der Suche nach der Hand des Midas – einem Schatz, der alles, was er berührt, in Gold verwandelt. In einer turbulenten Verfolgungsjagd versucht Aladdin mit seinem Freund Dschinni nicht nur die Hochzeit zu retten, sondern kommt auch auf die Spur seines lange

Der aus gutem Hause stammende Aditya (Vivek Oberoi) und die angehende Ärztin Suhani (Rani Mukherji) verlieben sich ineinander und beschließen zu heiraten. Als ihre Eltern Einwände äußern, fassen Aditya und Suhani den Entschluss sich heimlich das Jawort zu geben. Doch die geheime Ehe fliegt auf, und Aditya und Suhani werden von ihren Familien vor die Tür gesetzt. Das gemeinsame Leben ist jedoch weitaus weniger romantisch, als es sich die beiden vorgestellt haben. Schon bald hat sie der Alltagstrott fest im Griff und die Ehe droht an vermeintlichen Kleinigkeiten zu zerbrechen. Erst ein tragischer Unfall lässt das Paar wieder seine wahren Gefühle füreinander erkennen.

Robert Taylor | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat