Sandy Baron

Nie wieder New York

— The Out-of-Towners

Als aussichtsreicher Anwärter für eine hochkrätige Beförderung in der Firmenzentrale reist George zusammen mit seiner Ehefrau Gwen nach New York, voller Vorfreude auf ein großes Stück vom "Big Apple". Doch schnell zeigt sich: Der "Big Apple" beißt zurück! Der Traum von der Großstadt verwandelt sich in einen echten Albtraum: mit umgeleiteten Flügen, fehlenden Reservierungen, verpassten Zügen, unheimlichen Fremden, lästigen Streiks, verlorenem Gepäck ...

Die mörderische Liebesgeschichte zwischen dem todessüchtigen Groupie Nancy Spungen und Sid Vicious, dem Bassisten der legendären Sex Pistols. Die Chronologie einer zerstörerischen Liebe im Niemandsland einer "No Future"-bewegten Generation verwirrter Kinder. Sid ersticht Nancy und folgt ihr kurz darauf ins Punk-Nirvana - gestorben an einer Überdosis Heroin, kurz vor seinem Prozeß.

Zwei Mädchen auf der Flucht und zwei Jungen auf dem Weg nach New York stranden in einem Motel, über das ein höflicher, aber geheimnisvoller alter Mann herrscht.

Broadway Danny Rose

— Broadway Danny Rose

Danny Rose betreut als Manager mehrere Künstler. Sehr erfolgreich ist er zwar nicht, aber für die Karriere seiner Klienten tut er dennoch alles. Neben einer einbeinigen Tänzerin und einem Luftballonfigurenmacher gehört auch Schnulzensänger Lou Canova. Dessen beste Tage liegen schon etwas zurück, doch dann eröffnet sich dem ehemaligen Star die Chance auf ein großes Comeback. Diesem Ziel steht allerdings noch ein Problem im Wege, bei dem er Danny um Hilfe bittet. Es geht um seine Geliebte Tina. Ohne ihre moralische Unterstützung aus dem Publikum bekommt Lou auf der Bühne keinen Ton heraus. Der Haken: Lou ist verheiratet. Also soll Danny die Tina auf das Konzert bringen und so tun, als wäre sie seine Freundin. Dummerweise hat die Dame jedoch Kontakte zur Mafia und so stehen bald zwei Gangster bei Danny auf der Matte. Sie wollen ihm an den Kragen, weil sie ihn für Tinas heimlichen Lover halten.

Im Vietnamkrieg verwundet, wird Al Columbato in ein Militärhospital geschickt, um die rätselhafte psychische Krankheit seines Jugendfreundes Birdy aufzuklären. Der hockt auf dem Boden, sehnt sich wie ein Vogel im Käfig, durchs vergitterte Fenster zu fliegen. In Rückblenden wird die gemeinsame Vorgeschichte erzählt: Kindheit in trister Vorstadt, Birdys Vogelleidenschaft, Rückzug in die Fantasie, autistische Vogelmensch-Existenz. Als sie die Hintergründe ihrer Traumata durchschauen, wagen sie einen Ausbruchsversuch.

Irland im 10. Jahrhundert: Der Leprechaun sucht anlässlich seines 1000. Geburtstag am St. Patrick’s Day eine Braut. Sein Gefangener William O'Day hilft ihm dabei, da er sich so seine Freiheit erhofft. Als der Leprechaun aber seine Tochter erwählt, überlistet O'Day den Kobold und wird dafür getötet. 1000 Jahre später lebt eine Nachfahrin O'Day's namens Bridget im amerikanischen Los Angeles. Sie ist mit dem Waisen Cody liiert, der unter der Vormundschaft des Kleinganoven Morty lebt. Weil Morty aber wegen seiner Trunksucht nicht in der Lage ist, den Lebensunterhalt, eine vermeintliche Gruseltour in einem Leichenwagen, zu verdienen, übernimmt Cody dies, was zum Streit mit Bridget und einer Festnahme wegen Raserei führt. Codys Rivale Ian, der ebenfalls in Bridget verliebt ist, sieht die Chance, sie zu erobern, wird aber von ihr zurückgewiesen.

So reisen und so lieben wir

— If It's Tuesday, This Must Be Belgium

Eine Gruppe amerikanischer Pauschaltouristen befindet sich auf einer Bus-Blitztour durch Europa. Zwischen London, Amsterdam, Brüssel, Luxemburg, dem Rheingau, der Schweiz und Italien erleben die Touristen Kulturschocks und andere Überraschungen. Reiseleiter Charlie verliebt sich in die selbstbewusste Samantha. Harve Blakely kommt seine Frau Irma abhanden, Jack Harmon erinnert sich an seine Soldatenzeit, Bert Greenfield jagt mit der Kamera junge Mädchen und Fred Ferguson lästert über alles Fremde. Doch Pleiten, Pech und Pannen schweißen die Reisegruppe zusammen.