Sheila Vand

Land Of Dreams

— Land Of Dreams

Ein künstlerisch-kritischer Blick auf die amerikanische Gesellschaft.

Zwei Paare machen sich auf dem Weg zu einem Ausflug ans Meer und geraten in den Verdacht, dass der Gastgeber ihres scheinbar perfekten Wochenendhauses sie ausspionieren könnte. Was ein feierlicher Trip hätte sein sollen, verwandelt sich bald in etwas weitaus Unheimlicheres...

Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an der Zeit, das Genre seiner überwiegend männlichen Klientel zu entreißen und vier Killer-Frauen die Türen zu unseren verborgenen Ängsten öffnen zu lassen. Aber Vorsicht: Manche Pforten können nicht wieder geschlossen werden ...

Die im Alltag gefangene Reporterin Kim Baker (Fey) bringt frischen Wind in ihr Leben, indem sie ihren Bürojob in New York hinter sich lässt und einen gefährlichen Auftrag in Afghanistan annimmt. Unter dem Einfluss eines Kulturschocks aufgrund der weit entfernten und völlig neuen Umgebung freundet sich Kim mit der abenteuerlustigen Reporterin Tanya Vanderpoel (Margot Robbie), einem strengen Oberst (Billy Bob Thornton) und einem charmanten Fotojournalisten (Martin Freeman) an, die ihr helfen, sich in dieser verrückten neuen Welt zurechtzufinden. Inmitten dieses Chaos entdeckt Kim ihre wahre Stärke, als sie auf der Suche nach der nächsten großen Story alles aufs Spiel setzt.

Auf dem Höhepunkt der iranischen Revolution wird am 4. November 1979 die US- Botschaft in Teheran gestürmt - militante Studenten nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Doch mitten in diesem Chaos gelingt es sechs Amerikanern, sich davon zu schleichen und in das Haus des kanadischen Botschafters zu fliehen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Verbleib der sechs bekannt wird - ihr Leben steht auf dem Spiel. Deshalb entwirft der auf das "Ausfiltern"spezialisierte CIA-Agent Tony Mendez einen riskanten Plan, um die Flüchtlinge außer Landes und in Sicherheit zu bringen. Dieser Plan ist so unglaublich, dass er sich nur im Kino abspielen kann...

Frank ist ein junger erfolgreicher Anwalt bei einer großen Versicherungsgesellschaft, dessen Privatleben und Ehe jedoch eher trostlos sind. Als er ein Schlupfloch entdeckt, das seinem Arbeitgeber die Auszahlung einer großen Versicherungssumme erspart, winkt eine Beförderung. Sein Freund und Kollege Jeff überredet ihn daraufhin, den Erfolg am Abend gebührend zu feiern. In einer Bar stoßen die beiden auf die Freundinnen Natalie und Theresa. Nach ein paar Drinks ziehen alle gemeinsam weiter zu einer privaten Party, auf der Frank und Theresa auf den mysteriösen Aeolus treffen, der die beiden zur Einnahme einer speziellen halluzinogenen Droge überredet. Frank findet sich unversehens auf einem Trip wieder, der nicht nur sein gesamtes Leben, sondern anscheinend auch das Raum- und Zeitgefüge auf den Kopf stellt...

US-Kriegsfotografin Avery glaubt sich im Glück, als sie die Gelegenheit erhält, in Kolumbien ein für solche Verhältnisse relativ gut bewaffnete Gruppe von Missionaren ins Rebellengebiet begleiten zu dürfen. Schnell gewinnt sie das Vertrauen des charismatischen Anführers Guillermo, mit manchen seiner Untergebenen gestaltet sich das Anfreunden schwerer. Im Zielgebiet wird Avery Zeugin eines ungeheuerlichen Vorfalls und sieht sich gezwungen, unbewaffnet und von Söldnern verfolgt in den Urwald zu fliehen.

Nachdem Kiefer Sutherland in 24 und 24: Live Another Day als Agent Jack Bauer dem Terrorismus den Kampf angesagt hatte, dreht sich im Spin-off 24: Legacy alles um seinen Nachfolger im Geiste: Eric Carter. Dieser hat als Soldat beim US-Militär bleibenden Eindruck hinterlassen. Als der gefeierte Held jedoch in seine Heimat zurückkehrt, wird er mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Daraufhin wendet sich Eric hilfesuchend an die CTU (Counter Terrorist Unit). Nicht zuletzt glaubt er, eine Schlüsselfigur in einer gewaltigen Verschwörung zu sein. Zudem steht die nationale Sicherheit auf dem Spiel: Terroristische Gruppen planen den größten Anschlag in den USA - und Eric Carter ist der einzige Mensch auf Erden, der die Katastrophe verhindern kann.

Sheila Vand | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat